Wegen Corona: Spiel des VfL Lübeck-Schwartau fällt aus

Das für Mittwochabend, 27. Oktober 2021, geplante Auswärtsspiel des VfL Lübeck-Schwartau in der 2. Handball-Bundesliga beim TV Großwallstadt ist abgesagt worden. Grund: Bei zwei Spielern des TVG wurde durch einen PCR-Test eine Corona-Infektion nachgewiesen. Neun positive Corona-Tests Bei weiteren sieben Teamkollegen hat zudem ein Antigen-Schnelltest einen positiven Befund ergeben. Alle betroffenen Spieler mussten sich in

weiterlesen →

Samusch nicht zu stoppen – Ahrensburger TSV besiegt AMTV Hamburg II

Nach drei Wochen Spielpause konnten die Landesliga-Handballer des Ahrensburger TSV beim zuvor punktgleichen AMTV Hamburg II einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg landen und ihrem abwesenden Trainer Michael Repky somit das passende Geburtstagsgeschenk machen. Am Ende siegte der ATSV mit 28:22 (14:8). Auf bis zu 24:12 hatten die Schlossstädter zuvor ihren Vorsprung ausgebaut, bevor der Gegner noch etwas

weiterlesen →

TSV Bargteheide bleibt nach 22:21-Sieg beim TSV Nord Harrislee Spitzenreiter

Nach einer dramatischen Schlussphase feierte die weibliche A-Jugend des TSV Bargteheide beim TSV Nord Harrislee einen knappen 22:21 (11:10)-Auswärtserfolg, brachte den Gastgeberinnen damit die erste Niederlage bei und verteidigte nach dem vierten Sieg im vierten Saisonspiel die Tabellenführung in der Handball-Oberliga. Antonia Möller in starker Form Die Schützlinge von TSV-Trainer Andreas Frank bestachen durch ihre

weiterlesen →

Preußen Reinfeld feiert ersten Sieg, während der Ahrensburger TSV untergeht

Mit einem 27:20 (13:11)-Heimerfolg gegen die HSG Bergedorf wahrten die Handballerinnen des SV Preußen Reinfeld in der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein die Chance auf das Erreichen der Meisterrunde und damit auf den vorzeitigen Klassenerhalt. In der Parallelgruppe musste sich unterdessen der Ahrensburger TSV beim zweiten Team der Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten mit 15:40 (5:20) geschlagen geben. Preußen Reinfeld

weiterlesen →

VfL Lübeck-Schwartau feiert gegen TV Emsdetten den ersten Heimsieg

Partystimmung herrschte auf den Rängen der Hansehalle bereits Minuten vor dem Abpfiff. Und als der endlich ertönte, feierten auch die Handballer des VfL Lübeck-Schwartau ausgelassen auf der Platte. Im dritten Anlauf gelang den Nordlichtern in der 2. Bundesliga der erste Heimerfolg. Mit 28:22 (11:9) setzten sich die Lübecker gegen TV Emsdetten durch. Entscheidend für den

weiterlesen →

VfL Lübeck-Schwartau freut sich auf ausverkaufte Hansehalle gegen TV Emsdetten

Erstmals seit März 2020 werden am Freitagabend, 22. Oktober 2021, wieder über 2000 Zuschauer ein Heimspiel des VfL Lübeck-Schwartau in der Hansehalle verfolgen. Zwar waren auch zuletzt die Corona-Beschränkungen so weit gelockert worden, dass ein volles Haus möglich gewesen wäre, doch bislang hatten sich die Fans des Handball-Zweitligisten mit einem Besuch zurückgehalten. Für das dritte

weiterlesen →

Auch der Ahrensburger TSV kann den TuS Finkenwerder nicht stoppen

Der noch verlustpunktfreie Klassenprimus der Hamburger Landesliga ließ sich auch von den Handballern des Ahrensburger TSV nicht stoppen. Das Team von ATSV-Trainer Michael Repky verlor zu Hause gegen den TuS Finkenwerder mit 25:27 (13:15). Mit nunmehr 3:5 Punkten liegen die Stormarner auf Platz sieben der Tabelle. ATSV von Beginn an in Rückstand Von Beginn an

weiterlesen →

VfL Lübeck-Schwartau verliert beim Dessau-Roßlauer HV mit 26:28

Der VfL Lübeck-Schwartau hat die Chance verpasst, sein Punktekonto auszugleichen und sich mit einem Auswärtserfolg beim Dessau-Rosslauer HV ins gesicherte Tabellenmittelfeld der 2. Handball-Bundesliga vorzuschieben. Nach der 26:28 (13:15)-Auswärtsniederlage bleiben die Nordlichter 15. des Klassements. VfL mit starker Anfangsphase Nach einer starken Anfangsphase lief der VfL lange einem Rückstand hinterher, kämpfte sich aber zurück in

weiterlesen →

VfL Lübeck-Schwartau verliert beim Dessau-Roßlauer HV mit 26:28

Der VfL Lübeck-Schwartau hat die Chance verpasst, sein Punktekonto auszugleichen und sich mit einem Auswärtserfolg beim Dessau-Roßlauer HV ins gesicherte Tabellenmittelfeld der 2. Handball-Bundesliga vorzuschieben. Nach der 26:28 (13:15)-Niederlage bleiben die Nordlichter 15. des Klassements. VfL mit starker Anfangsphase Nach einer starken Anfangsphase lief der VfL lange einem Rückstand hinterher, kämpfte sich aber zurück in

weiterlesen →