Flensburger Kabinen-Fest

Lauge is on Fire! Nach der Titelverteidigung in der DKB Handball-Bundesliga gab es in der Kabine der SG Flensburg-Handewitt kein Halten mehr. Eigentlich spielt man ja nicht mit dem Essen – trotzdem wird in den Händen von Rasmus Lauge auch mal aus einer Pizza eine Frisbee. Nach so einer Saison darf auch mal ordentlich gefeiert

weiterlesen →

Flensburgs Rasmus Lauge ist Spieler der Saison

Hamburg (dpa) – Rasmus Lauge vom Meister SG Flensburg-Handewitt ist von den Trainern und Managern der Handball-Bundesligisten zum Spieler der Saison 2018/19 gewählt worden. Auch die beiden anderen Ehrungen gingen in den Norden. Wie der Liga-Verband HBL mitteilte, sind Alfred Gislason und Niklas Landin vom THW Kiel zum Trainer sowie zum Torhüter der Serie ernannt worden. Die

weiterlesen →

Zwei Wochen Pause für SG-Handballer Rasmus Lauge

Flensburg (dpa) – Der deutsche Handballmeister SG Flensburg-Handewitt muss mindestens zwei Wochen lang auf seinen Spielmacher Rasmus Lauge verzichten. Der dänische Weltmeister hat sich einen Bandanriss im Bereich des rechten Ellenbogens zugezogen. Wie der Verein mitteilte, erlitt Lauge die Verletzung bereits bei der 23:24-Niederlage in Magdeburg am vergangenen Donnerstag. Am Sonntag führte der 27-Jährige den Bundesliga-Tabellenführer noch zum

weiterlesen →

Flensburg und Kiel international auf Kurs – Füchse verlieren

Brest (dpa) – Top in der Liga, erfolgreich auf europäischem Parkett: Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt und des THW Kiel gehören national und international zu den bestimmenden Clubs. Der deutsche Meister und Bundesliga-Spitzenreiter aus Flensburg gewann sein Achtelfinal-Hinspiel der Champions League beim HC Brest in Weißrussland mit 30:28 (14:14). Der Rekordmeister und Erstliga-Zweite aus Kiel

weiterlesen →

Flensburg und Kiel international auf Kurs – Füchse verlieren

Brest (dpa) – Top in der Liga, erfolgreich auf europäischem Parkett: Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt und des THW Kiel gehören national und international zu den bestimmenden Clubs. Der deutsche Meister und Bundesliga-Spitzenreiter aus Flensburg gewann am Samstag sein Achtelfinal-Hinspiel der Champions League beim HC Brest in Weißrussland mit 30:28 (14:14). Der Rekordmeister und Erstliga-Zweite

weiterlesen →

Flensburgs Handballer gewinnen Achtelfinal-Hinspiel in Brest

Brest/Flensburg (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben das Hinspiel im Achtelfinale der Champions League gewonnen. Beim weißrussischen Champion HC Brest gab es für den deutschen Meister einen 30:28 (14:14)-Sieg. Erfolgreichste Werfer der Partie waren Rasmus Lauge mit acht Toren für die Norddeutschen und der ehemalige SG-Profi Petar Djodjic mit sechs Treffern für Brest.

weiterlesen →