Testspiel: Buxtehuder SV unterliegt Oldenburg deutlich

Handball-Bundesligist Buxtehuder SV hat im Rahmen seiner Saisonvorbereitung eine klare Niederlage erlitten. Dem Ligarivalen VfL Oldenburg unterlag die Mannschaft von Trainer Dirk Leun am Samstag in Osnabrück mit 21:30 (12:17). Anschließend betonte Leun: „Wir haben mit Spielerinnen gespielt, die lange nicht auf der Platte standen und müssen viele Neue in unser Spiel integrieren.“ Am Dienstag reist

weiterlesen →

Fünf neue Spielerinnen: BSV-Coach sieht Team gut aufgestellt

Mit einem fast kompletten Kader hat Trainer Dirk Leun am Montagabend die Saisonvorbereitung der Bundesliga-Handballerinnen vom Buxtehuder SV begonnen. Lediglich Liv Süchting fehlte beim Auftakt. Die Rückraumspielerin kämpft nach dem WM-Sieg mit der deutschen Beachhandball-Auswahl derzeit bei den World Games um den nächsten großen Erfolg. Die Verpflichtung von fünf neuen Spielerinnen sehe er nicht als

weiterlesen →

Buxtehude vor neuer Saison: Dritter Platz „birgt Risiko“

Handball-Bundesligist Buxtehuder SV sieht sich nach dem überraschenden dritten Platz in der Vorsaison in der neuen Spielzeit unter Erwartungsdruck. „Der dritte Platz der letzten Saison birgt ein Risiko, da er so unerwartet war“, sagte Trainer Dirk Leun am Freitag. „Wir wollen uns nun aber erst einmal voll und ganz auf uns selbst fokussieren, die neuen

weiterlesen →

Deutsche Beach-Handballerinnen holen erstmals WM-Gold

Deutschlands Beach-Handballerinnen sind zum ersten Mal Weltmeister. Die DHB-Auswahl setzte sich in Heraklion auf der griechischen Ferieninsel Kreta in einem dramatischen Endspiel gegen den EM-Dritten Spanien mit 2:0 (15:14, 22:20) durch.

BSV-Handballerinnen mit DHB-Team souverän weiter

Das deutsche Beachhandball-Team um Torhüterin Katharina Filter sowie Liv Süchting vom Bundesligisten Buxtehuder SV hat bei der WM auf Kreta souverän die nächste Runde erreicht. Am Mittwoch gelang der Auswahl von Bundestrainer Alexander Novakovic gegen Norwegen im dritten Spiel ein 2:0. Nach den 2:0-Erfolgen am Vortag gegen Brasilien und Ungarn blieben die Europameisterinnen damit in

weiterlesen →

Buxtehude verpflichtet tschechische Nationalspielerin

Der Handball-Bundesligist Buxtehuder SV hat die tschechische Nationalspielerin Magda Kasparkova verpflichtet. Die 24-Jährige, die zuletzt für DHK Zora Olmütz in der tschechischen Liga spielte, unterschieb einen Einjahresvertrag. Das teilte der Club am Dienstag mit. Die nur 1,75 Meter große Kasparkova kann variabel im linken und rechten Rückraum eingesetzt werden.

Die Handballer des Jahres 2021

Die Leser der Fachzeitschrift HANDBALLWOCHE haben entschieden: Alina Grijseels und Niklas Landin sind Deutschlands Handballer des Jahres 2021. Das ist das Ergebnis der großen und traditionsreichen Leserwahl der HANDBALLWOCHE – Europas größter Handball-Zeitschrift. Für die deutsche Nationalspielerin und den dänischen Nationaltorhüter ist es jeweils die erste Auszeichnung dieser Art. Landin, Torhüter des THW Kiel, sammelte

weiterlesen →

Handball-Frauen bei Neustart noch ohne Konstanz

Lingen (dpa) – Die klare Niederlage der deutschen Handball-Frauen im zweiten Duell mit dem Weltmeister bereitete Bundestrainer Henk Groener keine Kopfschmerzen. «Insgesamt bin ich mit unserer Lehrgangswoche sehr zufrieden. Das Einspielen nach dieser langen Pause war uns wichtiger als die Ergebnisse», sagte Groener nach dem deutlichen 26:32 (10:18) gegen die Niederlande in Lingen. Bei den

weiterlesen →