Empor-Chef deutet Weiterbeschäftigung des Trainer-Duos an

Das Interims-Trainerduo Tristan Staat/Florian Zemlin kann sich Hoffnungen auf eine Weiterbeschäftigung beim Handball-Zweitligisten HC Empor Rostock machen. „Es spricht einiges für die beiden“, sagte Clubchef Tobias Woitendorf der „Ostsee-Zeitung“ (Donnerstag).

Ukrainischer Nationalcoach: „Wofür sind sie gestorben?“

Nach der Flucht aus seiner Heimat wünscht sich der ukrainische Handball-Nationaltrainer Slava Lochmann ein schnelles Kriegsende und Freiheit für sein Land. „Ich möchte, dass die Ukraine siegt. Ich weiß, dass sie es tun wird. Aber wann? Ich wünsche mir, dass das schnell passiert„, sagte Lochmann der Deutschen Presse-Agentur.

Infektionen bei mehreren Spielern: Empor-Spiel fällt aus

Das Punktspiel des HC Empor Rostock in der 2. Handball-Bundesliga bei Eintracht Hagen fällt aus. Wie die Mecklenburger am Dienstag mitteilten, muss die für Mittwoch (19.30 Uhr) in Hagen angesetzte Partie „aufgrund von Virusinfektionen bei zahlreichen Rostocker Spielern“ kurzfristig abgesagt werden. Dem Club stehe kein ausreichend großer Kader zur Verfügung, um in Hagen antreten zu

weiterlesen →

Saporischschja eröffnet beim Supercup die Zweitliga-Saison

Gaststarter HC Motor Saporischschja eröffnet im Rahmen des Supercups die Saison in der 2. Handball-Bundesliga. Der ukrainische Serienmeister, der wegen des russischen Angriffskrieges derzeit keine Spiele in der Heimat austragen kann und von der HBL für vorerst ein Jahr in die 2. Liga integriert wurde, trifft am 31. August (16.15 Uhr) in Düsseldorf auf den

weiterlesen →

Lübecks Handballer im DHB-Pokal gegen den OHV Aurich

Handball-Zweitligist VfL Lübeck-Schwartau trifft in der ersten Runde des DHB-Pokals in einem Auswärtsspiel auf den OHV Aurich aus der 3. Liga. Das ergab die Auslosung am Dienstag bei der Handball-Bundesliga in Köln. Gespielt wird am Wochenende 27./28. August. Die Nord-Bundesligisten um Titelverteidiger THW Kiel, die SG Flensburg-Handewitt und den HSV Hamburg greifen erst in der

weiterlesen →