Prokop will mit deutschen Handballern WM-Euphorie entfachen

Hamburg (dpa) – Bundestrainer Christian Prokop will mit den deutschen Handballern bei der Heim-Weltmeisterschaft eine Euphorie im ganzen Land entfachen. «Wir werden alles daransetzen, in einer Art und Weise Handball zu spielen, dass wir die deutschen Fans begeistern und sie sich mit uns identifizieren können», kündigte Prokop in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur an. Sportliches

weiterlesen →

Prokop will mit deutschen Handballern WM-Euphorie entfachen

Hamburg (dpa) – Bundestrainer Christian Prokop will mit den deutschen Handballern bei der Heim-Weltmeisterschaft eine Euphorie im ganzen Land entfachen. «Wir werden alles daransetzen, in einer Art und Weise Handball zu spielen, dass wir die deutschen Fans begeistern und sie sich mit uns identifizieren können», kündigte Prokop in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur an. Sportliches

weiterlesen →

Brand zur WM: «Deutsche Mannschaft kann viel erreichen»

Berlin (dpa) – Ex-Bundestrainer Heiner Brand traut den deutschen Handballern bei der WM in Deutschland und Dänemark vom 10. bis 27. Januar 2019 einiges zu. Eine Heim-WM sei «ein Vorteil, und die Chance ist groß, vorne dabei zu sein. Der eine oder andere wird auch auf 2007 zurückschauen und wissen, welchen Hype das Ganze damals

weiterlesen →

Keine rauschende Silvesterparty: DHB-Team schon im WM-Modus

Barsinghausen (dpa) – Mit einem lockeren Spruch schickte Christian Prokop seine Spieler in die kurze Auszeit zum Jahreswechsel. «Die einzige Vorgabe ist, dass die Frauen die Silvesterknaller zünden und nicht die Männer, damit nichts mehr passiert», sagte der Handball-Bundestrainer im Trainingscamp der Nationalmannschaft in Barsinghausen. Am 2. Januar erwartet Prokop seinen 18-Mann-Kader gesund und munter

weiterlesen →

Deutsche Handballer vor WM: Spagat aus Gänsehaut und Taktik

Barsinghausen (dpa) – Gleich am ersten Abend der WM-Vorbereitung bekam Kreisläufer Patrick Wiencek nach eigener Aussage eine Gänsehaut. Am Freitagabend schworen sich die deutschen Handballer in Barsinghausen mit Bildern vom WM-Triumph 2007 beim bislang letzten Heim-Turnier auf die anstehende nächste Weltmeisterschaft daheim (10. bis 27. Januar) ein. «Jetzt wissen wir alle: Schluss, Aus – Wir können uns

weiterlesen →

DHB-Team startet heiße WM-Vorbereitungsphase

Barsinghausen (dpa) – In emotionaler Hochstimmung traf das Nationalmannschaftsquartett vom THW Kiel nach dem 31:28-Sieg im Bundesliga-Kracher gegen die Rhein-Neckar Löwen beim WM-Lehrgang der deutschen Handball-Auswahl in Barsinghausen ein. «Jetzt habe ich richtig Bock auf die WM», sagte THW-Kreisläufer Hendrik Pekeler zum Start in die heiße Phase der Vorbereitung auf das Heim-Turnier vom 10. bis

weiterlesen →

THW gewinnt Verfolgerduell: 31:28 gegen Rhein-Neckar Löwen

Kiel (dpa) – Nach dem Happy End im Handball-Krimi gegen DHB-Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen feierten die Spieler des THW Kiel mit ihren Fans ausgelassen den perfekten Jahresabschluss in der Handball-Bundesliga. Mit dem 31:28 (16:15) im Verfolgerduell landete der Rekord-Champion den 19. Pflichtspielsieg in Serie und geht als einziger Titel-Konkurrent des ungeschlagenen Tabellenführers SG Flensburg-Handewitt (38:0 Punkte)

weiterlesen →

THW gewinnt Verfolgerduell – 31:28 gegen Rhein-Neckar Löwen

Kiel (dpa) – Der THW Kiel bleibt in der Handball-Bundesliga einziger Titel-Konkurrent von Meister SG Flensburg-Handewitt. Der Rekord-Champion gewann das Verfolgerduell mit DHB-Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen mit 31:28 (16:15) und geht als Tabellenzweiter mit vier Punkten Rückstand auf den ungeschlagenen Tabellenführer aus Flensburg (38:0) in die WM-Pause. Der Vizemeister aus Mannheim liegt nach 19 Spielen bereits

weiterlesen →

Handball-Bundesliga hofft auf Boom durch Heim-WM

Frankfurt/Main (dpa) – Sportlicher Erfolg, wachsende Popularität und steigender Zulauf: Die Handball-Bundesliga erhofft sich bei der Heim-WM ein ähnliches Wintermärchen wie 2007 und dadurch einen großen Schub für die Sportart. In einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur äußerten die Trainer und Manager der 18 Erstligisten hohe Erwartungen an das Turnier vom 10. bis 27. Januar in

weiterlesen →

Handball-Nationalkeeper Wolff fordert Demut vor Heim-WM

Kiel (dpa) – Nationaltorhüter Andreas Wolff hat die deutschen Handballer vor der Heim-Weltmeisterschaft zu Demut aufgefordert. «Wenn man große Sprüche klopft, muss man auch liefern. Und nach den letzten beiden Turnieren sollten wir etwas demütiger sein», sagte der 27-Jährige im Interview des «Mannheimer Morgen». «Ich habe daraus meine Lehren gezogen, bin vorsichtiger geworden.» Die WM

weiterlesen →