Ex-Weltmeister Kraus wird erneut Vater – Kein Karriereende

Bietigheim (dpa) – Der frühere Handball-Weltmeister Michael Kraus will seine Karriere nach der Vertragsauflösung beim Zweitligisten SG BBM Bietigheim noch nicht beenden. Ein Grund für sein überraschendes Ende bei den Schwaben ist die erneute Schwangerschaft seiner Frau Isabel, wie das Paar über die sozialen Netzwerke enthüllte. Beide erwarten ihr viertes gemeinsames Kind. «Aber noch habe

weiterlesen →

Füchse-Trainer Roth: Virus wird in Köpfen «etwas freisetzen»

Berlin (dpa) – Trainer Michael Roth vom Handball-Bundesligisten Füchse Berlin setzt auf einen Wandel durch die Coronavirus-Krise. «Das Virus wird in den Köpfen hoffentlich etwas freisetzen – nämlich dass man weiß, wie schnell alles auch vorbeigehen kann», sagte der 58-Jährige bei rbb24. «Das ist für Leute klar, die schon einmal eine schwere Krankheit hatten oder

weiterlesen →

Hannings schräge Klamotten beim Handball

Wien (dpa) – Was Bob Hanning beim nächsten EM-Spiel der deutschen Handballer am Samstag (20.30 Uhr/ZDF) gegen Kroatien tragen wird, weiß er noch nicht. «Ich bin noch nicht ganz sicher, für welches Outfit ich mich entscheide. Das mache ich ganz spontan», sagte der Vizepräsident des Deutschen Handballbundes (DHB) der Deutschen Presse-Agentur. Ziemlich sicher ist nur: Der

weiterlesen →

Ehemaliger Handball-Nationalspieler Tiedtke gestorben

Großwallstadt (dpa) – Der deutsche Handball trauert um den ehemaligen Nationalspieler Jens Tiedtke. Der frühere Bundesligaprofi ist nach langer schwerer Krankheit im Alter von nur 39 Jahren gestorben. Dies teilte sein langjähriger Verein TV Großwallstadt mit. «Ich bin unfassbar traurig», sagte DHB-Vizepräsident Bob Hanning. «Tito war nicht nur ein sehr guter Handballer, sondern ein in

weiterlesen →

Handball-Bundestrainer Prokop meidet soziale Medien

Berlin (dpa) – Handball-Bundestrainer Christian Prokop hat sich eine Internet-Diät verordnet. «Das ist eine Entwicklung und eine Lehre aus der Europameisterschaft: Ich meide die sozialen Medien und suche meinen Namen auch nicht bei Google», sagte der 40-Jährige den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Bei der EM im vergangenen Jahr, seinem ersten Turnier als Coach der DHB-Auswahl,

weiterlesen →

Magdeburg-Coach Wiegert würde gern bei Klopp hospitieren

Magdeburg (dpa) – Handballtrainer Bennet Wiegert vom SC Magdeburg empfindet es als Kompliment, mit Liverpool-Coach Jürgen Klopp verglichen zu werden. «Ich kann mich damit gut identifizieren», sagte er in einem Interview der Zeitung «Die Welt». Auch wenn er ihn nicht persönlich kenne, finde er den Fußballtrainer Klopp faszinierend. «Möglicherweise gibt es Trainer, die taktisch besser

weiterlesen →

Heiner Brand: Bundestrainer Prokop bei WM «sehr souverän»

Berlin (dpa) – Weltmeister-Coach Heiner Brand hat Bundestrainer Christian Prokop für sein Auftreten bei der Handball-WM gelobt. «Sehr souverän. Er vermittelt mir den Eindruck, dass er die Spieler in viele Dinge mit einbezieht – was kein Fehler ist», sagte Brand der «Bild am Sonntag». Prokop habe nach der verpatzten EM 2018, als er mit dem

weiterlesen →

Hanning trennt sich von Ex-Sprinterin Krabbe

Köln (dpa) – Bob Hanning ist privat wieder solo. Der Vizepräsident des Deutschen Handballbundes bestätigte der Deutschen Presse-Agentur die Trennung von Ex-Sprintstar Katrin Krabbe, über die zuvor die «Bild»-Zeitung berichtet hatte. «Wir hatten eine schöne gemeinsame Zeit», sagte der 50-Jährige dem Blatt. Krabbe war 1991 in Tokio Weltmeisterin über 100 und 200 Meter geworden.

Ex-Handballer Kretzschmar sieht soziale Netzwerke kritisch

Köln (dpa) – Der frühere Handball-Profi Stefan Kretzschmar sieht die sozialen Netzwerke als Ursache für eine zunehmende Verschlechterung der Meinungskultur in Deutschland. «Es ist ein Katalysator, ein Beschleuniger, gerade im Schutz der Anonymität nimmt der Hass zu», sagte der 45-Jährige im Interview der «Welt am Sonntag». Momentan stelle es sich «wirklich schwierig dar», einen vernünftigen

weiterlesen →

Hörmann stimmt Kretzschmar zu: «Verstehe Kritik absolut»

München (dpa) – In der Grundsatzdebatte über Meinungsfreiheit hat Alfons Hörmann Verständnis für die Kritik des früheren Handball-Stars Stefan Kretzschmar. Der Weltmeister von 2007 hatte in der vorigen Wochen in einem Interview gesagt, Profisportler dürften heutzutage keine gesellschafts- oder regierungskritische Meinung mehr haben und artikulieren. «Da hat er in der Tendenz an mancher Stelle sicher

weiterlesen →