Wiede fällt für Handball-EM aus

Berlin (dpa) – Die Personalsorgen der deutschen Handballer werden kurz vor der EM immer größer. Der eigentlich fest für die Spielmacher-Position eingeplante Fabian Wiede fällt nun auch noch verletzungsbedingt für das Turnier im Januar 2020 aus. Der 25-Jährige soll für die Füchse Berlin zwar noch in den abschließenden vier Bundesliga-Spielen des Jahres zum Einsatz kommen,

weiterlesen →

Handballer Wiede fällt für Länderspiel gegen die Schweiz aus

Kamen (dpa) – Handball-Nationalspieler Fabian Wiede fällt für das Testspiel am Samstag (14.00 Uhr) in Düsseldorf gegen die Schweiz aus. Der Rückraumspieler habe sich im EHF-Cup-Spiel der Füchse Berlin am vergangenen Wochenende verletzt, sagte Bundestrainer Christian Prokop im Rahmen eines Lehrgangs der Nationalmannschaft in Kamen. «Er ist auf die rechte Hand gefallen und muss jetzt

weiterlesen →

Bundestrainer Prokop nominiert Aufgebot für ersten WM-Test

Stuttgart (dpa) – Europameister Fabian Wiede kehrt für das erste Testspiel vor der Heim-Weltmeisterschaft in den Kader der deutschen Handballer zurück. Der zuvor lange verletzte Rückraumspieler der Füchse Berlin steht ebenso wie der zuletzt fehlende Steffen Weinhold (THW Kiel) im 16-köpfigen Aufgebot für die Partie gegen Polen am 12. Dezember in Rostock. «In Rostock bestreiten

weiterlesen →