Flensburgs Handballer machen den nächsten Schritt zum Titel

Göppingen (dpa) – Auf dem Weg zur zweiten Meisterschaft hintereinander haben die Bundesliga-Handballer der SG Flensburg-Handewitt einen großen Schritt gemacht. Die Mannschaft von Trainer Maik Machulla gewann das Auswärtsspiel bei Frisch Auf Göppingen mit 28:23 (9:10) und hat weiterhin vier Punkte Vorsprung auf den Nordrivalen THW Kiel, der sein Heimspiel gegen den Bergischen HC mit

weiterlesen →

Füchse Berlin nach Hannover-Sieg im Final Four

Berlin (dpa) – Die Füchse Berlin haben souverän den Sprung ins Final Four des EHF-Pokals geschafft. Die Berliner gewannen vor 7165 Zuschauern in der Max-Schmeling-Halle auch das Viertelfinal-Rückspiel gegen die TSV Hannover-Burgdorf mit 30:28 (18:11). Bereits das Hinspiel hatten die Füchse mit 34:26 für sich entschieden. Bester Berliner Werfer war Hans Lindberg mit acht Treffern.

weiterlesen →

THW Kiel gewinnt gegen Bergischen HC

Kiel (dpa) – Die Handballer des THW Kiel haben im Titelkampf den Druck auf Bundesliga-Spitzenreiter SG Flensburg-Handewitt aufrecht erhalten. Die zweitplatzierten Kieler gewannen ihr Heimspiel gegen den Bergischen HC 32:24 (17:11) und haben weiterhin vier Minuspunkte Rückstand auf die Flensburger, die später am Nachmittag bei Frisch Auf Göppingen spielen. Bester THW-Werfer war Nikola Bilyk mit

weiterlesen →

Gensheimer und Paris vor dem Aus in der Champions-League

Paris (dpa) – Handball-Nationalspieler Uwe Gensheimer und seinem Club Paris Saint-Germain droht das Aus im Viertelfinale der Champions League. Der Topfavorit aus Frankreich verlor das Hinspiel beim polnischen Vertreter KS Vive Kielce mit 24:34 (11:16). Elf Tore des deutschen Auswahlkapitäns reichten nicht, um die Pariser Pleite zu verhindern. In der Vorrunde hatten Gensheimer und das

weiterlesen →

Füchse siegen in letzter Sekunde – Ludwigshafen vor Abstieg

Stuttgart (dpa) – Die Füchse Berlin sind in der Handball-Bundesliga zurück in der Erfolgsspur. Dank eines Last-Minute-Treffers vom dänischen Weltmeister Hans Lindberg setzte sich das Team von Trainer Velimir Petkovic mit 34:33 (15:18) beim TVB Stuttgart durch. Lindberg hatte in der letzten Spielsekunde einen umstrittenen Siebenmeter zum Endstand verwandelt und damit für den ersten Bundesliga-Sieg der

weiterlesen →

Flensburger Fokus rückt von Champions League auf Bundesliga

Flensburg (dpa) – Müde und enttäuscht saß Trainer Maik Machulla am späten Mittwochabend im Konferenzraum der Flens-Arena. Soeben hatten seine Handballer der SG Flensburg-Handewitt das Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League gegen den ungarischen Vertreter Telekom Veszprem mit 22:28 (15:15) verloren. Der ersehnte Einzug in das erste Halbfinale seit dem Jahr 2014 liegt vor dem Rückspiel am 4. Mai

weiterlesen →

Flensburger Fokus rückt von Champions League auf Bundesliga

Flensburg (dpa) – Müde und enttäuscht saß Trainer Maik Machulla am späten Mittwochabend im Konferenzraum der Flens-Arena. Soeben hatten seine Handballer der SG Flensburg-Handewitt das Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League gegen den ungarischen Vertreter Telekom Veszprem mit 22:28 (15:15) verloren. Der ersehnte Einzug in das erste Halbfinale seit dem Jahr 2014 liegt vor dem Rückspiel am 4. Mai

weiterlesen →

Flensburg verliert Viertelfinal-Hinspiel gegen Veszprem

Flensburg (dpa) – Den Handballern der SG Flensburg-Handewitt droht das Aus in der Champions League. Der Bundesliga-Tabellenführer verlor das Viertelfinal-Hinspiel gegen den ungarischen Vertreter Telekom Veszprem vor heimischem Publikum mit 22:28 (15:15). Im Rückspiel am 4. Mai stehen die Flensburger in Veszprem nun vor einer extrem schwierigen Aufgabe. Sollte der deutsche Meister, für den Magnus

weiterlesen →

Rhein-Neckar Löwen bis Saisonende wohl ohne Petersson

Mannheim (dpa) – Für Alexander Petersson vom Handball-Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen ist die Saison vorzeitig beendet. Der 38-jährige Isländer hat sich im Topspiel gegen die SG Flensburg-Handewitt (23:26) eine Faserverletzung der Achillessehne sowie einen Muskelfaserriss im Wadenbeinmuskel zugezogen, wie die Mannheimer am Mittwoch mitteilten. Der Club rechnet mit einer Ausfallzeit von rund vier Wochen. Ihr letztes

weiterlesen →

Flensburg holt Big Point und Schwung für Königsklasse

Mannheim (dpa) – Ein Meisterbier konnten sich die Handballer der SG Flensburg-Handewitt auf der langen Bus-Heimreise vom erfolgreichen Osterausflug nach Mannheim noch nicht genehmigen. Doch nach dem überzeugenden 26:23 (12:8)-Sieg bei den Rhein-Neckar Löwen kann der Titelverteidiger die Getränke für die nächste Titel-Sause langsam kalt stellen. «Wir sind zu 80 Prozent deutscher Meister», frohlockte der

weiterlesen →