DHB-Vize Hanning: Handballer wollen «kein goldenes Steak»

Berlin (dpa) – Einen Wirbel wie um das goldene Steak von Fußball-Star Franck Ribéry soll es laut DHB-Vizepräsident Bob Hanning im Handball niemals geben. «Wir wollen eine bodenständige und nicht abgehobene Alternative zum Fußball sein», sagte Hanning der Deutschen Presse-Agentur. «Wir wollen kein goldenes Steak essen, sondern wir wollen nahbar bleiben.» Kurz vor Beginn der

weiterlesen →

Hansen, Gensheimer und Co: Stars und Talente der Handball-WM

Berlin (dpa) – Die Handball-Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark wird auch ein Turnier der Gesichter. Superstars wie der Däne Mikkel Hansen, der Kroate Domagoj Duvnjak und auch Deutschlands Weltklasse-Linksaußen Uwe Gensheimer prägen die Sportart seit Jahren. Andere Spieler haben das Potenzial zum Superstar. Auf wen sollte man bei dem Turnier vom 10. bis 27. Januar

weiterlesen →

DHB-Vize Hanning: Handballer wollen «kein goldenes Steak»

Berlin (dpa) – Einen Wirbel wie um das goldene Steak von Fußball-Star Franck Ribéry soll es laut DHB-Vizepräsident Bob Hanning im Handball niemals geben. «Wir wollen eine bodenständige und nicht abgehobene Alternative zum Fußball sein», sagte Hanning der Deutschen Presse-Agentur. «Wir wollen kein goldenes Steak essen, sondern wir wollen nahbar bleiben.» Kurz vor Beginn der

weiterlesen →

Hansen, Gensheimer und Co: Stars und Talente der Handball-WM

Berlin (dpa) – Die Handball-Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark wird auch ein Turnier der Gesichter. Superstars wie der Däne Mikkel Hansen, der Kroate Domagoj Duvnjak und auch Deutschlands Weltklasse-Linksaußen Uwe Gensheimer prägen die Sportart seit Jahren. Andere Spieler haben das Potenzial zum Superstar. Auf wen sollte man bei dem Turnier vom 10. bis 27. Januar

weiterlesen →

Deutsche Handballer in Berlin gefeiert

Berlin (dpa) – Applaus begleitet Uwe Gensheimer, als der Kapitän die deutschen Handballer auf das Parkett in der fast vollen Sporthalle im Berliner Sportforum führt. Die knapp 2000 Fans zücken ihre Handy-Kameras, danach wird jeder Spieler der DHB-Auswahl lautstark gefeiert. «Das ist ein unglaublich toller Empfang. Wir spüren eine riesige Handball-Euphorie», sagt DHB-Sportvorstand Axel Kromer.

weiterlesen →

Neues Wintermärchen? – Handballer sind heiß auf WM

Berlin (dpa) – Volle Hallen, euphorische Fans und ein großes Ziel: Zwölf Jahre nach dem goldenen Wintermärchen wollen Deutschlands Handballer bei der Weltmeisterschaft im eigenen Land erneut eine Erfolgsstory schreiben. Von Berlin soll der WM-Trip der DHB-Auswahl via Köln und Hamburg ins dänische Herning führen, wo am 27. Januar die Medaillen vergeben werden. «Ein Auswärtsspiel

weiterlesen →

Politisches Signal: Der Auftritt des Teams Korea bei der WM

Berlin (dpa) – Die Mercedes-Benz-Arena in Berlin wird zum nächsten Schauplatz innerkoreanischer Annäherung. Die Wünsche des internationalen Handballverbands (IHF), beim Eröffnungsspiel der Weltmeisterschaft auch die politischen Führer aus Süd- und Nordkorea dabei zu haben, erfüllen sich aber nicht. Auch ohne die Teilnahme von Präsident Moon Jae In und Machthaber Kim Jong Un sehen die Handballer

weiterlesen →

Neues Wintermärchen? – Handballer sind heiß auf WM

Berlin (dpa) – Volle Hallen, euphorische Fans und ein großes Ziel: Zwölf Jahre nach dem goldenen Wintermärchen wollen Deutschlands Handballer bei der Weltmeisterschaft im eigenen Land erneut eine Erfolgsstory schreiben. Von Berlin soll der WM-Trip der DHB-Auswahl via Köln und Hamburg ins dänische Herning führen, wo am 27. Januar die Medaillen vergeben werden. «Ein Auswärtsspiel

weiterlesen →

Triumphe und Enttäuschungen: Die deutsche WM-Historie

Berlin (dpa) – Vor 81 Jahren gab es in Berlin die Premiere der Handball-Weltmeisterschaften. Am 10. Januar werden in der deutschen Hauptstadt die 26. Titelkämpfe eröffnet. Die Deutsche Presse-Agentur blickt zurück auf die größten Erfolge und Enttäuschungen. 1938: Bei der ersten Handball-WM, die innerhalb von zwei Tagen im Modus jeder gegen jeden über die Bühne

weiterlesen →

Deutscher Auftaktgegner Korea gewinnt letzten WM-Test

Oranienburg (dpa) – Der deutsche Auftaktgegner Korea hat sein abschließendes Testspiel vor Beginn der Handball-Weltmeisterschaft gewonnen. Die aus Nord- und Südkoreanern zusammengesetzte Mannschaft siegte mit 34:29 (20:15) beim Drittligisten Oranienburger HC. Die Koreaner treffen im WM-Eröffnungsspiel am Donnerstag in Berlin auf die deutsche Mannschaft. Ihr erstes Testspiel hatten sie am Samstagabend noch überraschend mit 26:30

weiterlesen →