Hannover-Burgdorf stellt Training ein – Corona bei Gegner

Hannover (dpa) – Die Corona-Fälle beim Handball-Zweitligisten HSV Hamburg haben auch Auswirkungen auf den Bundesliga-Club TSV Hannover-Burgdorf. Da die «Recken» noch 18. September ein Testspiel gegen den HSV bestritten, stellten sie vorerst ihren Trainingsbetrieb ein und ließen alle Spieler auf das Coronavirus testen. «Um jegliche Risiken zu vermeiden und zum Schutz unserer Spieler haben wir

weiterlesen →

Hannover-Burgdorf stellt Training ein – Corona beim Gegner

Hannover (dpa) – Die Corona-Fälle beim Handball-Zweitligisten HSV Hamburg haben auch Auswirkungen auf den Bundesliga-Club TSV Hannover-Burgdorf. Da die «Recken» noch 18. September ein Testspiel gegen den HSV bestritten, stellten sie vorerst ihren Trainingsbetrieb ein und ließen alle Spieler auf das Coronavirus testen. «Um jegliche Risiken zu vermeiden und zum Schutz unserer Spieler haben wir

weiterlesen →

HBL-Chef zu Fans in Hallen: Geld verdienen wieder möglich

Berlin (dpa) – HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann ist erleichtert über die geplante Teil-Rückkehr von Zuschauern in die Handball-Hallen. «Das bedeutet nicht nur für den Handball, sondern auch für den Basketball und für das Eishockey, dass ein großer Teil des Bereichs, wo wir Geld verdienen, mit Zuschauern und auch mit Spnsoring, dass das wieder möglich ist», sagte er

weiterlesen →

Handball-Bosse: WM-Absage und Saisonverlegung kein Thema

Frankfurt/Main (dpa) – Bob Hanning wählte drastische Worte für den verbalen Konter, Andreas Michelmann drückte sein Unverständnis etwas diplomatischer aus, und auch Uwe Schwenker redete Klartext. Mit Kritik und einem deutlichen Appell an die Solidarität haben die deutschen Handball-Bosse auf die Forderung der Chefs der Topclubs THW Kiel und SG Flensburg-Handewitt nach einer Absage der

weiterlesen →

Hanning: Füchse Berlin dachten wegen Corona an Insolvenz

Berlin (dpa) – Handball-Bundesligist Füchse Berlin hat sich nach Angaben von Geschäftsführer Bob Hanning wegen der Coronakrise ernsthaft mit Szenarien beschäftigt, Konkurs anzumelden oder keine Lizenz mehr für die Bundesliga zu beantragen. «Wir haben uns mit zwei Insolvenzverwaltern über die rechtlichen Möglichkeiten unterhalten. Wir haben auch überlegt, alle Profis auszuzahlen, niemandem etwas schuldig zu bleiben,

weiterlesen →

Handball beglückwünscht BBL – Hanning für Geisterspiele

Stuttgart (dpa) – Handball-Funktionär Bob Hanning beglückwünscht die Basketball-Bundesliga zur Erlaubnis für das Saisonabschlussturnier und verspürt keinerlei Neid. Anders als die bereits abgebrochene Spielzeit der Handball-Bundesliga (HBL) soll die BBL-Saison mit einem Finalturnier im Juni in München zu Ende gebracht werden. «Wer mutig ist, gewinnt», sagte der DHB-Vizepräsident und Geschäftsführer der Füchse Berlin der Deutschen

weiterlesen →

Handball beglückwünscht BBL – Hanning für Geisterspiele

Stuttgart (dpa) – Handball-Funktionär Bob Hanning beglückwünscht die Basketball-Bundesliga zur Erlaubnis für das Saisonabschlussturnier und verspürt keinerlei Neid. Anders als die bereits abgebrochene Spielzeit der Handball-Bundesliga (HBL) soll die BBL-Saison mit einem Finalturnier im Juni in München zu Ende gebracht werden. «Wer mutig ist, gewinnt», sagte der DHB-Vizepräsident und Geschäftsführer der Füchse Berlin der Deutschen

weiterlesen →

Wie kommt der Handball durch die Corona-Krise?

Stuttgart (dpa) – Auch für eine zeitnahe Rückkehr in den Spielbetrieb hat der Deutsche Handballbund (DHB) gemeinsam mit den Bundesligen der Frauen und Männer eine Taskforce gegründet. Mithilfe verschiedener Experten soll unter anderem geklärt werden, wie die Mannschaften bei einer Wiederaufnahme des Ligabetriebs unter Beachtung der Hygieneauflagen reisen oder trainieren könnten. «Zentrale Frage für DHB,

weiterlesen →

Handball-Profis wünschen sich Rückkehrkonzept

Kiel (dpa) – Viele Handball-Profis wünschen sich laut Nationaltorwart Johannes Bitter ein ausgereiftes Konzept für eine Rückkehr zum Spielbetrieb. «Es ist ja auch noch etwas Zeit, bis es wieder losgehen soll. Aber diese Sorgen sollte man zum Anlass nehmen, nicht nur nach dem „Wann“, sondern auch nach dem „Wie“ der Rückkehr zum Wettkampfsport zu fragen», sagte

weiterlesen →

Stiller Abgang: Rekordler Glandorf beendet Handball-Karriere

Flensburg (dpa) – Keine Ovationen, keine Party: Den Abgang von der großen Handball-Bühne hatte sich Holger Glandorf nach 19 Bundesliga-Jahren ganz anders vorgestellt. Eigentlich wollte der Rekordmann von der SG Flensburg-Handewitt seine Karriere am Donnerstag vor heimischer Kulisse mit großem Tamtam beenden – doch die Corona-Krise hat alle Pläne über den Haufen geworfen. «Ich hatte

weiterlesen →