Keine Champions-League-Wildcard für Thüringer HC

Bad Langensalza (dpa) – Die Handballerinnen des deutschen Pokalsiegers und Vizemeisters Thüringer HC spielen in der kommenden Saison nur im EHF-Cup. Den Antrag für eine Wildcard in der Champions League hat die Europäische Handball-Föderation abgelehnt. Das teilte der THC mit. «Wir sind von der Entscheidung der EHF überrascht und enttäuscht. Wir hatten uns gute Chancen

weiterlesen →

Kein Champions-League-Platz für SG Magdeburg

Hamburg (dpa) – Die Handballer des SC Magdeburg spielen in der kommenden Saison nicht in der Champions League. Wie die Europäische Handball-Föderation bekannt gab, wurde der Antrag des Tabellen-Dritten der vergangenen Bundesligasaison auf ein sogenanntes Upgrade in das 28er-Feld nicht berücksichtigt. Die deutschen Starter in der europäischen Königsklasse sind somit Meister SG Flensburg-Handewitt sowie der

weiterlesen →

Hammer-Gruppe für Deutsche Handball-Frauen

Tokio (dpa) – Auf die deutschen Handball-Frauen wartet bei der Weltmeisterschaft in Japan eine schwere Vorrunde. Die DHB-Auswahl trifft bei dem Turnier vom 30. November bis 15. Dezember in Kumamoto in der Gruppe B auf Welt- und Europameister Frankreich, den EM-Achten Dänemark, Asienmeister Südkorea, Südamerika-Champion Brasilien und Australien. Das ergab die Auslosung in Tokio. «Wenn

weiterlesen →

Olympia-Traum lebt weiter: DHB-Frauen happy in den Urlaub

Hamm (dpa) – Nach einem fröhlichen Team-Abend in der Sportschule Kaiserau verabschiedeten sich Deutschlands Handball-Frauen gut gelaunt mit dem WM-Ticket im Gepäck in den Urlaub. Die Teilnahme an der Endrunde vom 30. November bis 15. Dezember in Japan eröffnet der jungen Mannschaft von Bundestrainer Henk Groener gute Perspektiven zur Weiterentwicklung und vor allem die Chance

weiterlesen →

Deutsche Handball-Frauen lösen WM-Ticket

Hamm (dpa) – Deutschlands Handball-Frauen lagen sich erleichtert in den Armen, dann ließen sie sich auf einer Jubel-Runde von den begeisterten Fans feiern. Dank einer überragenden Torfrau Dinah Eckerle und einer treffsicheren Rückraumschützin Alicia Stolle hat die DHB-Auswahl das WM-Ticket gelöst und darf weiter von der Olympia-Teilnahme träumen. Das Team von Bundestrainer Henk Groener gewann

weiterlesen →

Showdown um WM-Ticket: Handball-Frauen wollen nach Japan

Kamen (dpa) – Alles oder Nichts: Im Showdown gegen Kroatien wollen Deutschlands Handball-Frauen das WM-Ticket lösen und ihren Olympia-Traum am Leben erhalten. «Jeder weiß, um was es geht. Ich habe das Vertrauen, dass es besser wird als im Hinspiel», sagte Bundestrainer Henk Groener vor dem Playoff-Rückspiel am Mittwoch (18.45 Uhr/Sport1) in Hamm. Nach dem 24:24

weiterlesen →

DHB-Frauen vor Showdown um WM-Ticket zuversichtlich

Kamen (dpa) – Die deutschen Handballerinnen gehen zuversichtlich in den Showdown um das WM-Ticket gegen Kroatien. «Jeder weiß, um was es geht. Ich habe das Vertrauen, dass es besser wird als im Hinspiel», sagte Bundestrainer Henk Groener vor dem Playoff-Rückspiel am Mittwoch (18.45 Uhr/Sport1) in Hamm. Nach dem 24:24 in Kroatien benötigt die DHB-Auswahl einen

weiterlesen →

Naidzinavicius will DHB-Frauen zur WM führen

Koprivnica (dpa) – Das dritte Großereignis in Serie nur als Zaungast erleben – an ein solches Horror-Szenario mag Kim Naidzinavicius gar nicht denken. Nach dem dramatischen Aus bei der Heim-WM 2017, als ihr gleich zu Beginn des Auftaktspiels das Kreuzband riss, und der wegen einer erneuten Knieverletzung verpassten EM 2018 will die Kapitänin die deutschen

weiterlesen →

Handball-Frauen nur Remis in Kroatien

Koprivnica (dpa) – Deutschlands Handball-Frauen müssen um die WM-Teilnahme und ihren Traum von Olympia bangen. Im Glutofen von Koprivnica kam die DHB-Auswahl im Playoff-Hinspiel gegen Kroatien nur zu einem 24:24 (10:11) und muss nun am kommenden Mittwoch vor heimischer Kulisse in Hamm unbedingt gewinnen, um das Ticket für die Weltmeisterschaft vom 30. November bis 15.

weiterlesen →

Thüringer HC gewinnt DHB-Pokal – Finalsieg gegen Bietigheim

Stuttgart (dpa) – Die Handball-Frauen des Thüringer HC haben zum dritten Mal nach 2011 und 2013 den DHB-Pokal gewonnen. In einem dramatischen Finale bezwang der Vizemeister in Stuttgart die SG BBM Bietigheim mit 24:23 (13:12). Nationalspielerin Emily Bölk erzielte zwei Sekunden vor Schluss den entscheidenden Treffer. Der Meister aus Bietigheim, der sich in der Bundesliga

weiterlesen →