DHB-Team vor Handball-WM im Steigflug: «Die Chemie stimmt»

Rostock (dpa) – Die Handball-Nationalmannschaft hat WM-Witterung aufgenommen. Exemplarisch für das Championat könnte das Testspiel gegen Polen sein: Langsam reinkommen, aber dann explodieren! Der deutliche 35:23 (16:13)-Erfolg über den im Umbruch steckenden Olympia-Vierten Polen in Rostock war vor allem Resultat einer Steigerung in der zweiten Halbzeit. «Eine WM wird auch nicht linear steil nach oben

weiterlesen →

Nach EM-Aus: DHB-Frauen nehmen WM 2019 ins Visier

Nancy (dpa) – Als die deutschen Handball-Frauen nach dem vorzeitigen K.o. bei der Europameisterschaft ihre Koffer packten, nahmen sie bereits das nächste Reiseziel ins Visier. «Wir sind heiß auf die WM in Japan», sagte Torfrau Dinah Eckerle. Und auch Bundestrainer Henk Groener hakte das Aus in der Hauptrunde durch die 21:27-Niederlage gegen den WM-Dritten Niederlande

weiterlesen →

Verletzter Kraus: Kein Groll wegen Nichtnominierung

Frankfurt/Main (dpa) – Handball-Weltmeister Michael Kraus hegt keinen Groll wegen seiner Nichtnominierung für die Heim-WM. «Die Enttäuschung hält sich ehrlich gesagt in Grenzen, da ich bis heute keinen Kontakt zum Bundestrainer hatte», sagte der momentan verletzte Rückraumspieler vom Bundesligisten TVB Stuttgart der Deutschen Presse-Agentur. Natürlich spiele jeder Handballer gerne bei einer WM, betonte der 35-Jährige,

weiterlesen →

Verletzter Kraus: Kein Groll wegen Nichtnominierung

Frankfurt/Main (dpa) – Handball-Weltmeister Michael Kraus hegt keinen Groll wegen seiner Nichtnominierung für die Heim-WM. «Die Enttäuschung hält sich ehrlich gesagt in Grenzen, da ich bis heute keinen Kontakt zum Bundestrainer hatte», sagte der momentan verletzte Rückraumspieler vom Bundesligisten TVB Stuttgart der Deutschen Presse-Agentur. Natürlich spiele jeder Handballer gerne bei einer WM, betonte der 35-Jährige,

weiterlesen →

Erster Meilenstein auf dem Weg zur WM: Kadernominierung

Rostock (dpa) – Jetzt wird es langsam ernst! Exakt einen Monat vor dem WM-Eröffnungsspiel der deutschen Handballer gegen eine Auswahl Koreas gibt Bundestrainer Christian Prokop heute in Rostock seinen erweiterten Kader für das Heimturnier bekannt. Wer sich nicht unter den 28 Namen wiederfindet, aus denen Prokop kurz vor der Endrunde seine 16 Favoriten auswählt, muss

weiterlesen →

Erster Meilenstein auf dem Weg zur WM: Kadernominierung

Rostock (dpa) – Jetzt wird es langsam ernst! Exakt einen Monat vor dem WM-Eröffnungsspiel der deutschen Handballer gegen eine Auswahl Koreas gibt Bundestrainer Christian Prokop heute in Rostock seinen erweiterten Kader für das Heimturnier bekannt. Wer sich nicht unter den 28 Namen wiederfindet, aus denen Prokop kurz vor der Endrunde seine 16 Favoriten auswählt, muss

weiterlesen →

Heim-WM rückt näher: Erweiterter Kader wird nominiert

Rostock (dpa) – Christian Prokop weiß, dass die Handball-Weltmeisterschaft 2019 nun schon ganz nah ist. Nicht nur, weil der Bundestrainer mit seiner Mannschaft bereits am 10. Januar in Berlin in das Heimturnier startet. Prokop wird nun auch erstmals eine Entscheidung treffen müssen, die mit Blick auf die für den deutschen Handball so wichtige WM von

weiterlesen →

Bundestrainer Prokop nominiert Aufgebot für ersten WM-Test

Stuttgart (dpa) – Europameister Fabian Wiede kehrt für das erste Testspiel vor der Heim-Weltmeisterschaft in den Kader der deutschen Handballer zurück. Der zuvor lange verletzte Rückraumspieler der Füchse Berlin steht ebenso wie der zuletzt fehlende Steffen Weinhold (THW Kiel) im 16-köpfigen Aufgebot für die Partie gegen Polen am 12. Dezember in Rostock. «In Rostock bestreiten

weiterlesen →

Handball-Bundestrainer Prokop setzt auf drei Kreisläufer

Hamburg (dpa) – Anderthalb Wochen vor der Nominierung des vorläufigen Kaders für die Handball-Weltmeisterschaft der Männer, die vom 10. bis 27. Januar in Deutschland und Dänemark stattfindet, hat sich Bundestrainer Christian Prokop etwas in die Karten blicken lassen. In einem aufgezeichneten Interview, das der TV-Sender Sky veröffentlichte, verriet Prokop, dass die Kreisläufer Hendrik Pekeler, Patrick Wiencek

weiterlesen →

Handball-Bundestrainer Prokop setzt auf drei Kreisläufer

Hamburg (dpa) – Wenige Tage vor der Nominierung des vorläufigen Kaders für die Handball-Weltmeisterschaft der Männer, die vom 10. bis 27. Januar in Deutschland und Dänemark stattfindet, hat sich Bundestrainer Christian Prokop etwas in die Karten blicken lassen. In einem aufgezeichneten Interview, das der TV-Sender Sky veröffentlichte, verriet Prokop, dass die Kreisläufer Hendrik Pekeler, Patrick Wiencek

weiterlesen →