Flensburg siegt weiter – Löwen gewinnen Verfolgerduell

Hamburg (dpa) – Die SG Flensburg-Handewitt hat auch ihr 16. Saisonspiel in Serie gewonnen. Der Titelverteidiger setzte sich 24:18 (12:10) bei der MT Melsungen durch. Erster Verfolger bleibt mit vier Minuspunkten Rückstand Rekordmeister THW Kiel, der beim 32:19 (17:11) über den TVB 1898 Stuttgart den 17. Pflichtspielerfolg nacheinander feierte. Aus dem Titelrennen verabschiedete sich zunächst der SC Magdeburg,

weiterlesen →

Rhein-Neckar Löwen mit guten Achtelfinal-Aussichten

Kristianstad (dpa) – Mit einem guten Gefühl verließ Löwen-Trainer Nikolaj Jacobsen die Handball-Halle. «Das war eine klare Steigerung», sagte der Coach der zuletzt etwas schwächelnden Rhein-Neckar Löwen nach dem 32:27 (18:13) beim schwedischen Verein IFK Kristianstad. Seine Mannschaft glänzte zwar nicht. Sie geriet im letzten Champions-League-Spiel des Jahres aber wenigstens nicht schon wieder in Gefahr

weiterlesen →

Rhein-Neckar Löwen holen wichtigen Sieg

Kristianstad (dpa) – Den Rhein-Neckar Löwen ist in der Vorrunde der Champions League ein Befreiungsschlag geglückt. Nach zuletzt zwei Niederlagen in der Königsklasse gewann der Handball-Bundesligist mit 32:27 (18:13) beim schwedischen Meister IFK Kristianstad und bleibt mit 12:8 Punkten in einer aussichtsreichen Position für das Achtelfinale. Vor 4200 Zuschauern war Andy Schmid am Samstag mit

weiterlesen →

Dritte Pleite für Magdeburg – Sieg für Rhein-Neckar Löwen

Magdeburg (dpa) – Die Handballer des SC Magdeburg haben den nächsten Rückschlag hinnehmen müssen. Nach dem Aus im EHF-Pokal kassierte die Mannschaft von Trainer Bennet Wiegert beim 28:29 (15:15) vor heimischem Publikum gegen Frisch Auf Göppingen die dritte Saisonniederlage in der Bundesliga. Damit fielen die Bördestädter auf den dritten Platz hinter die am Abend spielfreien Nordclubs SG Flensburg-Handewitt

weiterlesen →

Rhein-Neckar Löwen holen Dänen Kirkelokke

Mannheim (dpa) – Die Rhein-Neckar Löwen haben den ersten Neuzugang für die kommende Handball-Saison präsentiert. Der dänische Nationalspieler Niclas Kirkelokke wechselt im Sommer 2019 zum deutschen Pokalsieger und hat dort einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben, wie der Club mitteilte. Der 24 Jahre alte Rückraumspieler kommt vom dänischen Verein GOG Handbold. Kirkelokke soll

weiterlesen →

Rhein-Neckar Löwen gelingt wichtiger Heimsieg gegen Minden

Mannheim (dpa) – Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen hat einen weiteren Rückschlag im Titelkampf der Handball-Bundesliga vermieden. Die Mannheimer kamen vor heimischer Kulisse gegen GWD Minden zu einem mühevollen 32:29 (17:15) und liegen als Tabellenvierter mit 21:5 Zählern weiter fünf Minuspunkte hinter dem noch ungeschlagenen Meister SG Flensburg-Handewitt (28:0). Beste Werfer für die Löwen, die in Torwart

weiterlesen →

Rückschlag: Rhein-Neckar Löwen unterliegen Veszprém

Mannheim (dpa) – Die Rhein-Neckar Löwen haben in der Vorrunde der Champions League einen schweren Rückschlag im Kampf um eine Spitzenplatzierung einstecken müssen. Der deutsche Handball-Pokalsieger verlor in eigener Halle gegen den ungarischen Spitzenclub Telekom Veszprém mit 25:29 (13:14) und hat in der Gruppe A nun 10:8 Punkte. Für die Nordbadener war es die dritte

weiterlesen →

Dämpfer für Rhein-Neckar Löwen in Montpellier

Montpellier (dpa) – Die Erfolgsserie der Rhein-Neckar Löwen in der Vorrunde der Champions League ist gerissen. Der deutsche Handball-Pokalsieger verlor nach drei Siegen in Serie beim bis dahin noch sieglosen Titelverteidiger Montpellier HB mit 26:31 (12:16). Die Nordbadener erlitten dadurch in der schweren Gruppe A im Rennen um eine Spitzenplatzierung einen schweren Dämpfer und haben

weiterlesen →

Löwen-Trainer fordert Begrenzung der Handball-Angriffszeit

Mannheim (dpa) – Der Trainer des Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen hat eine zeitliche Begrenzung der Angriffe im Handball gefordert. «So wie es jetzt läuft, verliert der Handball seine Attraktivität», sagte Nikolaj Jacobsen dem «Mannheimer Morgen». Viele Angriffe dauerten mittlerweile eineinhalb oder zwei Minuten. «Es ist zu lange, dass man jetzt spielen und aufbauen darf, bevor etwas

weiterlesen →

Löwen-Trainer fordert Begrenzung der Handball-Angriffszeit

Mannheim (dpa) – Der Trainer des Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen hat eine zeitliche Begrenzung der Angriffe im Handball gefordert. «So wie es jetzt läuft, verliert der Handball seine Attraktivität», sagte Nikolaj Jacobsen dem «Mannheimer Morgen». Viele Angriffe dauerten mittlerweile eineinhalb oder zwei Minuten. «Es ist zu lange, dass man jetzt spielen und aufbauen darf, bevor etwas

weiterlesen →