THW Kiel gewinnt Spiel um Platz 3 bei Königsklassen-Final4

Der THW Kiel hat das Final4 in der Champions League mit einem versöhnlichen Sieg abgeschlossen. Der deutsche Handball-Rekordmeister gewann am Sonntag in Köln das Spiel um Platz 3 gegen Ungarns Topclub Telekom Veszprem mit 3:1 im Siebenmeterwerfen und verabschiedete sich mit einem Erfolgserlebnis in die Sommerpause. Nach 60 Minuten hatte es 34:34 (14:18) gestanden. Die

weiterlesen →

Kiel vor Champions-League-Finalturnier: „Kopf nicht in Sand“

Handball-Bundesligist THW Kiel geht mit großer Vorfreude in das Final-Turnier der Champions League, das am Samstag und Sonntag in Köln ausgespielt wird. „Wir wollen die Stadt, den Club und auch die Bundesliga repräsentieren“, sagte THW-Geschäftsführer Viktor Szilagyi am Dienstag bei einer Medienrunde im Trainingszentrum der „Zebras“. Die Norddeutschen treffen im Halbfinale am Samstag (18.00 Uhr/DAZN)

weiterlesen →

SG-Handballer monatelang ohne Buric: Saisonfinale am Sonntag

Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt muss mehrere Monate auf seinen Torhüter Benjamin Buric verzichten. Wie der Verein am Freitag mitteilte, zog sich der Bosnier einen Muskelteilriss im rechten Oberschenkel zu, der ihn zu einer langen Pause zwingt. Der 31-Jährige wird den Flensburgern damit auch im letzten Saisonspiel am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) bei den Füchsen Berlin fehlen.

THW Kiel nach 33:26 sicher in der Champions League

Handball-Bundesligist THW Kiel hat die erneute Teilnahme an der Champions League sicher. Der Rekordmeister gewann am Mittwoch sein Auswärtsspiel bei den Rhein-Neckar Löwen ohne den verletzten Sander Sagosen mit 33:26 (14:15). Da die Füchse Berlin zeitgleich nicht über ein 23:23 (12:13) beim HBW Balingen-Weilstetten hinaus kamen, ist der Mannschaft von Trainer Filip Jicha Platz zwei

weiterlesen →

THW Kiel: Mit Sieg über Löwen in Richtung Champions League

Handball-Bundesligist THW Kiel will am Mittwoch einen weiteren Stein auf dem Weg zur erneuten Teilnahme an der Champions League aus dem Weg räumen. Mit einem Sieg bei den Rhein-Neckar Löwen (19.05 Uhr/Sky) wäre den Norddeutschen der zweite Platz nur noch theoretisch zu nehmen. Vor den beiden letzten Saisonspielen liegen die „Zebras“ zwei Punkte vor den

weiterlesen →

THW Kiel verpflichtet Myrhol als Pekeler-Ersatz

Handball-Rekordmeister THW Kiel hat auf die Verletzung von Kreisläufer und Abwehrchef Hendrik Pekeler reagiert und für die drei letzten Saisonspiele den Norweger Bjarte Myrhol verpflichtet. Das gab der Bundesliga-Zweite am Freitag bekannt. „Nach „Pekes“ Verletzung wollten wir reagieren, um unserer Mannschaft eine Alternative für verschiedene, denkbare Szenarien zur Verfügung zu stellen“, sagte THW-Geschäftsführer Viktor Szilagyi.

Topspiel mal anders: THW Kiel fordert Spitzenreiter Magdeburg heraus

Normalerweise läuft die Sache so: Wenn der THW Kiel in der Handball-Bundesliga antritt, dann tut er das in den allermeisten Spielen als Favorit. Kein Kader ist stärker und breiter besetzt als der des Rekordmeisters, keine Mannschaft verfügt über mehr Erfahrung als die Norddeutschen. Trotzdem ist die Ausgangslage vor dem Topspiel am Sonntag (14.00 Uhr/Sky) gegen

weiterlesen →

Kieler Handballer kassieren 22:31-Pleite in Wetzlar

Wetzlar (dpa) – Die Handballer des THW Kiel haben die erste Niederlage in der noch jungen Bundesliga-Saison kassiert. Am dritten Spieltag unterlag der Rekordmeister bei der HSG Wetzlar mit 22:31 (11:18). Maximilian Holst erzielte acht Tore für Wetzlar, Niclas Ekberg kam auf fünf Treffer für den THW. Die Kieler agierten vor allem im Angriff konzeptlos.

weiterlesen →

Kieler Sagosen fällt mit Muskelfaserriss drei Wochen aus

Kiel (dpa) – Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel muss vorerst auf seinen Top-Akteur Sander Sagosen verzichten. Der 25 Jahre alte norwegische Rückraumspieler hat sich in der Bundesliga-Auftaktpartie gegen den HC Erlangen (36:30) einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen. Diese Diagnose stellte Mannschaftsarzt Frank Pries nach der Auswertung einer MRT-Untersuchung am Montag, teilten die Kieler dazu

weiterlesen →

HBL-Geschäftsführer Bohmann zieht positives Supercup-Fazit

Düsseldorf (dpa) – Frank Bohmann hat erleichtert auf den reibungslosen Verlauf des Handball-Supercups in Düsseldorf reagiert. «Alle Vorgaben wurden eingehalten. Kein Zuschauer und kein Spieler hat ein Gesundheitsrisiko eingehen müssen», sagte der Geschäftsführer der Handball-Bundesliga (HBL) nach dem 28:24-Sieg des THW Kiel gegen die SG Flensburg-Handewitt am Samstagabend. «Von daher sind wir mit der Veranstaltung

weiterlesen →