Kieler Gala: Rekord-Champion stürzt Tabellenführer Hannover

Kiel (dpa) – Der THW Kiel hat das Topspiel in der Handball-Bundesliga gegen die TSV Hannover-Burgdorf klar mit 32:23 (17:12) gewonnen und die Niedersachsen von der Tabellenspitze gestürzt. Vom Kieler Erfolg profitierte Erzrivale SG Flensburg-Handewitt, der mit 20:6 Zählern dank der besseren Tordifferenz an den punktgleichen Hannoveranern vorbeizog. Der THW, der zwei Spiele weniger absolviert

weiterlesen →

Handball-Weltmeister Olsen kehrt nach Dänemark zurück

Hannover (dpa) – Bundesliga-Tabellenführer TSV Hannover-Burgdorf wird nach dieser Handball-Saison einen weiteren Leistungsträger verlieren. Nach dem Wechsel von Nationalspieler Timo Kastening zu MT Melsungen gab auch der dänische Weltmeister und Olympiasieger Morten Olsen seine Rückkehr in die Heimat zu GOG Gudme bekannt. Der 35-Jährige unterschrieb bei seinem früheren Verein einen ab 2020 gültigen Dreijahresvertrag. «Wenn

weiterlesen →

Remis im Spitzenspiel zwischen Hannover und den Löwen

Hannover (dpa) – Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt Spitze, der THW Kiel ist in der Handball-Bundesliga in Lauerstellung. Die  Niedersachsen behaupteten mit dem 29:29 (12:15) gegen die Rhein-Neckar Löwen mit 17:3 Punkten Platz eins, doch der Rekordmeister von der Förde hat nach dem 30:26 (17:10) bei der HSG Wetzlar bei zwei Spielen weniger 14:2 Zähler auf seinem Konto. «Die letzte

weiterlesen →

Hannovers Handballer werfen Meister Flensburg aus dem Pokal

Hamburg (dpa) – Handball-Meister SG Flensburg-Handewitt ist im Achtelfinale des DHB-Pokals gescheitert. Die Norddeutschen unterlagen vor 4855 Zuschauern in der heimischen Arena dem Bundesliga-Tabellenführer TSV Hannover-Burgdorf mit 20:26 (9:15). Beste Werfer des Spiels waren Jim Gottfridsson mit sechs Toren für Flensburg sowie Morten Olsen und Timo Kastening mit je fünf Treffern für die Gäste aus Niedersachsen. Die Hannoveraner, die vor einer Woche das

weiterlesen →

Topspiel: Überraschungsteam Hannover fordert den Meister

Hannover (dpa) – Carlos Ortega hatte Recht. «Wir haben eine gute Mannschaft», sagte der spanische Trainer der TSV Hannover-Burgdorf schon vor der neuen Handball-Saison. Allein: Da hat ihm das noch kaum jemand geglaubt. Die «Recken» verloren im Sommer ihren besten Spieler und stritten sich mit einem ihrer wichtigsten Geldgeber vor Gericht. Und trotzdem sind die

weiterlesen →

HSG Nordhorn-Lingen holt Isländer Sveinsson als neuen Coach

Nordhorn (dpa) – Bundesliga-Aufsteiger HSG Nordhorn-Lingen hat einen neuen Trainer für die kommende Saison gefunden. Da der bisherige Coach Heiner Bültmann aus gesundheitlichen Gründen auf unbestimmte Zeit ausfällt, wird der Isländer Geir Sveinsson die Niedersachsen in der ersten Liga trainieren. Sveinsson erhält beim Zwei-Städte-Team einen Zweijahresvertrag, wie der Club mitteilte. Sveinsson war bis 2018 isländischer

weiterlesen →

Häfner-Ersatz gefunden: Hannover holt Martinović

Hannover (dpa) – Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf hat einen Nachfolger für den zum MT Melsungen gewechselten Nationalspieler Kai Häfner gefunden.  Der 21 Jahre alte kroatische Rückraumspieler Ivan Martinović kommt vom Bundesliga-Absteiger VfL Gummersbach zu den Niedersachsen und erhält nach Club-Angaben einen Dreijahresvertrag. «Ivan ist ein Spieler mit sehr viel Potential, der in seinem ersten Jahr in der stärksten Liga der Welt über 140

weiterlesen →

«Bild»: Olsen wegen Gehirnerschütterung im Krankenhaus

Hannover (dpa) – Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf muss wahrscheinlich für den Rest der Saison auf seinen dänischen Weltmeister Morten Olsen verzichten. Nach einem «Bild»-Bericht wurde der 34 Jahre alte Spielmacher wegen einer Gehirnerschütterung in ein Krankenhaus eingewiesen und fehlte deshalb auch beim 30:24 (14:11)-Heimsieg der «Recken» gegen den VfL Gummersbach. Olsen bekam bereits in der vergangenen

weiterlesen →

Füchse Berlin vor Einzug ins Europacup-Halbfinale

Hannover (dpa) – Die Handballer der Füchse Berlin stehen vor dem Einzug ins Halbfinale des EHF-Pokals. Der Hauptstadt-Club gewann das Viertelfinal-Hinspiel beim Bundesliga-Konkurrenten TSV Hannover-Burgdorf deutlich mit 34:26 (15:14) und hat damit eine sehr gute Ausgangsposition für das Rückspiel am 28. April (15.00 Uhr) in heimischer Halle. Die Europapokal-Endrunde findet am 17. und 18. Mai

weiterlesen →

Hannover-Burgdorf verlängert mit Handball-Weltmeister Olsen

Hannover (dpa) – Handball-Weltmeister und Olympiasieger Morten Olsen hat seinen Vertrag beim Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf um ein weiteres Jahr verlängert. Der 34 Jahre alte dänische Spielmacher unterschrieb einen neuen Kontrakt bis Juni 2020. «Morten ist im Angriff unser Dreh- und Angelpunkt. Wenn er gut spielt, sind wir für jeden Gegner eine große Gefahr», sagte Hannovers Trainer Carlos

weiterlesen →