Flensburg scheitert in der Champions League

Veszprem (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt sind im Viertelfinale der Champions League gescheitert. Der deutsche Meister verlor das Rückspiel beim ungarischen Vertreter Telekom Veszprem mit 25:29 (13:17). Schon das Hinspiel hatte Veszprem mit 28:22 gewonnen. Bester Werfer der SG war der siebenfache Torschütze Hampus Wanne, für die Gastgeber erzielte Dragan Gajic sechs Treffer. Auch ohne Jim Gottfridsson, der bei

weiterlesen →

Flensburg-Handewitt will Unmögliches möglich machen

Flensburg (dpa) – In der Bundesliga befindet sich der deutsche Meister SG Flensburg-Handewitt auf Kurs erfolgreiche Titelverteidigung. In der Champions League braucht die Mannschaft von Trainer Maik Machulla indes ein Handball-Wunder, um noch das Finalturnier am 1. und 2. Juni in Köln zu erreichen. Im Viertelfinal-Rückspiel müssen die Norddeutschen am Samstag (17.30 Uhr/Sky) beim ungarischen Spitzenclub

weiterlesen →

Flensburgs Handballer feiern 28. Saisonsieg gegen Leipzig

Flensburg (dpa) – Die Bundesliga-Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben den 28. Sieg im 29. Saisonspiel gefeiert. Gegen den SC DHfK Leipzig gab es einen 27:21 (16:10)-Heimsieg für den Spitzenreiter, bei dem Marius Steinhauser mit acht Toren der erfolgreichste Werfer war. Für den Tabellen-15. aus Leipzig erzielte Patrick Wiesmach sieben Treffer. Die Gäste begannen vor den

weiterlesen →

Semper wechselt zur SG Flensburg-Handewitt

Flensburg (dpa) – Handball-Nationalspieler Franz Semper wechselt im Sommer 2020 vom Bundesligisten SC DHfK Leipzig zum deutschen Meister SG Flensburg-Handewitt. Das teilten die Schleswig-Holsteiner mit. Der 21 Jahre alte Linkshänder erhält einen Zweijahresvertrag und soll die Nachfolge von Holger Glandorf im rechten Rückraum antreten. «Für mich kam kein anderer Verein infrage», sagte Semper. Sein Debüt

weiterlesen →

Flensburg und Kiel international auf Kurs – Füchse verlieren

Brest (dpa) – Top in der Liga, erfolgreich auf europäischem Parkett: Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt und des THW Kiel gehören national und international zu den bestimmenden Clubs. Der deutsche Meister und Bundesliga-Spitzenreiter aus Flensburg gewann sein Achtelfinal-Hinspiel der Champions League beim HC Brest in Weißrussland mit 30:28 (14:14). Der Rekordmeister und Erstliga-Zweite aus Kiel

weiterlesen →

Flensburg und Kiel international auf Kurs – Füchse verlieren

Brest (dpa) – Top in der Liga, erfolgreich auf europäischem Parkett: Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt und des THW Kiel gehören national und international zu den bestimmenden Clubs. Der deutsche Meister und Bundesliga-Spitzenreiter aus Flensburg gewann am Samstag sein Achtelfinal-Hinspiel der Champions League beim HC Brest in Weißrussland mit 30:28 (14:14). Der Rekordmeister und Erstliga-Zweite

weiterlesen →

Flensburgs Handballer gewinnen Achtelfinal-Hinspiel in Brest

Brest/Flensburg (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben das Hinspiel im Achtelfinale der Champions League gewonnen. Beim weißrussischen Champion HC Brest gab es für den deutschen Meister einen 30:28 (14:14)-Sieg. Erfolgreichste Werfer der Partie waren Rasmus Lauge mit acht Toren für die Norddeutschen und der ehemalige SG-Profi Petar Djodjic mit sechs Treffern für Brest.

weiterlesen →

Nach Meilenstein: Flensburg will auch international glänzen

Flensburg (dpa) – Dem historischen Bundesliga-Meilenstein schenkte Maik Machulla vor dem Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League beim HC Meschkow Brest keine große Beachtung. «Das ist vor allem etwas für Statistiker und die Geschichtsbücher, für uns ist es eine schöne Randnotiz», sagte der Erfolgstrainer der SG Flensburg-Handewitt nach dem 31:22-Sieg gegen Aufsteiger SG BBM Bietigheim, durch

weiterlesen →

Flensburgs Tobias Karlsson beendet seine Karriere

Flensburg (dpa) – Nach zehn Jahren im Trikot des deutschen Handball-Meisters SG Flensburg-Handewitt wird Kapitän und Abwehrchef Tobias Karlsson am Ende der Saison seine Karriere beenden. «Ich fühle jetzt, dass die Zeit gekommen ist und dass ich jetzt fertig bin», wird der 37 Jahre alte Schwede in einer Mitteilung des Vereins zitiert. Mit der SG holte

weiterlesen →

Deutsche Handball-Clubs erfolgreich – Nur Magdeburg patzt

Frankfurt/Main (dpa) – Meister SG Flensburg-Handewitt hat in der Champions League Kurs auf das Achtelfinale gehalten, ein Trio die Gruppenphase im EHF-Pokal erreicht – nur der frühe K.o. des SC Magdeburg trübte die gute Bilanz der deutschen Handball-Clubs auf internationalem Parkett. Während die Flensburger ihr Königsklassenspiel bei Skjern HB am Sonntag souverän mit 31:24 (14:13)

weiterlesen →