Sieg über Celje: Flensburg im Champions-League-Achtelfinale

Flensburg (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben den Einzug in die K.o.-Phase der Champions League geschafft. Der deutsche Meister gewann dank eines Siebenmetertreffers von Hampus Wanne sein Heimspiel gegen den slowenischen Titelträger RK Celje in letzter Sekunde mit 27:26 (16:12) und sicherte sich damit seinen Platz im Achtelfinale. Mit acht Treffern war Wanne der erfolgreichste Werfer

weiterlesen →

Deutsche Handballer vor ausverkauftem Haus gegen Polen

Dortmund (dpa) – Deutschlands Handballer erfreuen sich auch nach der Heim-WM großer Beliebtheit bei den Fans. Das EM-Qualifikationsspiel des WM-Vierten gegen Polen am 13. April in Halle/Westfalen ist mit 10.400 Zuschauern bereits ausverkauft, teilte der Deutsche Handballbund mit. Für das Länderspiel der DHB-Auswahl gegen die Schweiz am 9. März in Düsseldorf sind schon 9500 der

weiterlesen →

Flensburgs Tobias Karlsson beendet seine Karriere

Flensburg (dpa) – Nach zehn Jahren im Trikot des deutschen Handball-Meisters SG Flensburg-Handewitt wird Kapitän und Abwehrchef Tobias Karlsson am Ende der Saison seine Karriere beenden. «Ich fühle jetzt, dass die Zeit gekommen ist und dass ich jetzt fertig bin», wird der 37 Jahre alte Schwede in einer Mitteilung des Vereins zitiert. Mit der SG holte

weiterlesen →

Michael Kraus verlässt TVB Stuttgart

Stuttgart (dpa) – Der frühere Handball-Weltmeister Michael Kraus wird den Bundesligisten TVB Stuttgart zum Saisonende verlassen. Nach drei Jahren werde der im Sommer auslaufende Vertrag nicht verlängert, teilte der Bundesligist mit. Wie seine Zukunft aussehen wird, ließ Kraus noch offen. «Es gab schon interessante Gespräche, aber eine Entscheidung treffe ich dann gemeinsam mit meiner Frau»,

weiterlesen →

Flensburg patzt – EHF-Cup-Trio siegt

Frankfurt/Main (dpa) – Bittere Pleite für die SG Flensburg-Handewitt in der Königsklasse, gelungener Auftakt für das Bundesliga-Trio im EHF-Cup: Ausgerechnet der deutsche Handball-Meister hat nach der WM-Pause auf internationalem Parkett gepatzt. Die Flensburger verloren ihr Gastspiel beim ukrainischen Champion Motor Saporoschje überraschend mit 26:28 (12:10) und erlitten damit einen empfindlichen Rückschlag im Kampf um eine

weiterlesen →

Flensburg patzt – Siege für Berlin und Hannover

Frankfurt/Main (dpa) – Bittere Pleite für die SG Flensburg-Handewitt in der Champions League. Der deutsche Handball-Meister hat sein Gastspiel beim ukrainischen Champion Motor Saporoschje überraschend mit 26:28 (12:10) verloren und damit einen empfindlichen Rückschlag im Kampf um eine gute Ausgangslage für die K.o.-Phase erlitten. Besser machten es im EHF-Pokal die Füchse Berlin und die TSV

weiterlesen →

Magdeburg gewinnt Verfolgerduell – Auch Löwen siegen

Magdeburg (dpa) – Im Kampf um die internationalen Startplätze in der Handball-Bundesliga hat der SC Magdeburg einen wichtigen Erfolg verbucht. Der Tabellenvierte bezwang am Sonntag im Verfolgerduell den Sechsten MT Melsungen deutlich mit 32:24 (15:14). Bester Werfer für die Magdeburger, die nach der Pause für klare Verhältnisse sorgten, war Nationalspieler Matthias Musche mit zehn Toren.

weiterlesen →

Thüringer HC unterliegt Bukarest

Nordhausen (dpa) – Die Handballerinnen vom Thüringer HC haben das dritte Spiel der Champions League-Hauptrunde mit 30:38 (12:17) gegen CSM Bukarest verloren. Iveta Luzumova war mit zehn Treffern beste Werferin im THC-Team von Trainer Herbert Müller. Wie schon häufig in der Vergangenheit ging der THC zunächst in Führung, musste aber schon nach wenigen Minuten dem

weiterlesen →

Auswärtssiege für die Handballer aus Flensburg und Kiel

Wetzlar (dpa) – Die Nordclubs bleiben in der Handball-Bundesliga das Maß der Dinge. Tabellenführer SG Flensburg-Handewitt setzte sich im ersten Spiel nach der WM-Pause 30:23 (13:12) bei der HSG Wetzlar durch, und Verfolger THW Kiel gewann sein Auswärtsspiel bei Frisch Auf Göppingen 29:25 (17:12). Für die Titelverteidiger aus Flensburg war es saisonübergreifend der 28. Sieg

weiterlesen →

Rhein-Neckar Löwen mit 27:30-Heimniederlage gegen Skopje

Mannheim (dpa) – Die Rhein-Neckar Löwen haben in der Champions League im Kampf um eine Spitzenplatzierung einen Rückschlag hinnehmen müssen. Der deutsche Handball-Pokalsieger verlor mit 27:30 (12:16) gegen Vardar Skopje und hat in der schweren Vorrundengruppe A bei nur noch drei ausstehenden Spielen drei Punkte Rückstand auf den zweitplatzierten mazedonischen Meister. Vor 4149 Zuschauern in

weiterlesen →