Kiels Duvnjak wertvollster Spieler der Handball-Bundesliga

Kiel (dpa) – Domagoj Duvnjak erlebt in der Corona-Krise gerade aufregende und schöne Tage. Ende April wurde der Weltklasse-Handballer erstmals seit fünf Jahren wieder deutscher Meister mit dem THW Kiel, vor zwei Wochen zum ersten Mal Vater und nun zum zweiten Mal nach 2013 zum wertvollsten Spieler der Bundesliga gekürt. Wäre da nicht die Coronavirus-Pandemie,

weiterlesen →

Kiels Duvnjak wertvollster Spieler der Handball-Bundesliga

Köln (dpa) – Domagoj Duvnjak vom deutschen Handball-Meister THW Kiel ist zum wertvollsten Spieler der wegen der Coronavirus-Krise abgebrochenen Bundesligasaison gekürt worden. Der 31 Jahre alte Kroate setzte sich bei der Wahl unter den Trainern und Geschäftsführern der 18 Vereine sowie den Fans vor dem dänischen Weltmeister Morten Olsen von der TSV Hannover-Burgdorf sowie seinen

weiterlesen →

Füchse Berlin trennen sich von Müller

Berlin (dpa) – Die Füchse Berlin trennen sich von ihrem Rückraumspieler Michael Müller. Wie der Handball-Bundesligist am Montag mitteilte wurde der noch bis 2021 datierte Vertrag mit dem ehemaligen Nationalspieler einvernehmlich aufgelöst. Als Grund nannten die Berliner den durch die Coronavirus-Krise entstandenen Sparzwang. «In unserer Situation ist es unabdingbar an allen Stellschrauben zu drehen. Daher

weiterlesen →

Rekordmann Glandorf fordert Spielplan-Revolution im Handball

Frankfurt/Main (dpa) – Der ehemalige Weltmeister Holger Glandorf fordert eine Spielplan-Revolution in der Handball-Bundesliga zum besseren Schutz der Spieler vor einer Überbelastung. «Was man als Erfahrung aus der Corona-Krise überlegen kann, sind kombinierte Spieltage mit Gegnern aus einer Region, um die Reisebelastungen gering zu halten», sagte der Feldtor-Rekordschütze der Bundesliga in einem Interview der Zeitungen

weiterlesen →

Handball beglückwünscht BBL – Hanning für Geisterspiele

Stuttgart (dpa) – Handball-Funktionär Bob Hanning beglückwünscht die Basketball-Bundesliga zur Erlaubnis für das Saisonabschlussturnier und verspürt keinerlei Neid. Anders als die bereits abgebrochene Spielzeit der Handball-Bundesliga (HBL) soll die BBL-Saison mit einem Finalturnier im Juni in München zu Ende gebracht werden. «Wer mutig ist, gewinnt», sagte der DHB-Vizepräsident und Geschäftsführer der Füchse Berlin der Deutschen

weiterlesen →

Handball beglückwünscht BBL – Hanning für Geisterspiele

Stuttgart (dpa) – Handball-Funktionär Bob Hanning beglückwünscht die Basketball-Bundesliga zur Erlaubnis für das Saisonabschlussturnier und verspürt keinerlei Neid. Anders als die bereits abgebrochene Spielzeit der Handball-Bundesliga (HBL) soll die BBL-Saison mit einem Finalturnier im Juni in München zu Ende gebracht werden. «Wer mutig ist, gewinnt», sagte der DHB-Vizepräsident und Geschäftsführer der Füchse Berlin der Deutschen

weiterlesen →

Wie kommt der Handball durch die Corona-Krise?

Stuttgart (dpa) – Auch für eine zeitnahe Rückkehr in den Spielbetrieb hat der Deutsche Handballbund (DHB) gemeinsam mit den Bundesligen der Frauen und Männer eine Taskforce gegründet. Mithilfe verschiedener Experten soll unter anderem geklärt werden, wie die Mannschaften bei einer Wiederaufnahme des Ligabetriebs unter Beachtung der Hygieneauflagen reisen oder trainieren könnten. «Zentrale Frage für DHB,

weiterlesen →

Handball-Profis wünschen sich Rückkehrkonzept

Kiel (dpa) – Viele Handball-Profis wünschen sich laut Nationaltorwart Johannes Bitter ein ausgereiftes Konzept für eine Rückkehr zum Spielbetrieb. «Es ist ja auch noch etwas Zeit, bis es wieder losgehen soll. Aber diese Sorgen sollte man zum Anlass nehmen, nicht nur nach dem „Wann“, sondern auch nach dem „Wie“ der Rückkehr zum Wettkampfsport zu fragen», sagte

weiterlesen →

Kubes wird neuer Trainer bei Nordhorns Handballern

Nordhorn-Lingen (dpa) – Handball-Bundesligist HSG Nordhorn-Lingen wird mit Trainer Daniel Kubes in die neue Saison gehen. Der 42 Jahre alte Tscheche unterschrieb nach Club-Angaben einen Zweijahresvertrag bei den Niedersachsen und ersetzt Geir Sveinsson. Der Club hatte sich zuvor «einvernehmlich» nach nur einem Jahr vom Isländer getrennt. «Wir sind zu dem Entschluss gekommen, dass die Mannschaft

weiterlesen →

Stiller Abgang: Rekordler Glandorf beendet Handball-Karriere

Flensburg (dpa) – Keine Ovationen, keine Party: Den Abgang von der großen Handball-Bühne hatte sich Holger Glandorf nach 19 Bundesliga-Jahren ganz anders vorgestellt. Eigentlich wollte der Rekordmann von der SG Flensburg-Handewitt seine Karriere am Donnerstag vor heimischer Kulisse mit großem Tamtam beenden – doch die Corona-Krise hat alle Pläne über den Haufen geworfen. «Ich hatte

weiterlesen →