DHB-Vize: Handball muss Abstand zum Fußball klar verkürzen

Stuttgart (dpa) – Die Übertragung der nächsten Handball-Großturniere in ARD und ZDF gibt der Sportart nach Ansicht von DHB-Vize Bob Hanning die Chance, den Abstand zum Fußball deutlich zu verkürzen. «Der Handball muss in sieben Jahren näher am Fußball stehen, als er je gestanden hat», sagte Hanning der Deutschen Presse-Agentur. Als Grund nannte der 50-Jährige

weiterlesen →

Flensburg gewinnt Spitzenspiel gegen die Löwen 27:20

Flensburg (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben den nächsten Konkurrenten distanziert. Nach dem 27:20 (14:14)-Erfolg im Bundesliga-Topspiel am Montag gegen die Rhein-Neckar Löwen vergrößerten die Norddeutschen ihren Vorsprung auf die Mannheimer auf fünf Punkte. «Die Mannschaft kann sich zurecht feiern lassen», sagte SG-Trainer Maik Machulla im TV-Sender Sky. Machulla lobte besonders seinen Torwart

weiterlesen →

DHB-Coach Prokop plant nicht mit Kraus für Heim-WM

Stuttgart (dpa) – Handball-Bundestrainer Christian Prokop plant nicht mit einer Rückkehr von Routinier Michael Kraus zur Heim-WM im kommenden Januar. Der 39-Jährige verneinte die Frage der «Handballwoche», ob es konkrete Pläne gebe, Holger Glandorf oder Kraus für die WM oder die Vorbereitung darauf zu berücksichtigen. Durch den verletzungsbedingten Ausfall von Rückraumspieler Julius Kühn misst Prokop

weiterlesen →

Handballerinnen starten EM-Vorbereitung – Zverev als Vorbild

Frankfurt/Main (dpa) – Den neuen Tennis-Weltmeister Alexander Zverev als Vorbild, die Kreisläuferin Julia Behnke als neue Kapitänin und fünf Turnier-Debütantinnen im Kader – so starten die deutschen Handballerinnen in die letzte Phase der Vorbereitung auf die EM in Frankreich. Er würde sich freuen, «wenn unsere Frauen eine ähnlich überraschende Rolle wie Alexander Zverev bei der

weiterlesen →

DHB-Frauen mit Behnke als neue Kapitänin zur EM

Frankfurt/Main (dpa) – Mit Julia Behnke als neue Kapitänin gehen die deutschen Handballerinnen in die Europameisterschaft in Frankreich. Die Kreisläuferin der TuS Metzingen ersetzt als Spielführerin die verletzte Kim Naidzinavicius (SG BBM Bietigheim), die nach einer Knieverletzung für die am 1. Dezember beginnende EM absagen musste. Dies gab der Deutsche Handballbund (DHB) in Frankfurt/Main bekannt.

weiterlesen →

Handball-Europapokal: Deutsches Quartett mit guten Chancen

Kiel (dpa) – Das deutsche Handball-Quartett hat nach den Hinspielen der dritten Qualifikationsrunde gute Chancen, die Gruppenphase des EHF-Pokals zu erreichen. Der THW Kiel setzte sich 34:23 (16:14) gegen den norwegischen Vertreter Drammen HK durch, der SC Magdeburg schlug den FC Porto aus Portugal 26:23 (14:11). Bereits am Samstag hatte die TSV Hannover-Burgdorf den portugiesischen

weiterlesen →

Flensburg gegen Löwen: Top-Duell nach Tristesse in Europa

Flensburg (dpa) – Nach den verpatzten Generalproben auf der internationalen Handballbühne wollen die SG Flensburg-Handewitt und die Rhein-Neckar Löwen am Montag (18.30 Uhr) im Liga-Hit wieder ihr wahre Stärke zeigen. Immerhin hatten sowohl der deutsche Meister als auch der aktuelle Pokalsieger nach den herben Pleiten in der Champions League vier Tage Zeit, um die Enttäuschung zu

weiterlesen →

Zehnter Sieg in Serie für THW – Auch SC Magdeburg gewinnt

Düsseldorf (dpa) – Der THW Kiel hat seine Siegesserie in der Handball-Bundesliga fortgesetzt. In einem lange Zeit engen Spiel setzte sich der Rekordmeister nach starker Schlussphase mit 27:23 (11:11) beim Bergischen HC durch. Durch den zehnten Liga-Sieg nacheinander festigten die Kieler ihren dritten Tabellenplatz. Bester Werfer der Mannschaft von Trainer Alfred Gislason war Niclas Ekberg mit

weiterlesen →

GWD Minden verlängert mit Talent Staar

Minden (dpa) – Max Staar und GWD Minden gehen weiter gemeinsame Wege. Wie der Handball-Bundesligist mitteilte, hat der 20 Jahre alte Rechtsaußen einen Vertrag bis 2022 unterschrieben. «Hier in Minden habe ich den Sprung zum Bundesligaspieler geschafft und darum möchte ich meine Entwicklung auch hier fortsetzen. Sportlich sehe ich ein großes Potenzial in der Mannschaft

weiterlesen →

Dämpfer für Rhein-Neckar Löwen in Montpellier

Montpellier (dpa) – Die Erfolgsserie der Rhein-Neckar Löwen in der Vorrunde der Champions League ist gerissen. Der deutsche Handball-Pokalsieger verlor nach drei Siegen in Serie beim bis dahin noch sieglosen Titelverteidiger Montpellier HB mit 26:31 (12:16). Die Nordbadener erlitten dadurch in der schweren Gruppe A im Rennen um eine Spitzenplatzierung einen schweren Dämpfer und haben

weiterlesen →