Bundesligisten starten erfolgreich in den EHF-Pokal

Frankfurt/Main (dpa) – Vier Spiele, vier Siege: Die Handball-Bundesligisten haben einen gelungenen Start in den EHF-Pokal hingelegt und Kurs auf die Gruppenphase genommen. Die Rhein-Neckar Löwen feierten im Hinspiel der 3. Qualifikationsrunde bei SKA Minsk einen 32:28 (13:14)-Erfolg. Bereits am Samstag gewann Vorjahresfinalist Füchse Berlin beim schwedischen Vertreter HK Malmö mit 34:27 (19:11). Der SC

weiterlesen →

Bundesligisten starten erfolgreich in den EHF-Pokal

Frankfurt/Main (dpa) – Drei Spiele, drei Siege: Die Handball-Bundesligisten haben einen gelungenen Start in den EHF-Pokal hingelegt und Kurs auf die Gruppenphase genommen. Vorjahresfinalist Füchse Berlin kam im Hinspiel der 3. Qualifikationsrunde beim schwedischen Vertreter HK Malmö zu einem klaren 34:27 (19:11), der SC Magdeburg behauptete sich beim polnischen Club Gornik Zabrze dank des überragenden

weiterlesen →

Quartett will deutsche Siegesserie im EHF-Pokal fortsetzen

Frankfurt/Main (dpa) – Zum Abschied vom EHF-Pokal wollen Deutschlands Handball-Clubs noch einmal jubeln. Seit dem Triumph des VfL Gummersbach in der Premierensaison 1981/82 gab es im zweithöchsten Europacup-Wettbewerb nach der Champions League insgesamt 24 deutsche Siege – davon allein 15 in den vergangenen 16 Jahren. Diese imponierende Erfolgsserie wollen die Rhein-Neckar Löwen, die Füchse Berlin,

weiterlesen →

Sechster europäischer Startplatz für die Handball-Bundesliga

Hamburg (dpa) – Die Handball-Bundesliga wird in der kommenden Spielzeit mit sechs Vereinen in den europäischen Wettbewerben vertreten sein. Für den zusätzlichen Startplatz sorgte der THW Kiel, der durch einen 26:22-Finalsieg über die Füchse Berlin den EHF-Pokal gewann. Wie der Liga-Verband HBL mitteilte, sind nunmehr der deutsche Meister für die Champions League sowie die Clubs

weiterlesen →

Zweiter Kieler Titel auf Gislasons Abschiedstour

Kiel (dpa) – Im Moment des Triumphs richtete sich der Fokus auf Alfred Gislason. Kapitän Domagoj Duvnjak reichte den EHF-Pokal, den er und seine Handball-Kollegen des THW Kiel wenige Minuten zuvor durch ein 26:22 über Titelverteidiger Füchse Berlin zum vierten Mal in ihrer Vereinsgeschichte gewonnen hatten, an seinen Trainer weiter. Der Isländer wuchtete die 18

weiterlesen →

THW Kiel holt gegen Füchse Berlin vierten EHF-Pokal-Sieg

Kiel (dpa) – Die Handballer des THW Kiel haben den EHF-Pokal gewonnen. In einem deutschen Finale setzten sich die gastgebenden «Zebras» mit 26:22 (16:10) gegen Titelverteidiger Füchse Berlin durch. Nach 1998, 2002 und 2004 war es bei der vierten Teilnahme der vierte Triumph in diesem Wettbewerb für die Norddeutschen, bei denen Niclas Ekberg mit sieben Treffern der beste Werfer

weiterlesen →

THW Kiel und Berlin Füchse stehen im EHF-Pokal-Endspiel

Kiel (dpa) – Gastgeber THW Kiel und Titelverteidiger Füchse Berlin stehen im Endspiel um den Handball-EHF-Pokal. Die Berliner gewannen das zweite Halbfinale gegen den 20-fachen portugiesischen Meister FC Porto mit 24:20 (12:8). Zuvor hatten sich die Kieler mit 32:26 (16:14) gegen den dänischen Vertreter Team Tvis Holstebro durchgesetzt. Der Berliner Bundesligist, für den Nationalspieler Paul Drux mit sechs Treffern erfolgreichster

weiterlesen →

THW Kiel nach Sieg über Holstebro im EHF-Finale

Kiel (dpa) – Die Handballer des THW Kiel stehen im Endspiel um den EHF-Pokal. Der deutsche Rekordmeister gewann sein Halbfinale gegen den dänischen Verein Team Tvis Holstebro mit 32:26 (16:14). Der Finalgegner der «Zebras» wird am Abend (20:45 Uhr) zwischen den Füchsen Berlin und dem 20-maligen portugiesischen Meister FC Porto ermittelt. Bester Werfer der Gastgeber war

weiterlesen →

Gislason will 20. Titel, Petkovic einen Rekord

Kiel (dpa) – Alfred Gislason will mit den Handballern des THW Kiel seinen 20. Titel holen, Velimir Petkovic als Coach des Vorjahressiegers Füchse Berlin mit seinem vierten Erfolg einen Trainer-Rekord aufstellen. Beim Finalturnier um den EHF-Pokal in Kiel können die beiden Trainer Geschichte schreiben. Doch bevor es am Samstag zum Showdown kommt, müssen die Bundesligisten die Halbfinals überstehen. Kiel trifft am Freitag

weiterlesen →

Kiel trifft auf Holstebro – Berlin spielt gegen Porto

Kiel (dpa) – Die Handballer des THW Kiel treffen als Gastgeber des Finalturniers um den EHF-Pokal im Halbfinale auf den dänischen Vertreter Team Tvis Holstebro. Titelverteidiger Füchse Berlin muss sich im zweiten Semifinale mit dem portugiesischen Meister FC Porto auseinandersetzen. Das ergab die Auslosung in Kiel. Das Turnier wird am 17. und 18. Mai in der dortigen

weiterlesen →