Deutsche Handballer stolz nach WM-Krimi

Berlin (dpa) – Die Augenringe bleiben Handball-Bundestrainer Christian Prokop wohl nicht erspart. Der 40-Jährige war nach dem hart umkämpften 25:25 (12:10) gegen Weltmeister Frankreich so stolz auf seine Mannschaft, dass er sie nicht so schnell ins Bett gehen lassen wollte. «Jetzt setzen wir uns zusammen, jetzt können wir auch auf was anstoßen», sagte Prokop trotz

weiterlesen →

Frankreich ohne Superstar Karabatic gegen deutsche DHB-Asse

Berlin (dpa) – Die französischen Handballer verzichten für das WM-Topspiel am Abend (20.30 Uhr/ZDF) gegen Deutschland auf eine Nachnominierung von Superstar Nikola Karabatic. Das bestätigte eine Sprecherin des Weltverbandes IHF der Deutschen Presse-Agentur. Der dreifache Welthandballer Karabatic befindet sich seit Samstag in Berlin und trainiert derzeit mit der französischen Mannschaft. Zuvor war er wegen einer

weiterlesen →

Was wäre, wenn? DHB-Team vor richtungsweisendem WM-Duell

Berlin (dpa) – Die deutschen Handballer mussten ihre Köpfe nach dem bitteren 22:22 gegen Russland ganz schnell wieder frei bekommen. Auch Bundestrainer Christian Prokop gab sich vor dem richtungsweisenden WM-Duell mit Weltmeister Frankreich kämpferisch. «Wir haben auch schon ein bisschen was aufgebaut. Und das will ich nicht kaputt geredet haben nach einem Unentschieden», sagte der

weiterlesen →

Einsatz von Nikola Karabatic gegen Deutschland noch offen

Berlin (dpa) – Ein Einsatz des französischen Handball-Superstars Nikola Karabatic im WM-Spiel gegen Deutschland am Dienstagabend ist weiter offen. «Er scheint fit und bereit zu sein. Die Frage ist nur, wann wir Nikola einsetzen», sagte Frankreichs Co-Trainer Guillaume Gille am Montagabend nach dem 34:23-Sieg gegen Korea. «Wenn er auf der Bank sitzt, wäre das super.

weiterlesen →

Der nächste deutsche Gruppengegner Frankreich

Berlin (dpa) – Bei der Handball-Weltmeisterschaft trifft die deutsche Mannschaft im vierten Vorrundenspiel am Dienstag (20.30 Uhr/ZDF) in Berlin auf Titelverteidiger Frankreich. FRANKREICH Frankreich ist das Non-Plus-Ultra im Welt-Handball. Auch wenn es nach dem WM-Sieg vor zwei Jahren einen kleinen Umbruch gab – Torwart-Legende Thierry Omeyer und Rückraum-Ass Daniel Narcisse beendeten ihre Auswahl-Karriere – ist

weiterlesen →

Comeback gegen Deutschland? Karabatic froh über Rückkehr

Berlin (dpa) – Nikola Karabatic machte kein Geheimnis aus seiner Freude, überhaupt in Berlin zu sein. Ein zufriedenes Lächeln war am Sonntag im Gesicht des französischen Handball-Superstars zu sehen, als er über die Weltmeisterschaft in Deutschland sprach. «Ich bin nicht hier als Zuschauer», betonte der dreifache Welthandballer. Nach einer Zeh-Operation im Oktober war eigentlich mit

weiterlesen →

Rückkehr von Karabatic für Spiel gegen Deutschland offen

Berlin (dpa) – Frankreichs Handball-Nationaltrainer Didier Dinart lässt eine Rückkehr von Superstar Nikola Karabatic für das WM-Gruppenspiel gegen Deutschland am Dienstag offen. «Nikola wird heute mit uns trainieren, sich nach dem Training aber noch nicht der Gruppe anschließen», sagte Dinart am Sonntag im Teamhotel der Franzosen in Berlin. «Sie werden sehen, ob er gegen Deutschland

weiterlesen →

Handball-Superstar Karabatic rückt in Frankreichs WM-Team

Berlin (dpa) – Handball-Superstar Nikola Karabatic rückt überraschend in den französischen Kader für die WM in Deutschland nach. «So glücklich und stolz, als 18. der Gruppe beizutreten und am Abenteuer teilzunehmen», schrieb der 34 Jahre alte Rückraumspieler auf Twitter und bestätigte damit seine Nachnominierung. Karabatic hatte in den vergangenen Tagen nach seiner Verletzung wieder das

weiterlesen →

Handball-Superstar Karabatic rückt in Frankreichs WM-Team

Berlin (dpa) – Handball-Superstar Nikola Karabatic rückt überraschend in den französischen Kader für die WM in Deutschland nach. Der 34-Jährige habe nach seiner Verletzung wieder das Training mit der Reserve seines Clubs Paris Saint-Germain aufgenommen, sagte Frankreichs Nationaltrainer Didier Dinart laut einer Mitteilung auf der Verbandshomepage. Die Voraussetzungen seien erfüllt, «damit Nikola zu uns stößt.

weiterlesen →

Brasilien verpasst Überraschung bei Handball-WM

Berlin (dpa) – Deutschlands nächster Gegner Brasilien hat die erste große Überraschung bei der Handball-WM nur knapp verpasst. Einen Tag vor dem Duell mit der DHB-Auswahl verloren die Brasilianer trotz starker Leistung mit 22:24 (13:16) gegen Titelverteidiger Frankreich. José Toledo war vor 10.529 Zuschauern in der Berliner Mercedes-Benz Arena mit acht Treffern bester Werfer der

weiterlesen →