VfL Lübeck-Schwartau beendet Negativserie

Einen Sieg und eine Niederlage verbuchte der VfL Lübeck-Schwartau in den beiden Nachholspielen in der 2. Handball-Bundesliga gegen den TuS Ferndorf. Am Freitagabend (30. April) unterlagen die Schleswig-Holsteiner zunächst auswärts dem TuS mit 23:27 (13:13), ehe am Sonntag in der Hansehalle ein 29:24-(16:11)-Heimsieg folgte. In Ferndorf hatte die Abwehr der Gastgeber letztlich mit dem starken

weiterlesen →

VfL Lübeck-Schwartau gegen TuS Ferndorf doppelt gefordert

Ein ungewöhnliches Wochenende steht dem VfL Lübeck-Schwartau bevor: Innerhalb von 48 Stunden werden die zwei Nachholspiele in der 2. Handball-Bundesliga gegen den TuS Ferndorf ausgetragen. Für Lübecks Julius Lindskog Andersson sind es zudem zwei ganz spezielle Duelle. Der Schwede trifft mit dem VfL auf seine ehemaligen Teamkollegen – und auf seinen Vater Robert, der Trainer

weiterlesen →

Junge Generation im Visier: Handball-Nachwuchs startet ins Training

Darauf hatten die Kinder und Jugendlichen lange gewartet, ebenso die Trainer der Schleswiger Handball-Spiel-Gemeinschaft HSG: Mit dem ersten Training im Alleestadion der Bruno-Lorenzen-Schule – draußen, auf Abstand und mit Hygiene-Konzept – starteten die „Handball-Minions“ nach der einjährigen Corona-Pause. Die offensichtliche Freude über das Wiedersehen war ebenso groß wie der Spaß an Sport und Bewegung. Der

weiterlesen →

VfL Lübeck-Schwartau verpflichtet US-Nationalspieler

Der VfL Lübeck-Schwartau hat nach dem tschechischen Nationalspieler Matej Klima (21) seinen zweiten Neuzugang für die kommende Saison in der 2. Handball-Bundesliga vorgestellt. Die Schleswig-Holsteiner verpflichteten Kreisläufer Paul Skorupa. Der 21-jährige US-Nationalspieler wechselt von Drittligist HSG Krefeld-Niederrhein nach Lübeck und erhält einen Zweijahresvertrag. Der gebürtige Düsseldorfer sammelte bereits beim HC Rhein Vikings Erfahrungen in der

weiterlesen →

VfL Lübeck-Schwartau verpasst Derbysieg nur knapp

Spannung, Emotionen, wechselnde Führungen, zweifelhafte Schiedsrichterentscheidungen und eine dramatische Schlussphase: In der 2. Handball-Bundesliga bot das Nordderby zwischen dem HSV Hamburg und dem VfL Lübeck-Schwartau beste Unterhaltung. Und auch wenn sich die Kontrahenten am Ende die Punkte teilte, war die Gefühlslage doch ganz unterschiedlich nach dem 28:28 (15:14). Während HSVH-Kapitän Niklas Weller davon sprach, einen

weiterlesen →

VfL Lübeck-Schwartau will zurück in die Erfolgsspur

Neun Heimspiele in Folge war der VfL Lübeck-Schwartau in der Hansehalle ungeschlagen geblieben, ehe der HC Elbflorenz Dresden vor zwei Wochen die Erfolgsserie beendet und den VfL deutlich mit 32:18 bezwang. Zuletzt gingen die Schleswig-Holsteiner in der 2. Handball-Bundesliga auch bei DJK Rimpar leer aus (19:27) und hoffen am Freitag (9. April) nun nicht nur

weiterlesen →

VfL-Coach Przybecki findet nach Heimschlappe klare Worte

Piotr Przybecki machte aus seinem Herzen keine Mördergrube. Nach der 18:32 (7:15)-Niederlage gegen HC Elbflorenz fand der Trainer von Handball-Zweitligist VfL Lübeck-Schwartau deutliche Worte: „Die Leistung war indiskutabel, so darf man sich nicht präsentieren", sagte der VfL-Coach, nachdem seine Mannschaft erstmals nach neun Siegen in Folge wieder ein Heimspiel in der Hansehalle verloren hatte. VfL-Angriff

weiterlesen →

Tänzer. Bäcker. Handballer. Multitalent

Pascal Hens hat 199 Mal für die deutsche Handball-Nationalmannschaft gespielt. Er ist Weltmeister (2007), Europameister (2004) und Vize-Olympiasieger (2004). Damit hat „Pommes“ seinen Ehrenplatz in der Handball-Historie sicher. Zuletzt sorgte der 41-Jährige für Schlagzeilen abseits des Handballs – Hens gewann 2019 den RTL-Wettbewerb „Let’s dance“ und nahm jüngst erfolgreich an „Das große Promibacken“ auf Sat1

weiterlesen →

Klockmann ebnet Lübeck-Schwartau Weg zum Auswärtssieg

Der VfL Lübeck-Schwartau hat sich nach der Punktspielpause in der 2. Handball-Bundesliga schwer getan, den Faden wieder aufzunehmen, beim Wilhelmshavener HV am Ende aber doch mit 29:23 (14:13) die Nase vorn gehabt. Erst in der Schlussviertelstunde konnten die Lübecker die entscheidenden Akzente setzen. Mex Raguse (acht Tore), Fynn Kretschmer (sieben Tore) und Keeper Dennis Klockmann

weiterlesen →

Glabisch verlässt VfL Lübeck-Schwartau

Handball-Zweitligist VfL Lübeck-Schwartau treibt seine Planung für die kommende Spielzeit weiter voran. Nachdem die Verträge mit den Routiniers Jan Schult und Martin Waschul vorzeitig verlängert wurden, gab der Verein nun bekannt, dass die Zusammenarbeit mit einem weiteren erfahrenen Spieler im Sommer endet: Nach acht Jahren wird Thees Glabisch die Hansestädter im Sommer verlassen. Der auslaufende

weiterlesen →