Rhein-Neckar Löwen fordern Ausnahmen vom TV-Vertrag

Mannheim (dpa) – Die Rhein-Neckar Löwen haben vor ihrem Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League beim HBC Nantes den Spielplan der Handball-Bundesliga kritisiert. 48 Stunden vor der Partie am Samstag (19.00 Uhr/Sky) müssen die Löwen in der Liga beim VfL Gummersbach antreten, direkt im Anschluss werden sie die rund 900 Kilometer lange Reise nach Nantes mit dem

weiterlesen →

Jicha will als THW-Kiel-Trainer Energie weitergeben

Kiel (dpa) – Wenn ihm Ideen für einen neuen Spielzug oder eine Deckungsvariante kommen, greift Filip Jicha zum Smartphone. Doch meist schläft der ehemalige Welthandballer erst eine Nacht darüber, bevor er den Praxistest seiner digitalen Notizen wagt. «Wenn wir die Dinge im Training beim THW Kiel ausprobieren, sehe ich, wie die Spieler mich anschauen und

weiterlesen →

Flensburg und Kiel international auf Kurs – Füchse verlieren

Brest (dpa) – Top in der Liga, erfolgreich auf europäischem Parkett: Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt und des THW Kiel gehören national und international zu den bestimmenden Clubs. Der deutsche Meister und Bundesliga-Spitzenreiter aus Flensburg gewann sein Achtelfinal-Hinspiel der Champions League beim HC Brest in Weißrussland mit 30:28 (14:14). Der Rekordmeister und Erstliga-Zweite aus Kiel

weiterlesen →

Magdeburg bleibt auch in Minden in der Erfolgsspur

Minden (dpa) – Der SC Magdeburg bleibt in der Handball-Bundesliga in der Erfolgsspur. Der Tabellenvierte setzte sich mit 27:25 (11:11) bei GWD Minden durch und holte sich damit den siebten Sieg in Serie. Bester Werfer der Mannschaft von Trainer Bennet Wiegert war der überragende Däne Michael Damgaard mit elf Treffern. Bei den Ostwestfalen, die das Spiel aufgrund

weiterlesen →

Flensburg und Kiel international auf Kurs – Füchse verlieren

Brest (dpa) – Top in der Liga, erfolgreich auf europäischem Parkett: Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt und des THW Kiel gehören national und international zu den bestimmenden Clubs. Der deutsche Meister und Bundesliga-Spitzenreiter aus Flensburg gewann am Samstag sein Achtelfinal-Hinspiel der Champions League beim HC Brest in Weißrussland mit 30:28 (14:14). Der Rekordmeister und Erstliga-Zweite

weiterlesen →

Handballerinnen mit Selbstbewusstsein in die Play-offs

Oldenburg (dpa) – Die Form stimmt – aber mit Blick auf die WM-Play-offs wartet auf die deutschen Handballerinnen nach dem Testspiel-Wochenende gegen die Niederlande auch noch etwas Arbeit. Der 26:29-Niederlage am Freitag in Groningen ließ die Mannschaft von Bundestrainer Henk Groener am Samstag vor über 4000 Zuschauern in Oldenburg einen 29:28 (19:12)-Sieg folgen. Dass mit

weiterlesen →

Flensburgs Handballer gewinnen Achtelfinal-Hinspiel in Brest

Brest/Flensburg (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben das Hinspiel im Achtelfinale der Champions League gewonnen. Beim weißrussischen Champion HC Brest gab es für den deutschen Meister einen 30:28 (14:14)-Sieg. Erfolgreichste Werfer der Partie waren Rasmus Lauge mit acht Toren für die Norddeutschen und der ehemalige SG-Profi Petar Djodjic mit sechs Treffern für Brest.

weiterlesen →

Handballerinnen zittern sich zum Sieg gegen den EM-Dritten

Oldenburg (dpa) – Nachwuchstorfrau Lea Rühter vom Buxtehuder SV hat den deutschen Handballerinnen einen Prestigesieg über die Niederlande gerettet. Mit ihrer Parade in der Schlusssekunde hielt sie den 29:28 (19:12)-Zittersieg gegen den EM-Dritten fest, nachdem die Deutschen das Spiel über weite Strecken dominiert hatten. Beste Werferin vor 4133 Zuschauern in der Oldenburger EWE Arena war

weiterlesen →

DHB-Frauen verlieren ersten Test gegen die Niederlande

Groningen (dpa) – Ein Hauch von Cleverness fehlte für die große Überraschung beim EM-Dritten. Die deutschen Handballerinnen haben den ersten von zwei Tests gegen die Niederlande daher verloren. Beim Comeback von Kapitän Kim Naidzinavicius unterlag die Auswahl des Deutschen Handballbunds (DHB) im niederländischen Groningen mit 26:29 (10:14). Vor 3400 Zuschauern im ausverkauften Martini Plaza war

weiterlesen →

THW Kiel verpflichtet Superstar Sagosen

Kiel (dpa) – Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel hat den norwegischen Weltklasse-Profi Sander Sagosen von der Saison 2020/21 an für drei Jahre verpflichtet. Der 23 Jahre alte zentrale Rückraumspieler kommt vom französischen Meister Paris Saint-Germain nach Kiel. Sagosen ist der Star der norwegischen Nationalmannschaft, die 2017 und in diesem Jahr Vize-Weltmeister wurde. Sein Vertrag in

weiterlesen →