Handball: Kein Schadenersatz ohne Rote Karte und Bericht

Frankfurt/Main (dpa) – Eine Schadensersatzverpflichtung besteht im Handball bei Verletzungen für den verursachenden Spieler nur, wenn gegen ihn eine Rote Karte mit einem Schiedsrichterbericht verhängt wurde. Wenn allein eine Rote Karte ohne Bericht verhängt wird, die sich nicht auf weitere Spielteilnahmen auswirkt, kommen Ersatzansprüche nicht in Betracht. Dies entschied das Oberlandesgericht Frankfurt laut einem nun

weiterlesen →

Reichmann mit neuen Zielen zurück im DHB-Team

Nürnberg (dpa) – Der Ärger über die verpasste Heim-WM ist verraucht, die anschließenden Irritationen sind ausgeräumt. Voller Tatendrang und mit neuen Zielen kehrt Tobias Reichmann in die DHB-Auswahl zurück. «Die Vorfreude ist groß», sagt der 31 Jahre alte Rechtsaußen vor seinem Comeback im letzten EM-Qualifikationsspiel des WM-Vierten gegen den Handball-Zwerg Kosovo am Sonntag (18.00 Uhr/ARD

weiterlesen →

Comeback verschoben: Reichmann fällt gegen Israel aus

Frankfurt/Main (dpa) – Das Comeback von Tobias Reichmann in der deutschen Handball-Nationalmannschaft verschiebt sich. Der Rechtsaußen vom Bundesligisten MT Melsungen hat sich im Saisonfinale gegen den TBV Lemgo Lippe eine Fußverletzung zugezogen und fällt für das EM-Qualifikationsspiel der DHB-Auswahl gegen Israel am Mittwoch in Tel Aviv aus. «Ich bin umgeknickt. Ich muss mich am Dienstag

weiterlesen →

Rhein-Neckar Löwen festigen Platz drei

Kassel (dpa) – Die Rhein-Neckar Löwen haben mit einem 26:23 (12:13)-Sieg bei der MT Melsungen den dritten Tabellenplatz in der Handball-Bundesliga gefestigt. Der Meister von 2016 und 2017, der einen internationalen Startplatz in der Spielzeit 2019/2020 vorzeitig sicher hat, verfügt vier Spieltage vor Saisonende über 48:12 Punkte. Melsungen bleibt mit 36:24 Zählern Tabellenfünfter und darf

weiterlesen →

Kiel schlägt Wetzlar – Bietigheim punktet im Abstiegskampf

Wetzlar (dpa) – Rekordmeister THW Kiel hat sich vor dem vorentscheidenden Spiel in der Handball-Bundesliga zum Sieg gezittert. Drei Tage vor dem 99. Schleswig-Holstein-Derby gegen Tabellenführer und Titelverteidiger SG Flensburg-Handewitt gewannen die Zebras am Donnerstag ihr Auswärtsspiel bei der HSG Wetzlar mit 27:23 (15:12). «Das war zwischendurch sehr wild. Aber zum Schluss stand unsere Abwehr», sagte Kiels Steffen Weinhold

weiterlesen →

Häfner wechselt vorzeitig von Hannover nach Melsungen

Melsungen (dpa) – Handball-Nationalspieler Kai Häfner wechselt ein Jahr früher als geplant bereits in diesem Sommer von der TSV Hannover-Burgdorf zur MT Melsungen. Ursprünglich sollte der Rückraumspieler erst im Juli 2020 zum nordhessischen Bundesligisten kommen. Beide Clubs haben sich auf einen Transfer schon zur kommenden Saison geeinigt. Häfner erhält in Melsungen wie geplant einen Dreijahresvertrag, der

weiterlesen →

MT Melsungen rüstet für Angriff auf Spitze personell auf

Melsungen (dpa) – Der Umzug von Nationaltorwart Silvio Heinevetter aus der Millionenmetropole Berlin in die nordhessische Provinz ist eigentlich erst im Sommer 2020 geplant. Doch nun scheint ein früherer Wechsel des 34-Jährigen zur MT Melsungen nicht mehr ausgeschlossen, nachdem sich Heinevetter mit Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning überworfen hat. «Wenn die Situation nicht mehr haltbar ist, dann

weiterlesen →

MT Melsungen rüstet sich für Angriff auf die Spitze

Melsungen (dpa) – Ob Silvio Heinevetter ein Fan der Ahle Wurscht ist oder einen Sinn für Fachwerkbauten hat, ist nicht bekannt. Es dürften aber weder die kulinarischen Spezialitäten noch die baulichen Sehenswürdigkeiten sein, die den Handball-Nationaltorwart spätestens im Sommer 2020 aus der Millionenmetropole Berlin in die nordhessische Provinz zur MT Melsungen ziehen. Vielmehr reizt den

weiterlesen →

Nationalspieler Julius Kühn verlängert in Melsungen

Melsungen (dpa) – Handball-Nationalspieler Julius Kühn hat seinen Vertrag beim Bundesligisten MT Melsungen vorzeitig um vier Jahre bis zum Sommer 2024 verlängert. Der 26 Jahre alte Rückraumschütze war 2017 vom VfL Gummersbach gekommen und in der Vorsaison mit 224 Toren zweitbester Bundesligaschütze. Wegen eines im Oktober des Vorjahres erlittenen Kreuzbandrisses hatte der 50-fache Nationalspieler die

weiterlesen →

Bundestrainer Prokop gibt Reichmann neue Chance

Stuttgart (dpa) – Rechtsaußen Tobias Reichmann vom Handball-Bundesligisten MT Melsungen soll in die Nationalmannschaft zurückkehren. «Das Tischtuch ist keineswegs zerschnitten», sagte Bundestrainer Christian Prokop in einem Interview der «Stuttgarter Zeitung» und der «Stuttgarter Nachrichten». Der derzeit verletzte 30-Jährige werde beim Vorbereitungslehrgang für die EM-Qualifikationsspiele im Juni in Israel und gegen den Kosovo wieder zur Auswahl

weiterlesen →