Deutsche Handballer vor WM: Spagat aus Gänsehaut und Taktik

Barsinghausen (dpa) – Gleich am ersten Abend der WM-Vorbereitung bekam Kreisläufer Patrick Wiencek nach eigener Aussage eine Gänsehaut. Am Freitagabend schworen sich die deutschen Handballer in Barsinghausen mit Bildern vom WM-Triumph 2007 beim bislang letzten Heim-Turnier auf die anstehende nächste Weltmeisterschaft daheim (10. bis 27. Januar) ein. «Jetzt wissen wir alle: Schluss, Aus – Wir können uns

weiterlesen →

Flensburgs Handballer zittern bei Fortsetzung ihrer Serie

Flensburg (dpa) – Die SG Flensburg-Handewitt hat ihren Siegeszug in der Handball-Bundesliga fortgesetzt. Die HSG Wetzlar war aber dicht dran, dem Titelverteidiger den ersten Punktverlust beizubringen. Erst in der Schlussminute sicherte Hampus Wanne per Siebenmeter den 30:29 (16:16)-Heimsieg des Meisters. Mit dem Erfolg hat die Mannschaft von Trainer Maik Machulla ihren Startrekord in der Liga

weiterlesen →

32:25-Erfolg: Kiel gewinnt auch in Hannover

Hannover (dpa) – Die Handballer des THW Kiel haben den zwölften Bundesliga-Sieg in Serie gefeiert. Im Nordderby bei der TSV Hannover-Burgdorf, gegen die die Kieler die drei letzten Pflichtspiele verloren hatten, setzten sich die «Zebras» mit 32:25 (13:13) durch und verteidigten damit den zweiten Tabellenplatz hinter der SG Flensburg-Handewitt. Beste Werfer des Spiels waren Domagoj

weiterlesen →

Hannover-Burgdorf verlängert mit Trainer Ortega

Hannover (dpa) – Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf hat den Vertrag mit Trainer Carlos Ortega verlängert. Der Spanier, der seit Sommer 2017 die Niedersachsen coacht, unterschrieb einen neuen Kontrakt bis zum 30. Juni 2021. Dies teilte der Club mit. «In den Gesprächen ist sehr schnell deutlich geworden, dass beide Seiten eine hohe Wertschätzung füreinander haben und daher ist es die logische Konsequenz, unseren

weiterlesen →

Handballern droht bei Heim-WM ein TV-Blackout

Frankfurt/Main (dpa) – Fans und Funktionäre sind aufgeschreckt, die TV-Sender schlagen Alarm: Knapp fünf Monate vor der Handball-WM in Deutschland und Dänemark sorgt die unklare Lage bei der Vergabe der Fernsehrechte für große Unruhe. Weil die weltweit tätige Rechteagentur MP & Silva offenbar in ernsten finanziellen Schwierigkeiten steckt, droht bei der Endrunde vom 10. bis

weiterlesen →