Deutschlands Handballer ein WM-Gewinner

Herning (dpa) – Die enttäuschten deutschen Handballer befanden sich längst auf dem Heimweg, als die euphorischen Weltmeister aus Dänemark in eine lange Party-Nacht starteten. Die Gefühlslage bei den beiden WM-Gastgebern hätte zum Abschluss einer in allen Bereichen gelungenen Endrunde kaum unterschiedlicher sein können. Auf der einen Seite die Dänen, die nach dem souveränen 31:22-Endspielsieg gegen

weiterlesen →

Hanning trennt sich von Ex-Sprinterin Krabbe

Köln (dpa) – Bob Hanning ist privat wieder solo. Der Vizepräsident des Deutschen Handballbundes bestätigte der Deutschen Presse-Agentur die Trennung von Ex-Sprintstar Katrin Krabbe, über die zuvor die «Bild»-Zeitung berichtet hatte. «Wir hatten eine schöne gemeinsame Zeit», sagte der 50-Jährige dem Blatt. Krabbe war 1991 in Tokio Weltmeisterin über 100 und 200 Meter geworden.

Keine Goldsteaks fürs DHB-Team: «Wir wollen nahbar bleiben»

Berlin (dpa) – Goldene Steaks? Darüber können die deutschen Handballer nur lachen. Vor allem kurz vor Beginn der Heim-WM, bei der die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop Vieles entfachen will, aber keine Debatten über Abgehobenheit. «Wir wollen kein goldenes Steak essen, sondern wir wollen nahbar bleiben», sagte DHB-Vizepräsident Bob Hanning der Deutschen Presse-Agentur. Dass der

weiterlesen →

DHB-Vize Hanning: Handballer wollen «kein goldenes Steak»

Berlin (dpa) – Einen Wirbel wie um das goldene Steak von Fußball-Star Franck Ribéry soll es laut DHB-Vizepräsident Bob Hanning im Handball niemals geben. «Wir wollen eine bodenständige und nicht abgehobene Alternative zum Fußball sein», sagte Hanning der Deutschen Presse-Agentur. «Wir wollen kein goldenes Steak essen, sondern wir wollen nahbar bleiben.» Kurz vor Beginn der

weiterlesen →

DHB-Vize Hanning: Handballer wollen «kein goldenes Steak»

Berlin (dpa) – Einen Wirbel wie um das goldene Steak von Fußball-Star Franck Ribéry soll es laut DHB-Vizepräsident Bob Hanning im Handball niemals geben. «Wir wollen eine bodenständige und nicht abgehobene Alternative zum Fußball sein», sagte Hanning der Deutschen Presse-Agentur. «Wir wollen kein goldenes Steak essen, sondern wir wollen nahbar bleiben.» Kurz vor Beginn der

weiterlesen →

Deutsche Handballer wollen WM-Medaille

Berlin (dpa) – Gibt es ein Wintermärchen wie 2007 oder den dritten sportlichen Alptraum in Serie? Zwölf Jahre nach dem WM-Triumph im eigenen Land wollen die deutschen Handballer bei der Heim-WM wieder Sportgeschichte schreiben und Werbung für ihre Sportart machen. «Wir wollen begeistern und eine Mannschaft zum Anfassen sein, die ihre Sportart sympathisch vertritt und

weiterlesen →

Deutsche Handballer wollen WM-Medaille

Berlin (dpa) – Gibt es ein Wintermärchen wie 2007 oder den dritten sportlichen Alptraum in Serie? Zwölf Jahre nach dem WM-Triumph im eigenen Land wollen die deutschen Handballer bei der Heim-WM wieder Sportgeschichte schreiben und Werbung für ihre Sportart machen. «Wir wollen begeistern und eine Mannschaft zum Anfassen sein, die ihre Sportart sympathisch vertritt und

weiterlesen →

DHB-Vize: Handball muss Abstand zum Fußball klar verkürzen

Stuttgart (dpa) – Die Übertragung der nächsten Handball-Großturniere in ARD und ZDF gibt der Sportart nach Ansicht von DHB-Vize Bob Hanning die Chance, den Abstand zum Fußball deutlich zu verkürzen. «Der Handball muss in sieben Jahren näher am Fußball stehen, als er je gestanden hat», sagte Hanning der Deutschen Presse-Agentur. Als Grund nannte der 50-Jährige

weiterlesen →