Spiel der Rhein-Neckar Löwen in Ungarn fällt aus

Mannheim (dpa/) – Die Bundesliga-Handballer der Rhein-Neckar Löwen werden am 27. Oktober nicht in der European League bei Grundfos Tatabanya antreten. Beim ungarischen Erstligisten gibt es mehrere positive Corona-Fälle, wie ein Löwen-Sprecher mitteilte. Eine Entscheidung durch den Europäischen Verband, ob oder wann das Spiel nachgeholt wird, liegt dem zweifachen deutschen Meister noch nicht vor. Die

weiterlesen →

Lösbare Aufgaben für Handball-Bundesligisten

Wien (dpa) – Die Füchse Berlin, der SC Magdeburg und die Rhein-Neckar Löwen stehen in der Gruppenphase der neuen EHF European League vor lösbaren Aufgaben. Die drei Handball-Bundesligisten zählen in ihren Sechser-Gruppen jeweils zu den Favoriten, wie die Auslosung in Wien ergab. Schwerste Gegner der Füchse in der Gruppe B sind etwa der frühere schwedische Champions-League-Teilnehmer

weiterlesen →

Frühes Aus für Melsungens Handballer in der European League

Kassel (dpa) – Die Bundesliga-Handballer der MT Melsungen sind bereits in der ersten Qualifikationsrunde zur European League gescheitert. Die Nordhessen unterlagen vor den Augen von Bundestrainer Alfred Gislason in Kassel dem dänischen Vertreter Bjerringbro-Silkeborg mit 24:26 (12:16) und schieden nach dem 27:31 im Hinspiel frühzeitig aus. Beste Werfer für Melsungen waren die Nationalspieler Kai Häfner

weiterlesen →

Melsungen-Schock: Lemke und Heinevetter in Quarantäne

Kassel (dpa) – An das letzte Pflichtspiel können sich die Handballer der MT Melsungen nur noch vage erinnern. Knapp ein halbes Jahr liegt das nun schon zurück – eine gefühlte Ewigkeit in der ansonsten von Terminstress geplagten Branche. Entsprechend groß war die Vorfreude auf die Rückkehr in den Wettkampfmodus, um die die Nordhessen wegen eines

weiterlesen →

Neustart: Melsungen kehrt in den Wettkampfmodus zurück

Kassel (dpa) – An das letzte Pflichtspiel können sich die Handballer der MT Melsungen nur noch vage erinnern. Knapp ein halbes Jahr liegt das nun schon zurück – eine gefühlte Ewigkeit in der ansonsten von Terminstress geplagten Branche. Entsprechend groß ist die Vorfreude auf die Rückkehr in den Wettkampfmodus, um die die Nordhessen wegen eines

weiterlesen →

Neustart: Melsungen kehrt in den Wettkampfmodus zurück

Kassel (dpa) – An das letzte Pflichtspiel können sich die Handballer der MT Melsungen nur noch vage erinnern. Knapp ein halbes Jahr liegt das nun schon zurück – eine gefühlte Ewigkeit in der ansonsten von Terminstress geplagten Branche. Entsprechend groß ist bei den Nordhessen die Vorfreude auf die Rückkehr in den Wettkampfmodus am 30. August.

weiterlesen →

Noch kein deutscher TV-Sender für Handball-Champions-League

Wien (dpa) – Zwei Monate vor dem geplanten Start der neuen Champions-League-Saison im Handball gibt es noch keinen deutschen TV-Sender für die Übertragung der Spiele. Auch für die European League steht bislang kein deutscher Fernsehsender oder Streamingdienst fest. Die Verhandlungen mit potenziellen Interessenten für den deutschen Markt laufen, wie ein Sprecher der Europäischen Handball Föderation

weiterlesen →

Rhein-Neckar Löwen wollen European League spielen

Mannheim (dpa) – Anders als Bundesliga-Konkurrent TSV Hannover-Burgdorf wollen die Rhein-Neckar Löwen in der kommenden Handball-Saison im internationalen Wettbewerb antreten. «Wir haben für die European League gemeldet und freuen uns, bei der Premiere dieses neuen Wettbewerbs dabei zu sein», sagte Geschäftsführerin Jennifer Kettemann dem «Mannheimer Morgen». Sportlich habe der Nachfolge-Wettbewerb des EHF-Pokals durch die Verkleinerung

weiterlesen →