Flensburg gewinnt Spitzenspiel gegen die Löwen 27:20

Flensburg (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben den nächsten Konkurrenten distanziert. Nach dem 27:20 (14:14)-Erfolg im Bundesliga-Topspiel am Montag gegen die Rhein-Neckar Löwen vergrößerten die Norddeutschen ihren Vorsprung auf die Mannheimer auf fünf Punkte. «Die Mannschaft kann sich zurecht feiern lassen», sagte SG-Trainer Maik Machulla im TV-Sender Sky. Machulla lobte besonders seinen Torwart

weiterlesen →

Flensburg gegen Löwen: Top-Duell nach Tristesse in Europa

Flensburg (dpa) – Nach den verpatzten Generalproben auf der internationalen Handballbühne wollen die SG Flensburg-Handewitt und die Rhein-Neckar Löwen am Montag (18.30 Uhr) im Liga-Hit wieder ihr wahre Stärke zeigen. Immerhin hatten sowohl der deutsche Meister als auch der aktuelle Pokalsieger nach den herben Pleiten in der Champions League vier Tage Zeit, um die Enttäuschung zu

weiterlesen →

Dritter Champions-League-Sieg für Flensburgs Handballer

Flensburg (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben den dritten Sieg in der Vorrunde der Champions League gefeiert. Der deutsche Meister schlug vor heimischem Publikum den dänischen Titelträger Skjern HB mit 26:22 (10:10) und verbesserte sich damit auf den vierten Platz der Gruppe B. Bester Werfer der Norddeutschen war Holger Glandorf mit sechs Toren. Für die

weiterlesen →

Flensburg in Feierlaune: Startrekord und Führung ausgebaut

Flensburg (dpa) – Die Fans skandierten «Die Nummer eins im Land sind wir» und die gestandenen Kerle aus dem hohen Norden hüpften wie kleine Kinder über das Parkett. Der ausgelassene Jubel der Flensburger Handballer nach dem ebenso knappen wie verdienten 26:25-Sieg im Topspiel gegen den SC Magdeburg trug fast schon meisterliche Züge. Doch obwohl der

weiterlesen →

Flensburg weiter makellos – Auch Verfolger siegen

Frankfurt/Main (dpa) – Titelverteidiger SG Flensburg-Handewitt hat seine makellose Tabellenführung in der Handball-Bundesliga verteidigt. Nach einem 21:20-Zittersieg beim SC DHfK Leipzig geht der Meister mit 20:0 Punkten als Spitzenreiter vor dem SC Magdeburg (20:2) in die Länderspielpause. «Wir haben uns 60 Minuten quälen müssen und waren am Ende der glückliche Sieger», räumte Flensburgs Trainer Maik

weiterlesen →

Glandorf verlängert bei der SG Flensburg-Handewitt

Flensburg (dpa) – Holger Glandorf hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag beim deutschen Handball-Meister SG Flensburg-Handewitt um ein Jahr bis zum 30. Juni 2020 verlängert. «Noch ein weiteres Jahr ein Teil dieser großartigen und hungrigen Mannschaft zu sein, bedeutet mir sehr viel, auch wenn es definitiv mein letztes Jahr sein wird», sagte der 35-Jährige, nachdem

weiterlesen →

Flensburg siegt erneut – Derby-Pleite für Göppingen

Lemgo (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt bleiben in der Bundesliga ungeschlagen. Die Mannschaft von Trainer Maik Machulla setzte sich 23:21 (11:10) beim TBV Lemgo Lippe durch. Mit 12:0 Punkten ist der Meister erster Verfolger des SC Magdeburg, der mit 14:0 Zählern die Tabelle anführt. «Aber ich bin ein bisschen unzufrieden, dass wir uns

weiterlesen →

Flensburg verliert Heimspiel gegen Zagreb 29:31

Flensburg (dpa) – Drei Tage nach dem glanzvollen Start in die Champions League hat der deutsche Handballmeister SG Flensburg-Handewitt eine Heimpleite gegen RK Zagreb kassiert. Die Norddeutschen verloren in der Königsklasse gegen die Kroaten mit 29:31 (16:16). Am Sonntag zuvor hatten die Flensburger beim Vorjahresfinalisten HBC Nantes mit 34:31 gewonnen. Für die Gastgeber lief es

weiterlesen →

Flensburg gewinnt Auftakt in Nantes 34:31

Nantes/Flensburg (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben einen optimalen Einstand in der Champions League gefeiert. Der deutsche Meister setzte sich 34:31 (18:16) beim französischen Vertreter HBC Nantes durch. Bester SG-Werfer war Magnus Rød mit sieben Toren. Für die Franzosen erzielte bei ihrer erst zweiten Heimniederlage in der Königsklasse Valero Rivera sechs Treffer. Beide

weiterlesen →

Löwen sinnen im Supercup auf Mini-Revanche gegen Flensburg

Mannheim (dpa) – Ein wenig Revanchegelüste sind schon dabei, wenn die Rhein-Neckar Löwen nach dem dramatisch verspielten Meister-Triple gegen die SG Flensburg-Handewitt den dritten Supercup-Triumph in Serie anpeilen. Beim traditionellen Saison-Opener wollen sich die Mannheimer am Mittwoch (19.30 Uhr) in Düsseldorf unter keinen Umständen noch einmal vom Nord-Rivalen düpieren lassen. «Wir kommen mit ein bisschen

weiterlesen →