Škof verlängert Vertrag in Ludwigshafen um ein Jahr

Ludwigshafen (dpa) – Torwart-Oldie Gorazd Škof hat das Karriereende noch einmal vertagt und seinen Vertrag beim Handball-Bundesligisten Eulen Ludwigshafen um ein Jahr verlängert. Der 188-fache slowenische Nationalspieler, der am 11. Juli 43 Jahre alt wird, war im November 2019 als Ersatz für den an einer Lungenembolie erkrankten Stammtorhüter Stefan Hanemann vom österreichischen Erstligisten SC Ferlach

weiterlesen →

Škof verlängert Vertrag in Ludwigshafen um ein Jahr

Ludwigshafen (dpa) – Torwart-Oldie Gorazd Škof hat das Karriereende noch einmal vertagt und seinen Vertrag beim Handball-Bundesligisten Eulen Ludwigshafen um ein Jahr verlängert. Der 188-fache slowenische Nationalspieler, der am 11. Juli 43 Jahre alt wird, war im November 2019 als Ersatz für den an einer Lungenembolie erkrankten Stammtorhüter Stefan Hanemann vom österreichischen Erstligisten SC Ferlach

weiterlesen →

Handball-Nationaltorwart Bitter verlängert bei TVB Stuttgart

Stuttgart (dpa) – Handball-Nationaltorhüter Johannes Bitter bleibt ein weiteres Jahr beim Bundesligisten TVB Stuttgart. Der 37-Jährige verlängerte seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2021, wie die Schwaben am Donnerstag mitteilten. Bitters ursprünglicher Kontrakt wäre in wenigen Tagen ausgelaufen. «Nach wie vor fühle ich mich hier sehr wohl. Deshalb freue ich mich, dass wir uns beidseitig einig

weiterlesen →

Handball-Bundesliga will Neustart im Oktober

Stuttgart (dpa) – Die Handball-Bundesliga hat nach wochenlangem Stillstand ein Signal des Aufbruchs gesendet und ihren Clubs eine erste Perspektive für den Neustart aufgezeigt. Die nächste Saison soll am 1. Oktober und dann auch möglichst wieder vor Zuschauern starten, wie die HBL nach einer Telefonkonferenz mit Vereinsvertretern mitteilte. «Wir kommen wieder!», schrieb die Liga auf

weiterlesen →

Handball-Bundesliga soll am 1. Oktober starten

Stuttgart (dpa) – Die Handball-Bundesliga hat nach wochenlangem Stillstand ein Signal des Aufbruchs gesendet und ihren Clubs eine erste Perspektive für den Neustart aufgezeigt. Die nächste Saison soll am 1. Oktober und dann auch möglichst wieder vor Zuschauern starten, wie die HBL nach einer Telefonkonferenz mit Vereinsvertretern mitteilte. «Wir kommen wieder!», schrieb die Liga auf

weiterlesen →

Handball-Bundesliga soll am 1. Oktober starten

Stuttgart (dpa) – Die Handball-Bundesliga will am 1. Oktober in die neue Saison starten und dann auch möglichst wieder vor Zuschauern spielen. Darauf einigten sich die Vertreter der Bundesliga-Clubs am Mittwoch im Rahmen einer Telefonkonferenz mit der HBL-Geschäftsführung. Zuvor hatte das HBL-Präsidium den Starttermin beschlossen. «Wir werden weiterhin alles in unserer Macht stehende unternehmen, um

weiterlesen →

Supercup nicht Anfang September – Saisonstart im Oktober?

Köln (dpa) – Der Handball-Supercup findet nicht wie geplant am 2. September statt. «Dieser Termin ist ehrlicherweise Schnee von gestern», sagte Liga-Präsident Uwe Schwenker der Fachzeitschrift «Handballwoche». Weil der Pokalsieger wegen des Saisonabbruchs infolge der Corona-Krise erst im kommenden Jahr ermittelt wird, duelliert sich Rekord-Champion THW Kiel in Düsseldorf mit Vizemeister SG Flensburg-Handewitt um den

weiterlesen →

Handball-Branche sucht Weg aus der Corona-Krise

Köln (dpa) – Frank Bohmann ist um seinen Job derzeit nicht zu beneiden. Seit Wochen kämpft der Geschäftsführer der Handball-Bundesliga (HBL) gemeinsam mit dem Präsidium und den Vereinsbossen um einen Ausweg aus der Corona-Krise, die die Branche in große finanzielle Nöte gestürzt hat. An diesem Dienstag steht mit der Festlegung des Starttermins der Saison 2020/21

weiterlesen →

HBL-Präsident: Spiele zumindest anteilig vor Zuschauern

Hamburg (dpa) – Für Uwe Schwenker ist eine beschränkte Anzahl an Zuschauern beim Handball umsetzbar. «Nach wie vor glaube ich daran, dass zumindest anteilig mit Zuschauern in den Arenen gespielt werden kann», sagte der Präsident der Handball-Bundesliga (HBL) den Zeitungen des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlages. «In einer größeren Halle wären auch mehr Fans unter Berücksichtigung des Mindestabstandes

weiterlesen →

HBL entscheidet nächste Woche über Saisonstart

Stuttgart (dpa) – Das Präsidium der Handball-Bundesliga (HBL) wird am 23. Juni einen Starttermin für die kommende Saison beschließen. Darauf verständigten sich die Vertreter der Bundesliga-Clubs sowie Geschäftsführung und Präsidium der HBL im Rahmen einer virtuellen Konferenz, wie ein Sprecher auf Nachfrage mitteilte. Eine Mehrheit der Vereine tendiert nach dpa-Informationen zu einem Wiederbeginn des Bundesliga-Spielbetriebs

weiterlesen →