Flensburg chancenlos beim 20:27 gegen Paris Saint-Germain

Flensburg (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben auch das zweite Champions-League-Duell gegen Paris Saint-Germain verloren. Nach der 28:29-Auswärtsniederlage zuvor war der deutsche Meister dem französischen Titelträger vor heimischer Kulisse beim 20:27 (9:12) deutlich unterlegen. Lasse Svan, Hampus Wanne und Rasmus Lauge erzielten je vier Tore für Flensburg, Mikkel Hansen sechs Treffer für die

weiterlesen →

DHB-Kapitänin Naidzinavicius fällt für EM aus

Frankfurt/Main (dpa) – Schwerer Schlag für Deutschlands Handball-Frauen: Ohne Kapitänin Kim Naidzinavicius muss die DHB-Auswahl die Europameisterschaft bestreiten. Die Rückraumspielerin hat einen Riss des Innen- und Außenmeniskus erlitten und fällt für die Endrunde vom 29. November bis 16. Dezember in Frankreich aus. «Ich bin unendlich traurig, dass ich die EM verpasse. Mehr kann ich dazu

weiterlesen →

Liga-Duo erneut gegen Frankreichs Handball-Elite

Mannheim (dpa) – Den ersten Schritt haben die Rhein-Neckar Löwen und die SG Flensburg-Handewitt bereits gemacht. Aber dass die deutschen Clubs tatsächlich besser sind, als es der international leicht ramponierte Ruf der Handball-Bundesliga zuletzt vermuten ließ, wird sich erst in der zweiten Runde der deutsch-französischen Duelle in der Champions League zeigen. Nach seiner 37:27-Machtdemonstration in

weiterlesen →

VfL Gummersbach sechs Monate ohne Kapitän Vukovic

Gummersbach (dpa) – Der abstiegsbedrohte Handball-Bundesligist VfL Gummersbach muss für sechs Monate auf seinen Kapitän Drago Vukovic verzichten. Wie eine medizinische Untersuchung ergab, hat sich der 35 Jahre alte Kroate im Spiel beim Bergischen HC die Achillessehne des rechten Fußes gerissen. «Die Verletzung von Drago ist natürlich in erster Linie für Drago ärgerlich, da er

weiterlesen →

Löwen-Trainer fordert Begrenzung der Handball-Angriffszeit

Mannheim (dpa) – Der Trainer des Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen hat eine zeitliche Begrenzung der Angriffe im Handball gefordert. «So wie es jetzt läuft, verliert der Handball seine Attraktivität», sagte Nikolaj Jacobsen dem «Mannheimer Morgen». Viele Angriffe dauerten mittlerweile eineinhalb oder zwei Minuten. «Es ist zu lange, dass man jetzt spielen und aufbauen darf, bevor etwas

weiterlesen →

Löwen-Trainer fordert Begrenzung der Handball-Angriffszeit

Mannheim (dpa) – Der Trainer des Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen hat eine zeitliche Begrenzung der Angriffe im Handball gefordert. «So wie es jetzt läuft, verliert der Handball seine Attraktivität», sagte Nikolaj Jacobsen dem «Mannheimer Morgen». Viele Angriffe dauerten mittlerweile eineinhalb oder zwei Minuten. «Es ist zu lange, dass man jetzt spielen und aufbauen darf, bevor etwas

weiterlesen →

Bietigheims Handballerinnen verpassen Hauptrunde

Ludwigsburg (dpa) – Die Handballerinnen der SG BBM Bietigheim haben den Einzug in die Hauptrunde der Champions League verpasst. Der Bundesligist verlor in Ludwigsburg gegen den norwegischen Meister Vipers Kristiansand mit 26:34 (12:16). Der deutsche Vizemeister hat damit vor dem abschließenden Gruppenspiel in Bukarest keine Chance mehr auf einen der ersten drei Plätze, die zum

weiterlesen →

THW Kiel baut mit Sieg gegen Göppingen Erfolgsserie aus

Kiel/Mannheim (dpa) – Der THW Kiel hat in der Handball-Bundesliga zum neunten Mal nacheinander gewonnen. Der Rekordmeister besiegte Frisch Auf Göppingen mit 28:26 (14:15) und zog nach Punkten mit dem Tabellenzweiten SC Magdeburg gleich. In einem in großen Teilen umkämpften Spiel waren Niclas Ekberg und Nationalspieler Patrick Wiencek mit sieben beziehungsweise sechs Treffern beste Kieler

weiterlesen →

55 Minuten reichen nicht: Flensburg verliert in Paris

Paris (dpa) – Lasse Svan brachte es nach dem bitteren 28:29 (15:12) des deutschen Handball-Meisters SG Flensburg-Handewitt in der Champions League beim französischen Topfavoriten Paris Saint-Germain auf den Punkt. «Wenn man gegen eine der besten Mannschaften der Welt spielt, muss man 60 Minuten lang sein Bestes geben», sagte der dänische Rechtsaußen. «Wir haben es nur

weiterlesen →

Rhein-Neckar Löwen vorerst ohne verletzten Keeper Appelgren

Mannheim (dpa) – Die Rhein-Neckar Löwen müssen vorerst auf ihren Torhüter Mikael Appelgren verzichten. Der schwedische Handball-Nationalkeeper falle wegen eines Muskelfaserrisses für die Bundesliga-Partie gegen den HC Erlangen aus, teilten die Löwen via Twitter mit. «Wir hoffen und gehen davon aus, dass er in Flensburg (19.11.) wieder spielen kann», sagte ein Löwen-Sprecher auf Nachfrage. Beim

weiterlesen →