Kein Handball: Zweitligist bietet Hilfe beim Einkaufen an

Hüttenberg (dpa) – In der Coronavirus-Krise setzt sich Handball-Zweitlist TV Hüttenberg für ein besseres Miteinander ein. Weil der Spielbetrieb bis Ende April ausgesetzt wird, wollen die Handballer des Vereins aus Mittelhessen für Menschen in Quarantäne oder Risikogruppen das Einkaufen übernehmen. «Vielleicht sind es nur kleine Taten, doch wir sind uns sicher, dass die Hilfebedürftigen hiermit

weiterlesen →