DHB-Coach Gislason will auf bewährte Spieler setzen

Düsseldorf (dpa) – Alfred Gislason will bei seinem Debüt als Handball-Bundestrainer auf einen Kader ohne große Überraschungen setzen. «Wie schon im März baue ich auf das eingespielte Gerüst der Mannschaft. Dazu kommen Spieler, die verletzungsbedingt fehlten. Man kann nicht alles auf den Kopf stellen», sagte der Isländer dem «Kicker». Am 5. November trifft die deutsche

weiterlesen →

EM-Quali: Handballer planen zum Start mit 2640 Fans

Dortmund (dpa) – Alfred Gislason darf auf ein stimmungsvolles Debüt als Handball-Bundestrainer hoffen. Der Deutsche Handballbund kann für das EM-Qualifikationsspiel der DHB-Auswahl gegen Bosnien-Herzegowina am 5. November in Düsseldorf nach derzeitigem Stand mit maximal 2640 Zuschauern planen. «Die Freude ist groß, dass wir den Re-Start unserer Männer mit unseren fantastischen Fans bestreiten dürfen», sagte DHB-Vorstandschef

weiterlesen →

Handball-Frauen bei Neustart noch ohne Konstanz

Lingen (dpa) – Die klare Niederlage der deutschen Handball-Frauen im zweiten Duell mit dem Weltmeister bereitete Bundestrainer Henk Groener keine Kopfschmerzen. «Insgesamt bin ich mit unserer Lehrgangswoche sehr zufrieden. Das Einspielen nach dieser langen Pause war uns wichtiger als die Ergebnisse», sagte Groener nach dem deutlichen 26:32 (10:18) gegen die Niederlande in Lingen. Bei den

weiterlesen →

Deutsche Handball-Frauen gegen Weltmeister chancenlos

Lingen (dpa) – Deutschlands Handball-Frauen haben zwei Monate vor der Europameisterschaft ihre Grenzen aufgezeigt bekommen. Die DHB-Auswahl verlor in Lingen das zweite Test-Länderspiel gegen Weltmeister Niederlande deutlich mit 26:32 (10:18) und konnte dabei nicht an die starke Vorstellung beim 27:25-Sieg zwei Tage zuvor anknüpfen. Beste deutsche Werferin war Evgenija Minevskaja mit sieben Toren. Julia Maidhof

weiterlesen →

Handball-Frauen mit Prestigesieg gegen die Niederlande

Lingen (dpa) – Unbeeindruckt von der Geisterspiel-Atmosphäre in der leeren EmslandArena haben Deutschlands Handballerinnen im ersten Corona-Länderspiel der Historie einen Prestigesieg gegen Weltmeister Niederlande gefeiert. Dank einer couragierten Leistung kam die Mannschaft von Bundestrainer Henk Groener in Lingen beim Start in die EM-Vorbereitung zu einem 27:25 (16:15)-Erfolg. «Das Ergebnis ist toll, aber das stand nicht

weiterlesen →

Handball-Frauen haben wieder Spaß

Lingen (dpa) – Die WM-Tränen sind längst getrocknet, die verpasste Olympia-Qualifikation spukt nicht mehr in den Köpfen. Gut zehn Monate nach ihrem letzten Auftritt kehren die deutschen Handball-Frauen mit viel Energie und großem Enthusiasmus auf das Parkett zurück. «Alle haben Bock. Es herrscht eine positive Stimmung», berichtete Bundestrainer Henk Groener vor dem Doppel-Test gegen Weltmeister

weiterlesen →

Mehrheit der Handball-Bundesligisten für WM-Austragung

Stuttgart (dpa) – Die meisten Vereine der Handball-Bundesliga (HBL) stehen einer Austragung der Weltmeisterschaft im Januar grundsätzlich positiv gegenüber. 13 von 20 Clubs halten die Ausrichtung des Turniers in Ägypten für vertretbar, wenn die Corona-Pandemie dies zulässt, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. Fünf Vereine haben sich enthalten. Die SG Flensburg-Handewitt und die HSG Wetzlar stehen

weiterlesen →

Mehrheit der Handball-Bundesligisten für WM-Austragung

Stuttgart (dpa) – Die meisten Vereine der Handball-Bundesliga (HBL) stehen einer Austragung der Weltmeisterschaft im Januar grundsätzlich positiv gegenüber. 13 von 20 Clubs halten die Ausrichtung des Turniers in Ägypten für vertretbar, wenn die Corona-Pandemie dies zulässt, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. Fünf Vereine haben sich enthalten. Die SG Flensburg-Handewitt und die HSG Wetzlar stehen

weiterlesen →

Karriereende für Gensheimer noch kein Thema – Kiel Favorit

Mannheim (dpa) – Uwe Gensheimer blickt der neuen Saison in der Handball-Bundesliga (HBL) mit gemischten Gefühlen entgegen. Beim Kapitän der Nationalmannschaft überwiegt zwar die Vorfreude. Im Interview der Deutschen Presse-Agentur sagt der 33-Jährige aber auch: «Eine gewisse Unsicherheit ist natürlich da.» Außerdem sieht er eine hohe Belastung auf die Spieler zukommen – und er verrät,

weiterlesen →

Supercup läutet Saison ein – Gislason voller Vorfreude

Solingen (dpa) – Alfred Gislason hatte sich für seinen ersten öffentlichen Auftritt nach einem halben Jahr Corona-Auszeit ungewohnt chic gemacht. «Einen Anzug habe ich bei einer Pressekonferenz das letzte Mal 2010 nach dem Champions-League-Sieg mit dem THW Kiel getragen», berichtete der gut gelaunte Handball-Bundestrainer nach seiner Einkleidung in Solingen und gestand schmunzelnd: «Ich war nicht

weiterlesen →