Füchse-Trainer Roth hat Coronavirus-Infektion überstanden

Berlin (dpa) – Trainer Michael Roth vom Handball-Bundesligisten Füchse Berlin hat seine Coronavirus-Infektion gut überstanden. «Ich habe die positive Nachricht vom Gesundheitsamt bekommen, dass ich raus aus der Quarantäne bin», sagte der 58-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. Zuvor musste Roth 14 Tage lang in seiner Hamburger Wohnung bleiben. Jetzt darf er zumindest mal wieder in einen

weiterlesen →

Füchse-Trainer Roth hat Coronavirus-Infektion überstanden

Berlin (dpa) – Trainer Michael Roth vom Handball-Bundesligisten Füchse Berlin hat seine Coronavirus-Infektion gut überstanden. «Ich habe die positive Nachricht vom Gesundheitsamt bekommen, dass ich raus aus der Quarantäne bin», sagte der 58-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. Zuvor musste Roth 14 Tage lang in seiner Hamburger Wohnung bleiben. Jetzt darf er zumindest mal wieder in einen

weiterlesen →

Corona-Krise: So ist der Stand in Deutschlands Top-Ligen

Frankfurt/Main (dpa) – Die deutschen Sport-Topligen stehen wegen der Coronavirus-Pandemie still. Der aktuelle Stand der weiteren Planungen in der Übersicht: FUSSBALL-BUNDESLIGA: Die Vereine werden die vom DFL-Präsidium empfohlene Ausweitung der Zwangspause bis mindestens 30. April auf ihrer Mitgliederversammlung beschließen. Konsens ist, dass die Saison aber auf jeden Fall zu Ende gespielt werden soll, um die

weiterlesen →

Rhein-Neckar-Löwen-Torhüter Appelgren wieder fit

Mannheim (dpa) – Nach einer Coronavirus-Infektion ist der schwedische Torhüter Mikael Appelgren von den Rhein-Neckar Löwen wieder gesund. «Ich bin wieder fit. Ich habe das Coronavirus gut bekämpft», sagte der 30-Jährige in einem vom Handball-Bundesligisten verbreiteten Video. Er habe bereits drei Tage auf dem Balkon trainiert. Mehrere Spieler des Clubs, darunter die Nationalspieler Patrick Groetzki und

weiterlesen →

Hannovers Handball-Sportchef: Kann «einen erwischen»

Hannover (dpa) – Sven-Sören Christophersen, Sportchef der TSV Hannover-Burgdorf, befürchtet für einige Handball-Clubs in der Corona-Krise dramatische Folgen. Er nehme wahr, «dass allen das Wasser bis zum Hals steht. Bei dem ein oder anderen vielleicht auch schon noch etwas höher», sagte Christophersen am Freitag in einem Interview auf bild.de. «Es kann vielleicht einen erwischen.» Die

weiterlesen →

Löwen-Handballer Schmid bereitet Trainerkarriere vor

Mannheim (dpa) – Der Weltklasse-Handballer Andy Schmid von den Rhein-Neckar Löwen nutzt die häusliche Corona-Quarantäne für die Planung seiner Zeit nach der Karriere. Der 36 Jahre alte Schweizer möchte Trainer werden und macht sich derzeit in den eigenen vier Wänden konkrete Gedanken darüber, wie er im Interview dem «Mannheimer Morgen» sagte. «Ich schreibe mir verschiedene Dinge

weiterlesen →

Handball-Saison: Liga-Präsident glaubt nicht an Fortsetzung

Kiel (dpa) – Die Saison in der Handball-Bundesliga wird nach Einschätzung von HBL-Präsident Uwe Schwenker nicht mehr fortgesetzt. «Ich glaube nicht, dass in dieser Saison noch gespielt wird», sagte er im Interview der «Kieler Nachrichten». Derzeit ruht der Spielbetrieb wegen der Coronavirus-Pandemie-Pandemie bis zum 22. April. In der HBL gebe es eine Arbeitsgruppe, die eine

weiterlesen →

Handball-Bundesliga will Lizenzierung vorzeitig beenden

Hamburg (dpa) – Die Handball-Bundesliga (HBL) will das Lizenzierungsverfahren für die Saison 2020/21 vorzeitig beenden. Das kündigte HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann in einem Interview der «Lübecker Nachrichten» an. «Das Lizenzierungsverfahren werden wir vorzeitig abschließen und allen Clubs unter Auflagen eine Lizenz erteilen», sagte der 55-Jährige. Die zum 1. März eingereichten Unterlagen der Vereine hätten die Auswirkungen

weiterlesen →

Handball-Bundesliga will Lizenzierung vorzeitig beenden

Hamburg (dpa) – Die Handball-Bundesliga (HBL) will das Lizenzierungsverfahren für die Saison 2020/21 vorzeitig beenden. Das kündigte HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann in einem Interview mit den «Lübecker Nachrichten» an. «Das Lizenzierungsverfahren werden wir vorzeitig abschließen und allen Clubs unter Auflagen eine Lizenz erteilen», sagte der 55-Jährige. Die zum 1. März eingereichten Unterlagen der Vereine hätten die Auswirkungen der

weiterlesen →

Hoher Millionenschaden für deutsche Profi-Ligen

Berlin (dpa) – Die Liga-Chefs im deutschen Handball, Basketball und Eishockey rechnen zusammen mit einem hohen Millionenschaden durch den Ausbruch der Coronavirus-Pandemie. «Je nach Szenario», sagte BBL-Chef Stefan Holz (52) der «Bild am Sonntag», kalkuliere die Basketball-Bundesliga mit einem Minus von «bis zu 25 Millionen Euro». Frank Bohmann (55) sprach für die Handball-Bundesliga von «einer ähnlichen Größenordnung», Gernot

weiterlesen →