SPORTFACHZEITSCHRIFT DES JAHRES

Aktuelle Ausgabe

  • Nordderby im Rheinland

    Zum offiziellen Saisonstart stehen sich am Mittwochabend beim PIXUM Super Cup Meister SG Flensburg-Handewitt und Pokalsieger THW Kiel gegenüber. Dieses 100. Derby zwischen den beiden Erzrivalen aus dem Norden findet ausgerechnet in Düsseldorf statt. Nicht wenige Experten erwarten sich vom Super Cup und dem Duell des Meisters gegen den Vorjahreszweiten zudem einen Fingerzeig für die neue Saison. „Die Spitze ist noch ausgeglichener“, sagt HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann der Sport Bild: „Ich glaube, wir haben viel mehr potenzielle Deutsche Meister als jemals zuvor.“ Die HANDBALLWOCHE blickt in ihrer aktuellen Ausgabeauf das brisante 100. Nordderby voraus.
  • Wer soll die Zebras stoppen?

    Filip Jicha ist ein bescheidener Mensch. Gefragt nach dem Saisonziel, antwortet der THW-Trainer: „Wir wollen das Maximale erreichen.“ Die Rolle des Meisterschaftsfavoriten schiebt er dem Titelverteidiger und Nordrivalen SG Flensburg-Handewitt zu. Intern werden an der Förde aber sicherlich ganz andere Ziele verfolgt. Im Jahr eins nach Alfred Gislason steht die 21. Deutsche Meisterschaft in der Vereinsgeschichte ganz oben auf der Wunschliste. Und auch im DHB-Pokal und in der Champions League werden die Zebras nicht nur mitspielen wollen. Das Erreichen der Final4-Turniere in Hamburg und Köln dürfte das Minimalziel sein, mindestens ein weiterer Titel wird sicherlich auch hier angestrebt. Wie die Saisonvorbereitung bei allen 18 Erstlliga-Clubs verläuft, erfahren Sie in der HANDBALLWOCHE-Ausgabe Nummer 34. Jetzt im Handel!
  • Ab in die Wüste

    Neues Jahr, neuer Ausrichter: Neun Mal in Folge, von 2010 bis 2018, war die katarische Wüstenmetropole Doha Gastgeber des IHF Super Globe. Nun wandert das mit 750.000 Dollar dotierte Turnier, das als inoffizielle Vereins-Weltmeisterschaft initiiert und in den Anfangsjahren vor allem dazu benutzt wurde, um die WM 2015 in Katar zu bewerben, in einen anderen Wüstenstaat: Von 2019 bis mindestens ins Jahr 2021 wird der Super Globe in Saudi-Arabien ausgetragen. Vom 27. bis 31. August gehen erstmals zehn Mannschaften in der Küstenstadt Dammam an den Start – eine Stadt, die bislang auf der Weltkarte des Handballs nicht unbedingt in Erscheinung getreten ist. Auf welche Teams der deutsche Starter THW Kiel trifft und wie seine Chancen auf den Sieg stehen, erfahren Sie in der aktuelle Ausgabe der HANDBALLWOCHE!