Deutsche Handball-Clubs erfolgreich

Frankfurt/Main (dpa) – Meister SG Flensburg-Handewitt hat in der Champions League den Kurs auf das Achtelfinale gehalten – und auch für die anderen deutschen Clubs lief es auf internationalem Parkett nach Wunsch. Während die Flensburger ihr Königsklassenspiel bei Skjern HB souverän mit 31:24 (14:13) gewannen, erreichten im EHF-Pokal Titelverteidiger Füchse Berlin, Rekordmeister THW Kiel und

weiterlesen →

Rhein-Neckar Löwen gelingt wichtiger Heimsieg gegen Minden

Mannheim (dpa) – Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen hat einen weiteren Rückschlag im Titelkampf der Handball-Bundesliga vermieden. Die Mannheimer kamen vor heimischer Kulisse gegen GWD Minden zu einem mühevollen 32:29 (17:15) und liegen als Tabellenvierter mit 21:5 Zählern weiter fünf Minuspunkte hinter dem noch ungeschlagenen Meister SG Flensburg-Handewitt (28:0). Beste Werfer für die Löwen, die in Torwart

weiterlesen →

Keine Durchschlagskraft: DHB-Frauen vor EM mit Ladehemmung

Alicante (dpa) – Die Abwehr steht, doch der Angriffsmotor stottert: Knapp eine Woche vor dem EM-Auftakt gegen Titelverteidiger Norwegen kämpfen die deutschen Handball-Frauen mit ihrer Abschlussschwäche, die sich kurzzeitig sogar auf die Gesundheit von Bundestrainer Henk Groener auswirkte. Dem seit Jahresbeginn im Amt befindlichen Niederländer versagte nach dem 20:22 (11:11) gegen Spanien – der zweiten

weiterlesen →

Zweite Niederlage für deutsche Handballerinnen

Alicante (dpa) – Deutschlands Handballerinnen bleiben in der EM-Vorbereitung weiter sieglos. Die DHB-Auswahl verlor auch ihr zweites Spiel beim Vier-Länder-Turnier in Alicante gegen Gastgeber Spanien mit 20:22 (11:11). Beste deutsche Werferin war Linksaußen Franziska Müller mit fünf Toren. Bundestrainer Henk Groener veränderte seine Startformation gegenüber der Auftaktniederlage gegen Brasilien (19:20) auf mehreren Positionen. Im Tor

weiterlesen →

Hannover-Burgdorf erreicht Gruppenphase

Lissabon (dpa) – Die Handballer des TSV Hannover-Burgdorf sind in die Gruppenphase des EHF-Pokals eingezogen. Nach dem 41:36-Hinspielerfolg gegen Benfica Lissabon reichte den Niedersachsen im Rückspiel der dritten Qualifikationsrunde in Portugal ein 33:33 (19:16), um die nächste Runde zu erreichen. Die Mannschaft des spanischen Trainers Antonio Carlos Ortega hatte die Partie in der portugiesischen Hauptstadt

weiterlesen →

Michael Kraus an Wurfhand operiert

Stuttgart (dpa) – Handballprofi Michael Kraus ist an der rechten Hand operiert worden. «Ich wurde gestern noch operiert. Die OP ist super verlaufen und die Ärzte sind zuversichtlich, dass ich sehr bald wieder auf der Platte stehen werde, um meinem Club zu helfen», teilte der Rückraumspieler auf Instagram mit. Kraus wird den Handballern des TVB

weiterlesen →

Fehlstart für deutsche Handballerinnen

Alicante (dpa) – Deutschlands Handball-Frauen sind mit einer knappen Niederlage in die heiße EM-Vorbereitungsphase gestartet. Zum Auftakt des Vier-Länder-Turniers in Alicante verlor die junge DHB-Auswahl gegen Brasilien mit 19:20 (8:9) und offenbarte acht Tage vor dem EM-Auftaktduell mit Titelverteidiger Norwegen vor allem in der Offensive einige Schwächen. Beste Werferinnen im Team von Bundestrainer Henk Groener

weiterlesen →

Kraus fehlt mindestens vier Wochen – «Rest-Hoffnung» da

Stuttgart (dpa) – Die ernüchternde Erkenntnis verbreitete Michael Kraus aus dem Bus. Der Handballer des TVB Stuttgart befand sich mit seinen Teamkollegen noch auf dem Rückweg vom 24:29 beim TBV Lemgo, als er ein Foto veröffentlichte, welches das Ende seines Traums von der Heim-WM bedeuten könnte. Auf seinem Instagram-Profil postete der 35-Jährige ein Röntgendbild seiner

weiterlesen →

Kraus droht lange Pause – WM-Nominierung wohl erledigt

Stuttgart (dpa) – Für Handball-Profi Michael Kraus haben sich die Hoffnungen auf eine WM-Nominierung wohl zerschlagen. Der zuletzt überragende Spielmacher hat sich beim 24:29 (12:15) des TVB Stuttgart im Auswärtsspiel gegen den TBV Lemgo an der Wurfhand verletzt und muss mit einer längeren Pause rechnen. «Ich würde mich schon sehr wundern, wenn es kein Mittelhandbruch

weiterlesen →

Flensburg weiter auf Erfolgskurs – Kiel gewinnt Topspiel

Kiel (dpa) – Die SG Flensburg-Handewitt bleibt in der Handball-Bundesliga weiter auf dem direkten Weg in Richtung Titelverteidigung. Der deutsche Meister setzte sich mit 33:23 (19:12) beim VfL Gummersbach durch und ist damit weiter verlustpunktfreier Tabellenführer. Erste Verfolger des Spitzenreiters bleiben der SC Magdeburg und der THW Kiel. Die Kieler besiegten die verletzungsgeplagten Füchse Berlin

weiterlesen →