Norwegen dicht vor Halbfinal-Einzug

Malmö (dpa) – Mitfavorit Norwegen steht dicht vor dem Einzug ins Halbfinale der Handball-Europameisterschaft. Der WM-Zweite gewann in Malmö gegen Co-Gastgeber Schweden mit 23:20 (12:8) und führt die Hauptrundengruppe II souverän mit 6:0 Punkten an. Während die Norweger aus den ausstehenden zwei Spielen nur noch einen Zähler benötigen, um sicher die Vorschlussrunde zu erreichen, sind

weiterlesen →

Slowenien verliert erstmals – Ungarn darf hoffen

Malmö (dpa) – Slowenien hat bei der Handball-Europameisterschaft die erste Niederlage kassiert und dadurch einen großen Schritt in Richtung Halbfinale verpasst. Die Mannschaft des ehemaligen Bundesliga-Trainers Ljubomir Vranjes verlor in Malmö ihr zweites Hauptrundenspiel mit 28:29 (16:13) gegen Ungarn. Die Ungarn dürfen damit auch dank der neun Tore von Bence Banhidi ebenfalls noch auf das

weiterlesen →

Island schlägt Portugal in Hauptrunde der EM

Malmö (dpa) – Islands Handballer haben ihre kleine Chance auf den Einzug ins Halbfinale der Europameisterschaft vorerst gewahrt. Im zweiten Hauptrundenspiel setzten sich die Isländer in Malmö mit 28:25 (14:12) gegen Portugal durch. Erfolgreichster Werfer Islands war Janus Smarason mit acht Treffern. Bei den Portugiesen waren Antonio Areia und Miguel Martins mit je vier Toren

weiterlesen →

Atemlos nach Stockholm: Kroaten peilen EM-Medaille an

Wien (dpa) – Domagoj Duvnjak musste mehrfach tief Luft holen. Der Kapitän der kroatischen Handballer brachte kaum einen Satz zu Ende, ohne mittendrin durchzuatmen. Dem Rückraumstar des THW Kiel stand nach dem 25:24-Erfolg gegen Deutschland in der Hauptrunde der EM der Schweiß auf der Stirn, Duvnjak wirkte überwältigt von seinen Gefühlen. Aber vor allem war

weiterlesen →

Norwegen und Slowenien stark – Schweden vor EM-Aus

Malmö (dpa) -Schwedens Handballer stehen bei der Europameisterschaft im eigenen Land überraschend vor dem Aus. Die Schweden verloren am Freitagabend in Malmö beim Auftakt in die Hauptrunde mit 25:35 (12:15) gegen Portugal. Mit nun 0:4-Punkten hat die Mannschaft von Trainer Kristjan Andresson kaum noch Chancen auf den Einzug ins Halbfinale. Die Hauptrundengruppe II führen Norwegen und

weiterlesen →

Norwegen mit nächster EM-Gala – Slowenien weiter stark

Malmö (dpa) – Die norwegischen Handballer sind mit einer weiteren beeindruckenden Vorstellung in die EM-Hauptrunde gestartet. Der Vize-Weltmeister setzte sich am Freitagabend in Malmö mit 36:29 (20:12) gegen Ungarn durch. Mit nun 4:0-Punkten bleiben die Norweger damit auch dank der sieben Treffer von Superstar Sander Sagosen auf direktem Kurs in Richtung Halbfinale. Zuvor hatten auch Sloweniens

weiterlesen →

Schwedische Handballer bitten um Verzeihung

Stockholm (dpa) – Vier schwedische Handball-Nationalspieler haben sich für einen Abstecher in eine Bar während der Europameisterschaft im eigenen Land entschuldigt. «Wir übernehmen die volle Verantwortung für das, was wir getan haben», sagte Jim Gottfridsson von der SG Flensburg-Handewitt auf der Webseite des schwedischen Handballverbandes. Nach Verbandsangaben hatte Kapitän Gottfridsson nach einem Abendessen in Malmö

weiterlesen →

Palicka, Bilyk und Co.: Bundesliga-Profis mit EM-Topwerten

Wien (dpa) – Andreas Palicka vom Handball-Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen ist bester Torwart der EM-Vorrunde. Der 33 Jahre alte Keeper von Co-Gastgeber Schweden parierte in den ersten drei Turnierspielen 30 Würfe, was einer Top-Quote von 42 Prozent entspricht. Auch der beste Torschütze der EM-Vorrunde spielt in der Bundesliga. Österreichs Nikola Bilyk vom THW Kiel traf 28

weiterlesen →

Nächster Favoritensturz: Aus für Dänemark

Malmö (dpa) – Die Handball-EM hat ihren nächsten Favoritensturz. Schon vor dem abschließenden Gruppenspiel ist Weltmeister und Olympiasieger Dänemark ausgeschieden. Durch den 24:18 (9:12)-Sieg von Ungarn gegen Island büßte der große Gold-Favorit seine Chance auf das Erreichen der Hauptrunde ein. Die Dänen hatten gegen Island verloren und gegen Gruppensieger Ungarn nur unentschieden gespielt. Zuvor war

weiterlesen →

Nächster Favoritensturz: Aus für Dänemark

Malmö (dpa) – Die Handball-EM hat ihren nächsten Favoritensturz. Schon vor dem abschließenden Gruppenspiel ist Weltmeister und Olympiasieger Dänemark ausgeschieden. Durch den 24:18 (9:12)-Sieg von Ungarn gegen Island büßte der große Gold-Favorit seine Chance auf das Erreichen der Hauptrunde ein. Die Dänen hatten gegen Island verloren und gegen Gruppensieger Ungarn nur unentschieden gespielt. Zuvor war

weiterlesen →