Flensburg bleibt nach Sieg in Mannheim auf Titelkurs

Mannheim (dpa) – Nach dem Big Point im Kampf um die deutsche Meisterschaft hüpften die Handballer der SG Flensburg-Handewitt ausgelassen über das Parkett. Mit dem 26:23 (12:8)-Sieg im Bundesliga-Topspiel bei den Rhein-Neckar Löwen machte der Tabellenführer einen großen Schritt zur Titelverteidigung. Sieben Spiele vor Saisonschluss haben die Flensburger weiter vier Punkte Vorsprung auf Verfolger THW

weiterlesen →

SG Flensburg-Handewitt ohne Angst nach Mannheim

Flensburg (dpa) – Der Osterausflug nach Mannheim weckt in Maik Machulla keine Angstgefühle – dabei steht für den deutschen Handball-Meister SG Flensburg-Handewitt im Bundesliga-Topspiel bei den Rhein-Neckar Löwen viel auf dem Spiel. «Es ist doch toll, dass wir etwas zu gewinnen haben. Wir gehen mit Rückenwind in das Spitzenspiel, auf das sich ganz Handball-Deutschland freut,

weiterlesen →

Jacobsen verlängert als dänischer Nationaltrainer

Kopenhagen (dpa) – Weltmeister-Trainer Nikolaj Jacobsen hat seinen Vertrag als Coach der dänischen Handball-Männer bis zu den Olympischen Spielen 2024 in Paris verlängert, teilte der dänische Handballverband DHF mit. «Ich freue mich darüber, dass ein kleiner, blonder Junge aus Oure an der Spitze der dänischen Nationalmannschaft stehen kann. Das ist wirklich groß», sagte Jacobsen in

weiterlesen →

«Scheiß-Situation»: Löwen-Frust über Champions-League-Aus

Nantes (dpa) – Der riesigen Enttäuschung folgte die große Stille. Es dauerte eine Weile, bis die frustrierten Handballer der Rhein-Neckar Löwen nach dem bitteren Aus in der Champions League beim Vorjahresfinalisten HBC Nantes ihre Kabinentür öffneten und mit versteinerten Mienen zum Bus schlichen. Durch das 27:30 (14:14) im Rückspiel gingen die Löwen bereits zum fünften

weiterlesen →

Flensburg und Löwen in Handball-Königsklasse gefordert

Frankfurt/Main (dpa) – Maik Machulla war nach dem Ende der stolzen Bundesliga-Siegesserie des deutschen Handball-Meisters SG Flensburg-Handewitt nicht annähernd so frustriert wie sein Trainerkollege Nikolaj Jacobsen über die «größte Enttäuschung» seiner Amtszeit bei den Rhein-Neckar Löwen. Während der desolate Auftritt des Pokalsiegers aus Mannheim bei der 23:28-Pleite in Gummersbach vor dem Kampf um den Einzug

weiterlesen →

Rhein-Neckar Löwen fordern Ausnahmen vom TV-Vertrag

Mannheim (dpa) – Die Rhein-Neckar Löwen haben vor ihrem Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League beim HBC Nantes den Spielplan der Handball-Bundesliga kritisiert. 48 Stunden vor der Partie am Samstag (19.00 Uhr/Sky) müssen die Löwen in der Liga beim VfL Gummersbach antreten, direkt im Anschluss werden sie die rund 900 Kilometer lange Reise nach Nantes mit dem

weiterlesen →

Löwen denken nach Sieg gegen Nantes positiv

Mannheim (dpa) – Ihren Sieg ließen sich die Rhein-Neckar Löwen nicht schlecht reden. «Warum so negativ?», fragte Torhüter Mikael Appelgren nach dem 34:32-Erfolg gegen den HBC Nantes. «Positiv sein!» – Denn der wichtige Erfolg im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League verschafft dem Handball-Bundesligisten eine ordentliche Ausgangslage vor dem Rückspiel am 30. März (19.00 Uhr/Sky) in Frankreich.

weiterlesen →

Rhein-Neckar Löwen legen in Handball-Königsklasse vor

Mannheim (dpa) – Die Rhein-Neckar Löwen haben den ersten Schritt in Richtung Viertelfinale der Handball-Champions-League gemacht. Der deutsche Pokalsieger setzte sich im Achtelfinal-Hinspiel mit 34:32 (18:16) gegen den französischen Vorjahresfinalisten HBC Nantes durch. Damit verschafften sich die Mannheimer eine ordentliche Ausgangslage vor dem Rückspiel am 30. März (19.00 Uhr/Sky) in Frankreich. Bester Werfer der Löwen

weiterlesen →

Löwen bleiben oben dran – Kraus verliert gegen Ex-Club

Lemgo (dpa) – Die Rhein-Neckar Löwen bleiben am Spitzenduo der Handball-Bundesliga dran. Der deutsche Pokalsieger setzte sich mit 25:23 (10:11) beim TBV Lemgo durch und festigte den dritten Tabellenplatz. Im Abstiegskampf kassierte der VfL Gummersbach auch im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Torge Greve die nächste Pleite. Der VfL unterlag GWD Minden in eigener

weiterlesen →

Rhein-Neckar Löwen bleiben am Spitzenduo dran

Lemgo (dpa) – Die Rhein-Neckar Löwen bleiben am Spitzenduo der Handball-Bundesliga dran. Der deutsche Pokalsieger setzte sich mit 25:23 (10:11) beim TBV Lemgo durch und festigte dadurch den dritten Tabellenplatz. Bester Werfer der Mannschaft von Trainer Nikolaj Jacobsen waren Nationalspieler Jannik Kohlbacher und Regisseur Andy Schmid mit je fünf Treffern. Die meisten Tore der Partie

weiterlesen →