Trainerwechsel beim VfL Lübeck-Schwartau

Im Kampf um den Klassenerhalt soll ein neuer Trainer das Ruder beim VfL Lübeck-Schwartau herumreißen. Für den mit sofortiger Wirkung freigestellten Piotr Przybecki übernimmt Michael Roth beim Handball-Zweitligisten bis zum Saisonende. Intensive Analyse Nach einer „intensiven Analyse der Hinrunde" habe man sich dazu entschieden, nicht mit Przybecki in die zweite Saisonhälfte zu gehen, teilte der

weiterlesen →

Trainerwechsel beim VfL Lübeck-Schwartau – Piotr Przybecki muss gehen

Im Kampf um den Klassenerhalt soll ein neuer Trainer das Ruder beim VfL Lübeck-Schwartau herumreißen. Für den mit sofortiger Wirkung freigestellten Piotr Przybecki übernimmt Michael Roth beim Handball-Zweitligisten bis zum Saisonende. Intensive Analyse Nach einer „intensiven Analyse der Hinrunde" habe man sich dazu entschieden, nicht mit Przybecki in die zweite Saisonhälfte zu gehen, teilte der

weiterlesen →

Karabatic träumt mit Frankreich vom EM-Titel

Frankreichs Handball-Superstar Nikola Karabatic war nach einer selten erlebten Achterbahnfahrt der Gefühle fix und fertig. „Das war ein verrücktes Spiel. So etwas habe ich schon lange nicht mehr erlebt”, sagte der 37-Jährige nach dem Einzug des Olympiasiegers ins EM-Halbfinale durch das wundersame Comeback beim 30:29 gegen Dänemark. „Wir haben daran geglaubt und uns bis zum

weiterlesen →

VfL Lübeck-Schwartau verpflichtet talentierten Rückraumspieler

Der Zweijahresvertrag ist unterschrieben. Erfüllen beide Seiten die Erwartungen, dürfte es allerdings zu einer längeren Zusammenarbeit kommen. Handball-Zweitligist VfL Lübeck-Schwartau hat eine perspektivische Verpflichtung vorgenommen. Der 18-jährige Ole Hagedorn wechselt zur kommenden Saison vom VfL Horneburg nach Lübeck, wo er langsam aufgebaut werden soll. Weiterlesen: Nach 15 Jahren beim VfL Lübeck-Schwartau: Jan Schult beendet seine

weiterlesen →

Dovidenia Bratislava! Das Turnier ist für das DHB-Team zu Ende

„Dovidenia“ ist slowakisch und heißt „Auf Wiedersehen“. Eines der wenigen Worte, die ich hier während meines achttägigen Aufenthaltes gelernt habe. Und natürlich „Na zravie“. Meine Lieblingsworte waren aber „Negativny Vysledok“. Nichts habe ich lieber gehört als „Negativny Vysledok“. Nicht einmal „Na zravie“. „Negativny Vysledok“ heißt „Negatives Ergebnis“ – und ohne das ging hier nichts. Das

weiterlesen →

Handballer Simon Hald wechselt 2023 angeblich nach Aalborg

Das Werben finanzkräftiger skandinavischer Vereine um Spieler der SG Flensburg-Handewitt hält offenbar an. Nun soll Simon Hald ins Visier des dänischen Meisters Aalborg Handball geraten sein. Fünf-Jahres-Vertrag schon unterzeichnet? Der Vertrag des 27 Jahre alten Kreisläufers beim deutschen Vizemeister läuft 2023 aus. Die in Aalborg erscheinende Zeitung Nordjyske will erfahren haben, dass Hald dann zum

weiterlesen →

Wegen Corona: VfL Lübeck-Schwartau muss auf Matej Klima verzichten

Am Samstag, 29. Januar 2022, beginnt die entscheidende Phase im Kampf um den Klassenerhalt in der 2. Handball-Bundesliga. Im Kellerduell beim TV Großwallstadt hatte der personell nicht gerade üppig aufgestellte VfL Lübeck-Schwartau gehofft, auf Matej Klima zurückgreifen zu können. Doch der 22-Jährige wird den Pflichtspielauftakt des VfL verpassen. Weiterlesen: Nach 15 Jahren beim VfL Lübeck-Schwartau:

weiterlesen →

Bundestrainer Alfred Gislason lobt Flensburgs Johannes Golla: „Einer wie Marcus Ahlm“

Als die deutschen Handballer am Mittwochmorgen um 9 Uhr das Charterflugzeug Richtung Frankfurt bestiegen und ihre Rückreise von den Europameisterschaften in Bratislava antraten, hatte Trainer Alfred Gislason den siebten Platz und jede Menge wichtiger Erkenntnisse mit im Gepäck. Weiterlesen: Raus mit Applaus: Deutschland gewinnt Krimi gegen Russland Sportlich liefen die vorangegangenen 14 Tage in der

weiterlesen →

Deutsche Handballer mit starkem Abschluss nach kuriosen Wochen

Das letzte EM-Spiel der deutschen Mannschaft spiegelte noch einmal alles wider, was sie bei diesem Turnier erlebt hat: Es gab gute Szenen, aber auch Phasen zum Haare raufen. Gegen Russland hätte man auch verlieren können, so wurde es aber ein Super-Abschluss nach zwei kuriosen Wochen. Weiterlesen: 30:29-Sieg gegen Russland im letzten Spiel Undankbare Aufgabe für

weiterlesen →

Deutsche Handballer mit starkem Abschluss nach kuriosen Wochen

Das letzte EM-Spiel der deutschen Mannschaft spiegelte noch einmal alles wider, was sie bei diesem Turnier erlebt hat: Es gab gute Szenen, aber auch Phasen zum Haare raufen. Gegen Russland hätte man auch verlieren können, so wurde es aber ein Super-Abschluss nach zwei kuriosen Wochen. Weiterlesen: 30:29-Sieg gegen Russland im letzten Spiel Undankbare Aufgabe für

weiterlesen →