Bundesliga mit vier Teams in der Gruppenphase des EHF-Pokals

Frankfurt/Main (dpa) – Das Bundesliga-Quartett ist geschlossen in die Gruppenphase des EHF-Pokals im Handball eingezogen. Am Sonntag lösten auch die Füchse Berlin, der SC Magdeburg und die MT Melsungen ihre Aufgaben in der 3. Qualifikationsrunde des zweithöchsten europäischen Wettbewerbes. Die Rhein-Neckar Löwen waren bereits am vergangenen Mittwoch weitergekommen. Die Berliner, die im Mai 2020 das

weiterlesen →

Rhein-Neckar Löwen mit starkem Statement im Titelkampf

Magdeburg (dpa) – Mit einem überzeugenden Sieg im Topspiel der Handball-Bundesliga haben sich die Rhein-Neckar Löwen eindruckvoll im Titelrennen zu Wort gemeldet. Die Mannheimer gewannen beim SC Magdeburg mit 32:28 (14:13) und untermauerten damit eindrucksvoll ihre Meisterschaftsambitionen. Dank des Erfolges sind die Mannheimer mit 10:2 Punkten erster Verfolger von Tabellenführer TSV Hannover-Burgdorf (12:0). «Die zwei

weiterlesen →

Rhein-Neckar Löwen gewinnen Topspiel in Magdeburg

Magdeburg (dpa) – Die Rhein-Neckar Löwen haben das Topspiel in der Handball-Bundesliga beim SC Magdeburg mit 32:28 (14:13) gewonnen und damit eindrucksvoll ihre Titelambitionen untermauert. Dank des Erfolges sind die Mannheimer mit 10:2 Punkten erster Verfolger von Tabellenführer TSV Hannover-Burgdorf (12:0). «Die zwei Punkte waren sehr wichtig, weil wir langsam das Gefühl kriegen, dass wir

weiterlesen →

Rhein-Neckar Löwen gewinnen Topspiel in Magdeburg

Magdeburg (dpa) – Die Rhein-Neckar Löwen haben das Topspiel in der Handball-Bundesliga beim SC Magdeburg mit 32:28 (14:13) gewonnen und damit eindrucksvoll ihre Titelambitionen untermauert. Dank des Erfolges sind die Mannheimer mit 10:2 Punkten erster Verfolger von Tabellenführer TSV Hannover-Burgdorf (12:0). «Die zwei Punkte waren sehr wichtig, weil wir langsam das Gefühl kriegen, dass wir

weiterlesen →

Werbung statt Finale: Ärger um TV-Panne bei Handball-Hit

Magdeburg (dpa) – Der Frust der Handballfans vor dem Fernseher war genauso groß wie bei Filip Jicha. Als der enttäuschte Trainer des Titelfavoriten THW Kiel die 31:32 (19:18)-Niederlage beim SC Magdeburg am ARD-Mikrofon analysierte, bekamen die eineinhalb Millionen TV-Zuschauer am Samstagabend davon ebenso wenig mit wie von der spannenden Schlussphase des Bundesliga-Topspiels. 40 Sekunden vor

weiterlesen →

SC Magdeburg bleibt Angstgegner vom THW Kiel: 32:31-Sieg

Magdeburg (dpa) – Der SC Magdeburg hat das Spitzenspiel in der Handball-Bundesliga gegen den THW Kiel mit 32:31 (18:19) gewonnen und dem Rekordmeister die erste Saisonniederlage zugefügt. Die Mannschaft von Trainer Bennet Wiegert eroberte somit die Tabellenführung zurück. Zugleich bliebt der SCM der Angstgegner vom THW. Immerhin siegten die Norddeutschen in der Liga zum letzten

weiterlesen →

SC Magdeburg bleibt Angstgegner vom THW Kiel: 32:31-Sieg

Magdeburg (dpa) – Der SC Magdeburg hat das Spitzenspiel in der Handball-Bundesliga gegen den THW Kiel mit 32:31 (18:19) gewonnen und dem Rekordmeister die erste Saisonniederlage zugefügt. Die Mannschaft von Trainer Bennet Wiegert eroberte somit die Tabellenführung zurück. Zugleich bliebt der SCM der Angstgegner vom THW. Immerhin siegten die Norddeutschen zum letzten Mal in Magdeburg

weiterlesen →

SC Magdeburg nach Sieg über Nordhorn weiter Spitzenreiter

Magdeburg (dpa) – Der SC Magdeburg hat die Tabellenspitze in der Handball-Bundesliga behauptet. Die Mannschaft von Trainer Bennet Wiegert kam zu einem 39:27 (21:13)-Heimsieg über Aufsteiger HSG Nordhorn-Lingen. Beste Werfer des SCM beim dritten Sieg im dritten Spiel waren Marko Bezjak und Lukas Mertens mit je sieben Toren. Der Magdeburger Rekordschütze Robert Weber, der seit Saisonbeginn für

weiterlesen →

Magdeburg siegt zum Liga-Auftakt – Aufsteiger patzen

Magdeburg (dpa) – Der SC Magdeburg ist souverän in die neue Saison der Handball-Bundesliga gestartet. Der Mitfavorit auf den Meistertitel setzte sich am ersten Spieltag am Donnerstagabend mit 38:26 (17:12) gegen Aufsteiger HBW Balingen-Weilstetten durch. Das Team von Trainer Bennet Wiegert ist damit vorerst Tabellenführer. Bester Werfer des SCM waren Marko Bezjak und Michael Damgaard mit je sechs

weiterlesen →

SC Magdeburg bewirbt sich um Champions-League-Platz

Magdeburg (dpa) – Der Bundesliga-Dritte SC Magdeburg hat sich um einen Platz in der Handball-Champions-League beworben. Das gab der Verein auf seiner Homepage bekannt. «Bereits in der letzten Woche haben wir eine entsprechende Bewerbung vorbereitet, die gestern fristgerecht über die HBL/den DHB an die Europäischen Handball Förderation weitergeleitet wurde», sagte Geschäftsführer Marc-Henrik Schmedt. Die SG Flensburg-Handewitt

weiterlesen →