THW Kiel verliert Tabellenspitze wieder an Flensburg

Berlin (dpa) – Der deutsche Rekordmeister THW Kiel hat in der Handball-Bundesliga eine überraschende Niederlage kassiert. D urch die 28:29 (17:12)-Auswärtspleite bei den Füchsen Berlin verloren die «Zebras» mit jetzt 24:6 Punkten die Tabellenführung an den Nordrivalen und Titelverteidiger SG Flensburg-Handewitt, der sein Heimspiel gegen Aufsteiger HBW Balingen-Weilstetten 32:25 (18:13) für sich entschied und nun 26:8 Zähler auf seinem Konto

weiterlesen →

Bundesliga mit vier Teams in der Gruppenphase des EHF-Pokals

Frankfurt/Main (dpa) – Das Bundesliga-Quartett ist geschlossen in die Gruppenphase des EHF-Pokals im Handball eingezogen. Am Sonntag lösten auch die Füchse Berlin, der SC Magdeburg und die MT Melsungen ihre Aufgaben in der 3. Qualifikationsrunde des zweithöchsten europäischen Wettbewerbes. Die Rhein-Neckar Löwen waren bereits am vergangenen Mittwoch weitergekommen. Die Berliner, die im Mai 2020 das

weiterlesen →

Füchse-Handballer und Magdeburger jubeln

Berlin (dpa) – Rechtsaußen Hans Lindberg und Torhüter Dejan Milosavljev haben die Bundesliga-Handballer der Füchse Berlin jubeln lassen. Ein Treffer des Dänen und eine Parade des Serben sorgten in der Schlussphase für den 23:22 (12:10)-Sieg der Berliner über die Rhein-Neckar Löwen. Damit betrieben die Füchse Wiedergutmachung für die 30:31-Pleite bei Aufsteiger HBW Balingen-Weilstetten eine Woche

weiterlesen →

Füchse-Handballer schlagen die Rhein-Neckar Löwen 23:22

Berlin (dpa) – Die Bundesliga-Handballer der Füchse Berlin haben Wiedergutmachung in eigene Sache betrieben. Eine Woche nach der 30:31-Pleite bei Aufsteiger HBW Balingen-Weilstetten gewannen die Berliner ihr Heimspiel gegen die Rhein-Neckar Löwen 23:22 (12:10). Beste Werfer waren Hans Lindberg mit neun Treffern für die Füchse und Andy Schmid mit fünf Toren für die Löwen. Beide

weiterlesen →

Siewert wird mit 26 neuer Füchse-Coach

Berlin (dpa) – Der neue Handball-Coach der Füchse Berlin ist sogar noch jünger als Julian Nagelsmann bei seinem Trainer-Debüt in der Fußball-Bundesliga. Der Hauptstadtclub verpflichtet Jaron Siewert als Chef an der Seitenlinie zur kommenden Saison, der gebürtige Berliner wird dann gerade einmal 26 Jahre alt sein. «Mit Jaron schließt sich ein Kreis», erklärte Manager Bob

weiterlesen →

Im Alter von 26: Siewert wird neuer Trainer der Füchse

Berlin (dpa) – Jaron Siewert wird im Alter von erst 26 Jahren zur kommenden Saison neuer Coach bei den Füchsen Berlin in der Handball-Bundesliga. Das große Trainertalent werde im Sommer den bisherigen Trainer Velimir Petkovic ablösen, teilte der Hauptstadtclub mit. «Mit Jaron schließt sich ein Kreis. Er hat hier als Jugendspieler angefangen und wird jetzt

weiterlesen →

Handballer Michalczik wechselt von Minden nach Berlin

Minden (dpa) – Handball-Profi Marian Michalczik wechselt nach der laufenden Bundesliga-Saison von der GWD Minden zu den Füchsen Berlin. Der 22 Jahre alte Kapitän wolle Minden trotz noch laufenden Vertrages bis 2021 bereits im kommenden Jahr verlassen, teilte die GWD am Mittwoch mit. «Wir müssen Marians Entscheidung akzeptieren. Aber natürlich sind wir enttäuscht. Bei uns ist Marian zum

weiterlesen →

Nächster Kreuzbandriss-Riss: Ernst droht Karriereende

Berlin (dpa) – Handball-Nationalspieler Simon Ernst von Bundesligist Füchse Berlin droht im Alter von nur 25 Jahren das frühzeitige Ende seiner Karriere. Der Rückraumspieler riss sich am Sonntag im Heimspiel gegen den Bergischen HC (27:24) zum dritten Mal in seiner Profi-Laufbahn das Kreuzband an seinem bereits operierten Knie. Das bestätigte Manager Bob Hanning der Deutschen Presse-Agentur. Zuerst

weiterlesen →

Berlin und Melsungen erreichen Viertelfinale

Berlin (dpa) – Die Füchse Berlin und MT Melsungen stehen im Viertelfinale um den deutschen Handball-Pokal. Der Bundesliga-Zweite aus der Hauptstadt setzte sich im Achtelfinale gegen den Vorjahresfinalisten SC Magdeburg mit 31:30 (15:16) durch. Die Nordhessen gewannen beim Bundesliga-Vierten SC DHfK Leipzig 30:27 (13:12). Bereits in der Vorwoche hatte sich der TVB Stuttgart für die

weiterlesen →

Füchse Berlin neuer Tabellenzweiter

Berlin (dpa) – Dank eines souveränen Pflichtsieges gegen die Eulen Ludwigshafen sind die Füchse Berlin in der Handball-Bundesliga erster Verfolger des noch ungeschlagenen Tabellenführers TSV Hannover-Burgdorf. Das Team aus der Hauptstadt setzte sich am Sonntag deutlich mit 29:19 (12:9) durch und hat nach dem vierten Sieg in Serie als Zweiter nun 10:4 Punkte auf dem

weiterlesen →