Favoriten geben sich bei Handball-WM keine Blöße

Berlin (dpa) – Titelverteidiger Frankreich hat sich mit einem 34:23 (17:16) gegen Korea für das Top-Duell gegen Gastgeber Deutschland bei der Handball-WM warm geworfen. Nach dem dritten Sieg im dritten Vorrundenspiel führt der Rekord-Weltmeister die Gruppe A mit 6:0 Punkten vor der DHB-Auswahl (5:1) an. Allerdings tat sich der Favorit am Dienstagabend in den ersten

weiterlesen →

«Kleiner Schockmoment»: WM-Dämpfer für deutsche Handballer

Berlin (dpa) – Bundestrainer Christian Prokop stand die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben, als die angeknockten deutschen Handballer gesenkten Hauptes die fast verstummte Berliner Arena verließen. Der nicht eingeplante Punktverlust beim 22:22 (12:10) gegen Russland hat der WM-Euphorie einen ersten Dämpfer versetzt und die DHB-Auswahl für das Top-Duell mit Titelverteidiger Frankreich unter Zugzwang gebracht. «Heute dürfen

weiterlesen →

WM-Dämpfer für deutsche Handballer – Remis gegen Russland

Berlin (dpa) – Die deutschen Handballer haben bei der Heim-WM den ersten kleinen Rückschlag hinnehmen müssen und den vorzeitigen Einzug in die Hauptrunde verpasst. Im Kraftakt gegen Russland kam die DHB-Auswahl am Montag nach einer dramatischen Schlussphase nicht über ein 22:22 (12:10) hinaus. Im Gipfeltreffen mit Weltmeister Frankreich steht die Mannschaft vom Bundestrainer Christian Prokop

weiterlesen →

Hauptrunden-Vorlage für DHB-Team dank Brasilien-Sieg

Berlin (dpa) – Brasiliens Handballer haben ihren ersten Sieg bei der Weltmeisterschaft geholt und dem deutschen Team damit eine Vorlage für den Einzug in die Hauptrunde geliefert. Die Brasilianer setzten sich in der deutschen Gruppe A mit 24:22 (14:11) gegen Serbien durch. Gewinnt die DHB-Auswahl auch ihr drittes WM-Spiel gegen Russland, wäre der Einzug in

weiterlesen →

Äußerungen zu Meinungsfreiheit: Kretzschmar wehrt sich

Berlin (dpa) – Der frühere Handball-Star Stefan Kretzschmar hat mit seinen Äußerungen über fehlende Meinungsfreiheit in Deutschland eine Debatte über den Sport hinaus losgetreten – steht aber dazu. Der 45 Jahre alte Ex-Nationalspieler bekam ausgerechnet aus jener politischen Ecke Zuspruch, die ihm als einstigen linken Szenegänger und zeitweiligen Hausbesetzer «nicht ferner liegen könnte», wie er

weiterlesen →

Äußerungen zu Meinungsfreiheit: Kretzschmar wehrt sich

Berlin/Wiesbaden (dpa) – Der frühere Handball-Star Stefan Kretzschmar hat mit seinen Äußerungen über fehlende Meinungsfreiheit in Deutschland eine Debatte losgetreten – über den Sport hinaus. Der 45 Jahre alte Ex-Nationalspieler bekommt nun ausgerechnet aus jener politischen Ecke Zuspruch, die ihm als einstigen linken Szenegänger und zeitweiligen Hausbesetzer «nicht ferner liegen könnte», wie er selbst sagt.

weiterlesen →

Der nächste deutsche Gruppengegner Frankreich

Berlin (dpa) – Bei der Handball-Weltmeisterschaft trifft die deutsche Mannschaft im vierten Vorrundenspiel am Dienstag (20.30 Uhr/ZDF) in Berlin auf Titelverteidiger Frankreich. FRANKREICH Frankreich ist das Non-Plus-Ultra im Welt-Handball. Auch wenn es nach dem WM-Sieg vor zwei Jahren einen kleinen Umbruch gab – Torwart-Legende Thierry Omeyer und Rückraum-Ass Daniel Narcisse beendeten ihre Auswahl-Karriere – ist

weiterlesen →

Äußerungen zu Meinungsfreiheit: Kretzschmar wehrt sich

Berlin (dpa) – Der frühere Handball-Star Stefan Kretzschmar hat sich gegen die Kritik an seinen umstrittenen Äußerungen zum Thema Meinungsfreiheit bei Profisportlern gewehrt. «Wenn man meine Biografie kennt, ist die Instrumentalisierung meines Interviews von politischen Gruppierungen, die meiner eigenen politischen Einstellung nicht ferner liegen könnten, schon grotesk. Aber wenn irgendein Sportler oder eine Person des

weiterlesen →

Äußerungen zu Meinungsfreiheit: Kretzschmar wehrt sich

Berlin (dpa) – Der frühere Handball-Star Stefan Kretzschmar hat sich gegen die Kritik an seinen umstrittenen Äußerungen zum Thema Meinungsfreiheit bei Profisportlern geäußert. «Wenn man meine Biografie kennt, ist die Instrumentalisierung meines Interviews von politischen Gruppierungen, die meiner eigenen politischen Einstellung nicht ferner liegen könnten, schon grotesk. Aber wenn irgendein Sportler oder eine Person des

weiterlesen →

Handballer bei WM gegen Russland gefordert

Berlin (dpa) – Uwe Gensheimer ließ sich seine Begeisterung über den bisherigen Verlauf der Heim-WM zumindest nicht anmerken. Der Kapitän der deutschen Handballer sprach vor dem richtungsweisenden WM-Spiel (18.00 Uhr/ARD) gegen Russland mit gewohnt ruhiger Stimme. Was der Weltklasse-Linksaußen aber deutlich machen wollte, war unmissverständlich: Seine Teamkollegen sollen vor der Partie gegen die Russen auf

weiterlesen →