VfL Lübeck-Schwartau feiert überzeugenden Heimsieg

„Wir waren von Beginn an wach, sehr agil, haben eine kompakte Abwehr gestellt und sind so zu Tempotoren gekommen. Das hatten wir uns vorgenommen“, freute sich Piotr Przybecki, Trainer von Handball-Zweitligist VfL Lübeck-Schwartau, nachdem seine Mannschaft nach zuletzt zwei Niederlage in Folge zurück in die Erfolgsspur gefunden hatte. Mit 32:27 (17:11) setzt sich der VfL

weiterlesen →

VfL Lübeck-Schwartau mit Transfercoup

Handball-Zweitligist VfL Lübeck-Schwartau hat Matěj Klíma vom tschechischen Erstligisten HC Dukla Prag verpflichtet. Der tschechische Nationalspieler hat einen bis 2023 befristeten Vertrag beim VfL unterschrieben. Der 21-jährige Rückraumspieler spielt seit 2019 mit Dukla Prag in der ersten tschechischen Liga, absolvierte bereits sieben Länderspiele und stand auch bei der Europameisterschaft 2020 stand im Aufgebot der Tschechen.

weiterlesen →

VfL Lübeck-Schwartau geht in Gummersbach leer aus

Nach drei Siegen in Serie hat Handball-Zweitligist VfL Lübeck-Schwartau am Sonntagnachmittag seine zweite Niederlage in Folge kassiert. Beim Tabellenzweiten VfL Gummersbach (29:5 Punkte) verlor die Sieben von Trainer Piotr Przybecki mit 29:31 (14:18) und fiel mit nunmehr 20:14 Punkten auf Rang fünf zurück. Lübeck startet stark Nicht der Favorit, sondern die Lübecker erwischten den besseren

weiterlesen →

VfL Lübeck-Schwartau baut Siegesserie aus

Eine deutliche Leistungssteigerung in der Defensive und ein überragender Keeper Dennis Klockmann haben dafür gesorgt, dass der VfL Lübeck-Schwartau in der 2. Handball-Bundesliga seine Siegesserie ausgebaut hat. Mit 23:19 (12:8) bezwangen die Schleswig-Holsteiner in heimischer Halle den ASV Hamm-Westfalen, feierten damit den vierten Sieg in Folge und behaupteten Tabellenplatz vier. VfL-Defensive sofort auf Betriebstemperatur Nach

weiterlesen →

Niels Versteijnen bleibt Lübeck-Schwartau erhalten

Niels Versteijnen hat seinen Vertrag beim VfL Lübeck-Schwartau um ein Jahr verlängert. Der niederländische Nationalspieler bleibt dem Handball-Zweitligisten bis mindestens 2022 treu. Versteijnen wechselte im Januar 2020 von der SG Flensburg-Handewitt nach Lübeck und wurde unter VfL-Trainer Piotr Przybecki schnell zu einem Leistungsträger. In der laufenden Saison erzielte der Linkshänder in 14 Spielen bereits 63

weiterlesen →

VfL Lübeck-Schwartau feiert Arbeitssieg

Die Handballer des VfL Lübeck-Schwartau haben im ersten Zweitligaspiel nach der Winterpause denkbar knapp mit 35:34 (20:22) beim TuS Fürstenfeldbruck gewonnen und damit den dritten Auswärtssieg der Saison gefeiert. Mit nunmehr 18:10 Punkten verbesserten sich die Schleswig-Holsteiner vorerst auf den vierten Tabellenplatz. Der Aufsteiger aus Fürstenfeldbruck präsentierte sich von Beginn an als der erwartet unangenehme

weiterlesen →

Lindskog Andersson verlässt VfL Lübeck-Schwartau

Handball-Zweitligist VfL Lübeck-Schwartau wird sich zur neuen Saison nach einem Spielmacher umschauen müssen. Wie der Verein bekannt gab, wird Julius Lindskog Andersson den VfL Lübeck-Schwartau nach dieser Spielzeit verlassen. Den Schweden zieht es nach nur einem Jahr zurück in seine Heimatstadt, wo der 26-Jährige zukünftig für den schwedischen Erstligisten Ystads IF auflaufen wird. „Die Entscheidung,

weiterlesen →

SG Flensburg-Handewitt ist Weihnachts-Tabellenführer

Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt gehen als Bundesliga-Spitzenreiter in die Weihnachtstage. Der deutsche Meister von 2018 und 2019 setzte sich am Dienstag mit 33:23 (18:12) gegen den HC Erlangen durch und hat jetzt 23:3 Punkte auf der Habenseite. Für die Flensburger war es der 44. Liga-Heimsieg in Serie. Die Norddeutschen waren von Beginn an auf

weiterlesen →