Emily Bölk und Alicia Stolle verlassen Thüringer HC

Erfurt (dpa) – Emily Bölk und Alicia Stolle werden den Handball-Bundesligisten Thüringer HC am Saisonende verlassen und zu FTC-Rail Cargo Hungaria nach Budapest wechseln, bestätigte ein THC-Sprecher der Deutschen Presse-Agentur. Zuvor hatte der ungarische Champions-League-Teilnehmer die Verpflichtung der beiden deutschen Nationalspielerinnen auf seiner Homepage veröffentlicht. «Nach sechs Jahren deutscher Bundesliga, vielen Jahren beim Team Buxtehude, zwei Jahren

weiterlesen →

Mehr als ein Talent: Bölk glänzt bei WM dank Mutters Tipps

Yamaga (dpa) – Gewissermaßen hat Emily Bölk vererbt bekommen, wie man eine Handball-Weltmeisterschaft gewinnt. Ihre Mutter Andrea erzählte ihr bereits etliche Male, wie es 1993 so war, als sie mit dem Nationalteam in Norwegen den Titel holte. Emily war damals noch lange nicht auf der Welt, aber dass ihre Mutter ihr – neben einem möglichen

weiterlesen →

Handballerinnen verlieren gegen Montenegro

Stuttgart (dpa) – Stark gespielt, aber ohne das erhoffte Erfolgserlebnis zur WM: Neun Tage vor dem Start der Frauen-Handball-Weltmeisterschaft in Japan hat die deutsche Mannschaft den letzten Test verloren. Die Mannschaft von Bundestrainer Henk Groener unterlag in Stuttgart mit 29:33 (16:17) gegen Montenegro. Vor 1847 Zuschauern in der SCHARRena waren Shenia Minewskaja, Alina Grijseels und

weiterlesen →

Wie die Mutter, so die Tochter: Jahrhunderttalent Emily Bölk

Alicante (dpa) – Wenn sich Familiengeschichte wiederholt, hat Emily Bölk bald einiges zu feiern. Vor einem Vierteljahrhundert wurde ihre Mutter Andrea Bölk Handball-Weltmeisterin mit der deutschen Mannschaft in Oslo. 25 Jahre später träumt die 20-jährige Tochter Emily vom großen Wurf bei der Europameisterschaft in Frankreich. Die beginnt für die deutschen Handballerinnen am 1. Dezember in

weiterlesen →