Berlins Handballer besiegen den HC Erlangen

Berlin (dpa) – Stefan Kretzschmar ist wieder zurück im Tagesgeschäft der Handball-Bundesliga. Die Füchse Berlin präsentierten den ehemaligen Nationalspieler am Sonntag als neuen Sportvorstand. Der 46-Jährige unterschrieb beim Hauptstadtclub einen Vierjahresvertrag, dessen Laufzeit am 1. Januar beginnt. «Es ist durchaus das Gefühl, wieder nach Hause zu kommen. Das ist meine Heimatstadt. Ich freue mich hundertprozentig

weiterlesen →

Füchse holen Kretzschmar in den Handball zurück

Berlin (dpa) – Die Freude über seine Rückkehr ins aktive Handball-Geschäft sah man Stefan Kretzschmar sogar am Outfit an. Mit breitem Lächeln und schwarzem T-Shirt mit weißem «Berlin»-Aufdruck betrat der frühere Weltklasse-Profi am Sonntag den Presseraum seines künftigen Arbeitgebers. Ab dem 1. Januar 2020 wird der 46-Jährige neuer Sportvorstand des Bundesligisten Füchse Berlin, denen mit

weiterlesen →

Füchse holen Kretzschmar zurück ins Handball-Geschäft

Berlin (dpa) – Der frühere Weltklasse-Handballer Stefan Kretzschmar kehrt überraschend ins aktive Geschäft zurück und wird Teil der sportlichen Führung des Bundesligisten Füchse Berlin. «Liebe Handballgemeinde, für mich schließt sich heute der Kreis und ich kehre nicht nur privat, sondern auch beruflich in meine Heimat zurück, dorthin wo alles begann», schrieb der 46-Jährige auf Instagram.

weiterlesen →

Füchse Berlin landen Sieg im Kampf um Europa-Ticket

Berlin (dpa) – Die Füchse Berlin haben im Kampf um ein Europa-Ticket einen Zittersieg geschafft. Die Hauptstädter kamen am 36. Spieltag der Handball-Bundesliga zu einem 34:33 (20:14) gegen die Rhein-Neckar Löwen und verbesserten sich zwei Spiele vor Saisonende mit 38:26 Punkten auf Rang fünf. Die Mannheimer fielen mit 50:14 Zählern hinter den punktgleichen SC Magdeburg

weiterlesen →

THW Kiel und Berlin Füchse stehen im EHF-Pokal-Endspiel

Kiel (dpa) – Gastgeber THW Kiel und Titelverteidiger Füchse Berlin stehen im Endspiel um den Handball-EHF-Pokal. Die Berliner gewannen das zweite Halbfinale gegen den 20-fachen portugiesischen Meister FC Porto mit 24:20 (12:8). Zuvor hatten sich die Kieler mit 32:26 (16:14) gegen den dänischen Vertreter Team Tvis Holstebro durchgesetzt. Der Berliner Bundesligist, für den Nationalspieler Paul Drux mit sechs Treffern erfolgreichster

weiterlesen →

Gislason will 20. Titel, Petkovic einen Rekord

Kiel (dpa) – Alfred Gislason will mit den Handballern des THW Kiel seinen 20. Titel holen, Velimir Petkovic als Coach des Vorjahressiegers Füchse Berlin mit seinem vierten Erfolg einen Trainer-Rekord aufstellen. Beim Finalturnier um den EHF-Pokal in Kiel können die beiden Trainer Geschichte schreiben. Doch bevor es am Samstag zum Showdown kommt, müssen die Bundesligisten die Halbfinals überstehen. Kiel trifft am Freitag

weiterlesen →

Rückschlag für Füchse im Rennen um internationale Plätze

Solingen (dpa) – Die Füchse Berlin haben im Kampf um die Europapokalplätze der Handball-Bundesliga einen Rückschlag hinnehmen müssen. Das Verfolger-Duell mit dem Bergischen HC verlor die Mannschaft von Trainer Velimir Petkovic in Solingen mit 26:28 (12:14). Die Berliner fielen nach der Niederlage auf den siebten Tabellenplatz zurück und stehen nun hinter dem BHC. Erfolgreichster Werfer

weiterlesen →

Füchse Berlin nach Hannover-Sieg im Final Four

Berlin (dpa) – Die Füchse Berlin haben souverän den Sprung ins Final Four des EHF-Pokals geschafft. Die Berliner gewannen vor 7165 Zuschauern in der Max-Schmeling-Halle auch das Viertelfinal-Rückspiel gegen die TSV Hannover-Burgdorf mit 30:28 (18:11). Bereits das Hinspiel hatten die Füchse mit 34:26 für sich entschieden. Bester Berliner Werfer war Hans Lindberg mit acht Treffern.

weiterlesen →

Meister Flensburg mit halber Kraft, Verfolger Kiel mit Glück

Hamburg (dpa) – Im Duell um die deutsche Handball-Meisterschaft hat Tabellenführer SG Flensburg-Handewitt seinen Vorsprung auf Verfolger THW Kiel gewahrt. Die Flensburger gewannen in der heimischen Flens-Arena das Spiel gegen Altmeister VfL Gummersbach mit 28:20 (17:12) und bauten ihr Punktekonto auf 50:2 aus. Der vier Zähler schlechtere THW Kiel lässt den Nordrivalen aber nicht enteilen.

weiterlesen →

Handball-Manager Hanning sucht Nachfolger für Heinevetter

Berlin (dpa) – Handball-Bundesligist Füchse Berlin beschäftigt sich schon intensiv mit möglichen Nachfolgern für den scheidenden Nationaltorhüter Silvio Heinevetter. «Mir sind mittlerweile rund 50 Torhüter angeboten worden, darunter auch wirkliche internationale Klasse», sagte Füchse-Manager Bob Hanning. Heinevetter hatte zuletzt bekanntgegeben, dass er ab Sommer 2020 für den Liga-Konkurrenten MT Melsungen spielt. Hanning sagte nun über Heinevetter: «Es

weiterlesen →