Bietigheim löst Vertrag mit Handball-Weltmeister Kraus auf

Bietigheim (dpa) – Der Handball-Zweitligist SG BBM Bietigheim hat überraschend den bis Sommer 2021 gültigen Vertrag mit Weltmeister Michael Kraus aufgelöst. Der 36-Jährige könne die festgelegten Kriterien der Zusammenarbeit aus privaten Gründen nicht erfüllen, begründete der Verein die Trennung von dem Rückraumspieler. «Durch meine Pflichten als mehrfacher Familienvater und meine unternehmerischen Aufgaben kann ich aktuell

weiterlesen →

Weltmeister Kraus wechselt von Stuttgart nach Bietigheim

Stuttgart (dpa) – Handball-Weltmeister Michael Kraus verlässt den TVB 1898 Stuttgart mit sofortiger Wirkung und heuert bis zum Saisonende beim Bundesligarivalen SG BBM Bietigheim an. Der 35 Jahre alte Rückraumspieler erhält beim Tabellenvorletzten zudem eine Option auf eine Vertragsverlängerung bis zum Sommer 2020. Über die Ablösesumme vereinbarten beide Vereine Stillschweigen. Nachdem die Stuttgarter vor einer

weiterlesen →

Bietigheims Handballerinnen verpassen Hauptrunde

Ludwigsburg (dpa) – Die Handballerinnen der SG BBM Bietigheim haben den Einzug in die Hauptrunde der Champions League verpasst. Der Bundesligist verlor in Ludwigsburg gegen den norwegischen Meister Vipers Kristiansand mit 26:34 (12:16). Der deutsche Vizemeister hat damit vor dem abschließenden Gruppenspiel in Bukarest keine Chance mehr auf einen der ersten drei Plätze, die zum

weiterlesen →

Bietigheim verliert zweites Spiel

Érd (dpa) – Die Handballerinnen der SG BBM Bietigheim haben in der Champions-League-Gruppenphase auch das Rückspiel gegen den FTC Budapest verloren. In Érd gab es gegen das Topteam aus Ungarn ein umkämpftes 30:33 (13:17). Der Bundesliga-Tabellenführer scheiterte vor allem an der starken Blanka Biro im Tor der Gastgeber. Für das Team von Trainer Martin Albertsen war es nach

weiterlesen →