EHF verschiebt Champions-League-Finale auf August

Hamburg (dpa) – Die Europäische Handball-Föderation hat einen Plan für eine mögliche Fortsetzung des internationalen Spielbetriebs vorgestellt. Bestandteil dieses Terminkalenders sind auch neue Daten für die Finalturniere in den wichtigsten Club-Wettbewerben. So rückt das Final Four der Champions League in Köln vom 30./31. Mai auf den 22./23. August, die Endrunde im EHF-Pokal in Berlin vom 23./24.

weiterlesen →

Coronavirus bedroht den Handball: Hilferuf der Bundesliga

Stuttgart (dpa) – Die sich zuspitzende Corona-Krise bedroht die Existenz von Handball-Clubs und hat für einen beispiellosen Hilferuf der Bundesliga an die Politik gesorgt. «Der Ruf nach Hilfe ist einheitlich laut», sagte HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. «Oberstes Ziel ist jetzt die bestmögliche Absicherung der Liquidität der Clubs und der HBL selbst.

weiterlesen →

Coronavirus bedroht den Handball: Hilferuf der Bundesliga

Stuttgart (dpa) – Die sich zuspitzende Corona-Krise bedroht die Existenz von Handball-Clubs und hat für einen beispiellosen Hilferuf der Bundesliga an die Politik gesorgt. «Der Ruf nach Hilfe ist einheitlich laut», sagte HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann der Deutschen Presse-Agentur. «Oberstes Ziel ist jetzt die bestmögliche Absicherung der Liquidität der Clubs und der HBL selbst. Die Situation

weiterlesen →

Flensburgs Handballer im Achtelfinale gegen Montpellier

Kiel/Flensburg (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt treffen im Achtelfinale der Champions League auf den französischen Club Montpellier HB. Nachdem der dänische Meister Aalborg HB zum Abschluss der Vorrunde gegen den norwegischen Titelträger Elverum HB 30:28 (18:11) gewonnen hatte, stand fest, dass die Flensburger die Gruppenphase auf Platz fünf beenden. Im Ende März terminierten

weiterlesen →

Kiels Handballer verlieren 30:32 in Kielce

Kielce (dpa) – Die Handballer des THW Kiel haben zum Abschluss der Vorrunde in der Champions League die dritte Niederlage kassiert. Die Norddeutschen verloren beim polnischen Meister KS Vive Kielce mit 30:32 (18:16). Am Sieg in der Gruppe A und dem Überspringen des Achtelfinals änderte die Pleite, bei der Niclas Ekberg mit acht Treffern bester

weiterlesen →

Flensburg-Handewitt gewinnt 300. Europapokalspiel

Flensburg (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben das 300. Europapokalspiel der Clubgeschichte gewonnen. Der deutsche Meister setzte sich zum Abschluss der Champions-League-Vorrunde in eigener Halle mit 29:26 (15:12) gegen den slowenischen Titelträger RK Celje durch. Durch den Erfolg erhielt sich die SG die Chance auf den vierten Platz in der Gruppe A. Bester Flensburger Werfer

weiterlesen →

Kieler Handballer verlieren 30:33 in Weißrussland

Brest (dpa) – Die Handballer des THW Kiel haben die zweite Niederlage in der Vorrunde der Champions League kassiert. Der deutsche Rekordmeister unterlag beim weißrussischen Titelträger HC Brest mit 30:33 (13:16). Erfolgreichster Kieler Werfer war Lukas Nilsson mit acht Treffern. Für Brest erzielte Mikita Vailupau elf Tore. Für beide Mannschaften ging es schon vor dem Anpfiff nicht mehr

weiterlesen →

Flensburgs Handballer schlagen Pick Szeged 34:26

Flensburg (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt bleiben im Rennen um den vierten Platz in der Champions-League-Vorrunde. Der deutsche Meister gewann sein Heimspiel gegen den ungarischen Vertreter Pick Szeged mit 34:26 (17:11). Beste Werfer des Abends waren Michal Jurecki mit sechs Treffern für Flensburg sowie Joan Cañellas, der fünf Tore für Szeged erzielte. Nach einem schlechten

weiterlesen →

Flensburg-Handewitt erreicht Champions-League-Achtelfinale

Lillehammer (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt stehen im Achtelfinale der Champions League. Der deutsche Meister sicherte sich am Samstag durch einen 34:28 (15:14)-Auswärtssieg über den norwegischen Titelträger Elverum Handball den Sprung in die K.o.-Phase. Bester SG-Werfer war Marius Steinhauser mit sieben Toren. Für die Gastgeber erzielte Alexander Blonz neun Treffer. Nach einem guten Start in die Partie

weiterlesen →

Kieler Handballer holen Gruppensieg

Kiel (dpa) – Die Handballer des THW Kiel stehen im Viertelfinale der Champions League. Der deutsche Rekordmeister besiegte den ungarischen Champion Telekom Veszprem mit 29:28 (15:15). Kiel ist damit nach zwölf von 14 Vorrundenspielen nicht mehr vom ersten Platz der Gruppe B zu verdrängen. In den Schlusssekunden hielt THW-Keeper Niklas Landin mit einer Parade gegen

weiterlesen →