Leipziger Semper darf wieder voll mittrainieren

Leipzig (dpa) – Rückraumspieler Franz Semper darf nach seiner Zwangspause wegen einer Herzmuskelentzündung wieder voll mittrainieren, teilte sein Verein, der SC DHfK Leipzig mit. Der 22 Jahre alte Handball-Nationalspieler hatte seit Ende Dezember ausgesetzt und auch seine Teilnahme an der EM aus gesundheitlichen Gründen absagen müssen.

Melsungen stellt Ultimatum an Trainer und Team

Melsungen (dpa) – Die Führung des Handball-Bundesligisten MT Melsungen hat Trainer Heiko Grimm und der Mannschaft nach drei Niederlagen ein ungewöhnliches Ultimatum gestellt. Wenn sich der sportliche Trend in den kommenden drei Begegnungen nicht deutlich ins Positive entwickeln sollte, «wird es personelle Konsequenzen geben», teilte der Verein mit. «Welche genau, auch mit einer etwaigen Auswirkung

weiterlesen →

THW Kiel souverän – Füchse Berlin mit Ausrutscher

Hamburg (dpa) – Handball-Rekordmeister THW Kiel hat seine Tabellenführung in der Handball-Bundesliga ausgebaut. Die Kieler setzten sich souverän mit 32:20 (18:11) beim HBW Balingen-Weilstetten durch und haben damit vier Punkte mehr auf dem Konto als Verfolger SG Flensburg-Handewitt. Die Flensburger sind allerdings mit einer Partie im Rückstand. Die Kieler spulten souverän ihr Programm ab. Von

weiterlesen →

Wetzlar-Coach Wandschneider muss nach 2020/21 gehen

Wetzlar (dpa)- Handball-Bundesligist HSG Wetzlar trennt sich zum Ende der Bundesliga-Saison 2020/21 von seinem langjährigen Trainer Kai Wandschneider. Dies gab der Tabellen-Achte bekannt. Der Vertrag des 60-Jährigen wird dann nicht verlängert. Wandschneider ist seit März 2012 bei der HSG Wetzlar. «Es ist eine gemeinsame Entscheidung strategischer Natur, die ganz sicher nichts mit der Aktualität zu tun

weiterlesen →

THW Kiel siegt deutlich – Berlin springt auf Platz drei

Kiel (dpa) – Rekordmeister THW Kiel zieht weiter seine Kreise an der Tabellenspitze der Handball-Bundesliga. Am Sonntag setzten sich die «Zebras» souverän mit 35:23 (19:11) gegen den TVB Stuttgart durch. Das Klassement führt die Mannschaft von THW-Coach Filip Jicha mit 38:8 Punkten vor dem Nordrivalen SG Flensburg-Handewitt (36:10) an. Der frühere Kieler Christian Zeitz, der vom TVB am Donnerstag

weiterlesen →

Füchse gewinnen Ostderby gegen Magdeburg in letzter Minute

Berlin (dpa) – Im Kampf um einen internationalen Startplatz haben die Füchse Berlin in der Handball-Bundesliga einen wichtigen Sieg gefeiert. Beim Debüt von Neuzugang Dainis Kristopans gewannen die Berliner in der ausverkauften Max-Schmeling-Halle im Ostderby gegen den SC Magdeburg mit 25:24 (12:13). Bester Berliner Werfer vor 9000 Zuschauern war Paul Drux mit sechs Toren. Bei

weiterlesen →

Zeitz mit drei Toren bei erfolgreichem Bundesliga-Comeback

Kassel (dpa) – Der frühere Handball-Weltmeister Christian Zeitz hat bei seinem neuen Club TVB Stuttgart voll eingeschlagen. Der 39-Jährige erzielte wenige Stunden nach seiner Verpflichtung vom zahlungsunfähigen Drittligisten SG Nußloch drei Tore beim 26:21 (13:9)-Bundesligaerfolg der Schwaben bei der MT Melsungen. «Das Handy explodiert, aber ich habe es jetzt ausgeschaltet», sagte der Weltmeister von 2007, neunfache deutsche Meister

weiterlesen →

Bundesliga-Comeback mit 39: Zeitz zum TVB Stuttgart

Stuttgart (dpa) – Der ehemalige Handball-Weltmeister Christian Zeitz kehrt im Alter von 39 Jahren in die Bundesliga zurück. Der Rückraumspieler unterschrieb beim TVB Stuttgart einen Vertrag bis Saisonende und wird schon im Spiel bei der MT Melsungen zum Einsatz kommen, wie sein neuer Verein mitteilte. Kurz zuvor hatte sich Zeitz’ Ex-Club SG Nußloch wegen finanzieller

weiterlesen →

Handball-Nationalspieler Strobel kündigt Karriereende an

Balingen (dpa) – Die Nachricht vom bevorstehenden Karriere-Ende von Martin Strobel nahm der neue Handball-Bundestrainer Alfred Gislason ohne große Emotionen zur Kenntnis. Als Strobel dem Isländer am Telefon seinen Entschluss mitteilte, habe dieser «recht nüchtern» reagiert, erzählt der Spielmacher mit einem Lächeln. An diesem Montag informierte der 33-Jährige in Balingen dann auch die Öffentlichkeit darüber,

weiterlesen →

Handball-Nationalspieler Strobel kündigt Karriereende an

Balingen (dpa) – Handball-Nationalspieler Martin Strobel wird seine Karriere am Ende dieser Saison beenden. «Das ist mir nach 17 Jahren Profisport nicht leicht gefallen. Allerdings sehe ich jetzt den richtigen Zeitpunkt», sagte der 33-Jährige in Balingen. «Was mir schon immer wichtig war, ist, dass ich meine Karriere auf einem guten sportlichen Niveau beende.» Ob der

weiterlesen →