Kraus droht lange Pause – WM-Nominierung wohl erledigt

Stuttgart (dpa) – Für Handball-Profi Michael Kraus haben sich die Hoffnungen auf eine WM-Nominierung wohl zerschlagen. Der zuletzt überragende Spielmacher hat sich beim 24:29 (12:15) des TVB Stuttgart im Auswärtsspiel gegen den TBV Lemgo an der Wurfhand verletzt und muss mit einer längeren Pause rechnen. «Ich würde mich schon sehr wundern, wenn es kein Mittelhandbruch

weiterlesen →

Flensburg weiter auf Erfolgskurs – Kiel gewinnt Topspiel

Kiel (dpa) – Die SG Flensburg-Handewitt bleibt in der Handball-Bundesliga weiter auf dem direkten Weg in Richtung Titelverteidigung. Der deutsche Meister setzte sich mit 33:23 (19:12) beim VfL Gummersbach durch und ist damit weiter verlustpunktfreier Tabellenführer. Erste Verfolger des Spitzenreiters bleiben der SC Magdeburg und der THW Kiel. Die Kieler besiegten die verletzungsgeplagten Füchse Berlin

weiterlesen →

Wie die Mutter, so die Tochter: Jahrhunderttalent Emily Bölk

Alicante (dpa) – Wenn sich Familiengeschichte wiederholt, hat Emily Bölk bald einiges zu feiern. Vor einem Vierteljahrhundert wurde ihre Mutter Andrea Bölk Handball-Weltmeisterin mit der deutschen Mannschaft in Oslo. 25 Jahre später träumt die 20-jährige Tochter Emily vom großen Wurf bei der Europameisterschaft in Frankreich. Die beginnt für die deutschen Handballerinnen am 1. Dezember in

weiterlesen →

Rückschlag: Rhein-Neckar Löwen unterliegen Veszprém

Mannheim (dpa) – Die Rhein-Neckar Löwen haben in der Vorrunde der Champions League einen schweren Rückschlag im Kampf um eine Spitzenplatzierung einstecken müssen. Der deutsche Handball-Pokalsieger verlor in eigener Halle gegen den ungarischen Spitzenclub Telekom Veszprém mit 25:29 (13:14) und hat in der Gruppe A nun 10:8 Punkte. Für die Nordbadener war es die dritte

weiterlesen →

Brand will sich in Kraus-Debatte nicht einmischen

München (dpa) – Der frühere Weltmeister-Trainer Heiner Brand will sich aus Respekt vor Bundestrainer Christian Prokop nicht in die Debatte um eine mögliche Rückkehr von Michael Kraus in die deutsche Handball-Nationalmannschaft einmischen. «Ich werde mich nicht dazu äußern, weil ich denke, dass das keine seriöse Vorgehensweise wäre», sagte Brand in München. Der Weltmeister-Coach von 2007

weiterlesen →

Kraus bekräftigt Wunsch nach Rückkehr in die DHB-Auswahl

Stuttgart (dpa) – Handball-Profi Michael Kraus hat seinen Wunsch bekräftigt, bei der Weltmeisterschaft im Januar wieder für die deutsche Nationalmannschaft zu spielen. «Ich bin Handballer durch und durch und suche immer den Wettbewerb. Einen größeren Wettbewerb als die WM im eigenen Land gibt es nicht, das wäre ein Traum», sagte der formstarke 35 Jahre alte

weiterlesen →

Flensburgs Handballer senden ein Signal an die Konkurrenz

Flensburg/Mannheim (dpa) – Die Signale waren deutlich. Schon Minuten vor dem Abpfiff ballte Maik Machulla die Siegerfaust und klatschte seine Spieler auf der Auswechselbank ab. Der Trainer des aktuellen Handball-Meisters SG Flensburg-Handewitt hatte seine Schützlinge für die zweite Halbzeit des Spitzenspiels gegen die Rhein-Neckar Löwen perfekt eingestellt. Und so feierte der Tabellenführer am Montag einen

weiterlesen →

Der Countdown läuft: Noch 50 Tage bis zur Handball-Heim-WM

Stuttgart (dpa) – Der Fahrplan steht fest, die Personalplanungen laufen – und der Traum von einer Wiederholung des Handball-Wintermärchens von 2007 rückt näher. An diesem Mittwoch sind es noch 50 Tage, bis die deutsche Nationalmannschaft am 10. Januar in der Berliner Mercedes-Benz Arena die WM 2019 eröffnet. Bundestrainer Christian Prokop arbeitet längst mit Hochdruck an

weiterlesen →

DHB-Vize: Handball muss Abstand zum Fußball klar verkürzen

Stuttgart (dpa) – Die Übertragung der nächsten Handball-Großturniere in ARD und ZDF gibt der Sportart nach Ansicht von DHB-Vize Bob Hanning die Chance, den Abstand zum Fußball deutlich zu verkürzen. «Der Handball muss in sieben Jahren näher am Fußball stehen, als er je gestanden hat», sagte Hanning der Deutschen Presse-Agentur. Als Grund nannte der 50-Jährige

weiterlesen →

Flensburg gewinnt Spitzenspiel gegen die Löwen 27:20

Flensburg (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben den nächsten Konkurrenten distanziert. Nach dem 27:20 (14:14)-Erfolg im Bundesliga-Topspiel am Montag gegen die Rhein-Neckar Löwen vergrößerten die Norddeutschen ihren Vorsprung auf die Mannheimer auf fünf Punkte. «Die Mannschaft kann sich zurecht feiern lassen», sagte SG-Trainer Maik Machulla im TV-Sender Sky. Machulla lobte besonders seinen Torwart

weiterlesen →