Flensburgs Handballer vor hoher Auswärtshürde in Leipzig

Handball-Trainer Maik Machulla setzt auf die Eigenverantwortung seiner Spieler bei der SG Flensburg-Handewitt. Drei Tage nach dem bitteren 26:30 gegen Ystads IF in der European League und zwei Tage vor dem Bundesliga-Auswärtsspiel (Sonntag, 16.05 Uhr/Sky) beim SC DHfK Leipzig sagte der 45-Jährige am Freitag: „Wir brauchen mentale und körperliche Frische und die Bereitschaft, Dinge zu

weiterlesen →

BSV auf Europa-Tour: Leun-Team in Norwegen gefordert

Wenn eine misslungene Generalprobe ein gutes Omen ist, dann können die Bundesliga-Handballerinnen des Buxtehuder SV mit einem guten Gefühl in das Qualifikations-Hinspiel der European League bei Fana Handball (Norwegen) gehen. Weniger erfreulich aus Sicht der Mannschaft von Trainer Dirk Leun vor der Partie am Samstag (16.00 Uhr): Bei dem Spiel, das am Mittwoch gegen die

weiterlesen →

Flensburgs Handballer verlieren Spiel in Ystad 26:30

Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben die erste Vorrunden-Niederlage in der European League kassiert. Am vierten Spieltag unterlagen die Norddeutschen am Dienstag 26:30 (14:17) beim schwedischen Vertreter Ystads IF. Bei der Rückkehr in seine Heimatstadt war SG-Regisseur Jim Gottfridsson mit vier Toren bester Flensburger Werfer. Auch Johan Hansen und Emil Jakobsen waren je viermal erfolgreich.

weiterlesen →

Nächster Ausfall: Kreuzbandriss bei Mindens Richtzenhain

Handball-Bundesligist GWD Minden muss den nächsten langfristigen Ausfall eines Kreisläufers verkraften. Der 24 Jahre alte Justus Richtzenhain hat sich das vordere Kreuzband im linken Knie gerissen und fällt nach Vereinsangaben voraussichtlich für den Rest der Saison aus. „Wir müssen mit einer Ausfallzeit von acht Monaten rechnen“, sagte Mindens Mannschaftsarzt Jörg Pöhlmann am Dienstag laut Clubmitteilung.

Handballer planen mit Gottfridsson-Comeback gegen Stuttgart

Für die Handballer der SG Flensburg-Handewitt steht im Spiel am Sonntag (16.05 Uhr/Sky) gegen den TVB Stuttgart die Fehlervermeidung im Vordergrund. Mit einem Blick auf das zurückliegende Liga-Spiel (25:25 bei der MT Melsungen) sagte SG-Co-Trainer Mark Bult am Freitag: „Jeder Fehler wird bestraft.“

SC Magdeburg schlägt FC Porto souverän 41:36

Der deutsche Handball-Meister SC Magdeburg hat in der Champions League den vierten Sieg im siebten Spiel eingefahren. Gegen Portugals Champion FC Porto gelang ein 41:36 (22:17). Bester Magdeburger Schütze war Omar Ingi Magnusson mit elf Toren. Magdeburg belegt Platz drei in der Gruppe A und liegt vier Zähler hinter Spitzenreiter Veszprem aus Ungarn.

THW Kiel erkämpft Unentschieden gegen den FC Barcelona

Die Handballer des THW Kiel haben in der Champions League Titelverteidiger FC Barcelona den ersten Punktverlust in der Vorrunde zugefügt. Nach einer starken kämpferischen Leistung des THW in der zweiten Hälfte hieß es am Ende 30:30 (14:18).

SG-Coach Machulla nach Sieg: Haben unseren Job gemacht

Trainer Maik Machulla von der SG Flensburg-Handewitt hat ein zufriedenes Fazit der Dienstreise nach Island gezogen. Manchmal müsse man im Handball seinen Job machen, wie er nach dem 37:32-Sieg in der Vorrunde der European League bei Valur Reykjavik am Dienstag sagte. Er fügte hinzu: „Das haben wir heute getan.“ Durch den Erfolg bei den zuvor

weiterlesen →