Letzte Körner raus schießen: Müde Handballer gegen Portugal

Stockholm (dpa) – Wie ein Feldherr stand Christian Prokop mit verschränkten Armen in der riesigen Tele2-Arena von Stockholm und gab den deutschen Handballern letzte Anweisungen für das Spiel um EM-Platz fünf gegen Portugal. Nach der verpassten Medaille bei der von einigen Misstönen begleiteten Endrunde fordert der Bundestrainer von seinen in Kopf und Beinen müden Schützlingen

weiterlesen →

Handball-Bundesliga stützt Bundestrainer Prokop

Berlin (dpa) – Der Geschäftsführer der Handball-Bundesliga, Frank Bohmann, hat Bundestrainer Christian Prokop vor dem EM-Spiel am Samstag um Platz fünf gegen Portugal (16.00 Uhr, ARD One und sportschau.de) die Unterstützung der Vereine zugesagt. «Ich glaube, dass die gesamte Handball-Bundesliga zu 100 Prozent hinter dem Trainer und dem sportlichen Team steht», sagte der 55-jährige Bonner

weiterlesen →

Handball-Bundesliga stützt Bundestrainer Prokop

Berlin (dpa) – Der Geschäftsführer der Handball-Bundesliga, Frank Bohmann, hat Bundestrainer Christian Prokop vor dem EM-Spiel am Samstag um Platz fünf gegen Portugal (16.00 Uhr, ARD One und sportschau.de) die Unterstützung der Vereine zugesagt. «Ich glaube, dass die gesamte Handball-Bundesliga zu 100 Prozent hinter dem Trainer und dem sportlichen Team steht», sagte der 55-jährige Bonner

weiterlesen →

Handball-Bundesliga stützt Bundestrainer Prokop

Berlin (dpa) – Der Geschäftsführer der Handball-Bundesliga, Frank Bohmann, hat Bundestrainer Christian Prokop vor dem EM-Spiel am Samstag um Platz fünf gegen Portugal (16.00 Uhr, ARD One und sportschau.de) die Unterstützung der Vereine zugesagt. «Ich glaube, dass die gesamte Handball-Bundesliga zu 100 Prozent hinter dem Trainer und dem sportlichen Team steht», sagte der 55-jährige Bonner

weiterlesen →

Schock für Flensburg: Norweger Rød verletzt

Malmö/Flensburg (dpa) – Schock für Norwegen und die SG Flensburg-Handewitt: Rückraumspieler Magnus Rød hat im EM-Hauptrundenspiel gegen Schweden einen Haarriss im rechten Fuß erlitten und fällt mehrere Wochen aus. Der 22-Jährige fehlt damit nicht nur dem WM-Zweiten im Kampf um eine EM-Medaille, sondern auch dem deutschen Handball-Meister im Titelrennen der Bundesliga. «Das ist eine Katastrophe

weiterlesen →

SG BBM Bietigheim holt Nationalspielerin Xenia Smits

Bietheim (dpa) – Die SG BBM Bietigheim hat zur kommenden Saison die deutsche Handball-Nationalspielerin Xenia Smits verpflichtet. Die 25 Jahre alte Rückraumspielerin kommt im Sommer vom französischen Club Metz Handball und unterschrieb beim deutschen Meister einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022, wie die SG mitteilte. «Wir sind überglücklich, dass wir eine europaweit derart stark umworbene Topspielerin

weiterlesen →

Palicka, Bilyk und Co.: Bundesliga-Profis mit EM-Topwerten

Wien (dpa) – Andreas Palicka vom Handball-Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen ist bester Torwart der EM-Vorrunde. Der 33 Jahre alte Keeper von Co-Gastgeber Schweden parierte in den ersten drei Turnierspielen 30 Würfe, was einer Top-Quote von 42 Prozent entspricht. Auch der beste Torschütze der EM-Vorrunde spielt in der Bundesliga. Österreichs Nikola Bilyk vom THW Kiel traf 28

weiterlesen →

GWD Minden verpflichtet Ex-Weltmeister Lichtlein

Minden (dpa) – Handball-Torhüter Carsten Lichtlein spielt von der kommenden Saison an beim Bundesligaclub GWD Minden. Dies gab der Tabellen-15. aus Ostwestfalen bekannt. Der 39 Jahre alte Weltmeister von 2007, der noch beim Ligakonkurrenten HC Erlangen unter Vertrag steht, erhält in Minden einen Kontrakt über zwei Jahre. «Es ist sehr schön, dass ich zum Ende

weiterlesen →

Hannovers Martinovic verpasst EM: «Sehr tragisch»

Trondheim (dpa) – Die Handball-Europameisterschaft findet ohne den kroatischen Profi Ivan Martinovic von der TSV Hannover-Burgdorf statt. Der Rückraumspieler des Bundesliga-Zweiten verletzte sich ausgerechnet an seinem 22. Geburtstag im Training der Kroaten am linken Fuß, wie die TSV mitteilte. Wie lange Martinovic damit auch den Niedersachsen fehlen wird, ist noch unklar. Er werde nun schnellstmöglich nach Hannover

weiterlesen →

Füchse holen keinen Ersatz für Nationalspieler Wiede

Berlin (dpa) – Die Füchse Berlin wollen aktuell keinen Ersatz für ihren verletzten Handball-Nationalspieler Fabian Wiede verpflichten. «Wir holen nichts mehr. Das ist nicht geplant. Wir haben im Moment keine Ambitionen, was zu tun», sagte Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning der Deutschen Presse-Agentur. Der 25-jährige Wiede war zuletzt an der Schulter operiert worden und fehlt dem Bundesligisten

weiterlesen →