Flensburg-Handewitt unterliegt 26:31 bei Vardar Skopje

Skopje (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben die erste Niederlage in der Vorrunde der Champions League kassiert. Die Mannschaft von Trainer Maik Machulla unterlag bei Vardar Skopje in Nordmazedonien mit 26:31 (15:17). Drei Tage vor dem 103. Schleswig-Holstein-Derby in der Bundesliga gegen THW Kiel erzielte Göran Sögard Johannessen sechs Treffer für die SG,

weiterlesen →

Ex-Profi Glandorf: Handballspiele mit Maske unvorstellbar

Flensburg (dpa) – Holger Glandorf hält Handballspiele mit einer Maske zur Verhinderung einer Corona-Infektion für undurchführbar. «Ich kann mir gar nicht vorstellen, darunter Luft zu bekommen. Und man muss auch sehen, wie schnell die Masken feucht werden», sagte der frühere Profi der SG Flensburg-Handewitt dem Norddeutschen Rundfunk. In Spanien war am Wochenende ein Erstliga-Spiel mit

weiterlesen →

DHB-Coach Gislason will auf bewährte Spieler setzen

Düsseldorf (dpa) – Alfred Gislason will bei seinem Debüt als Handball-Bundestrainer auf einen Kader ohne große Überraschungen setzen. «Wie schon im März baue ich auf das eingespielte Gerüst der Mannschaft. Dazu kommen Spieler, die verletzungsbedingt fehlten. Man kann nicht alles auf den Kopf stellen», sagte der Isländer dem «Kicker». Am 5. November trifft die deutsche

weiterlesen →

Löwen neuer Spitzenreiter – Flensburg stellt Clubrekord ein

Hamburg (dpa) – Die Rhein-Neckar Löwen sind neuer Tabellenführer der Handball-Bundesliga. Dank eines 33:27 (16:15) über Aufsteiger TuSEM Essen warf sich die Mannschaft von Trainer Martin Schwalb am Sonntag mit dem dritten Sieg im dritten Saisonspiel an die Spitze. Auffälligster Spieler der Partie war aber der Essener Lucas Firnhaber, der elf Treffer erzielte. «Wir haben

weiterlesen →

Flensburgs Handballer holen Torwart Möller zurück

Flensburg (dpa) – Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt hat die erste Personalentscheidung für die Saison 2021/22 getroffen. Wie der Club mitteilte, kehrt Torhüter Kevin Möller vom FC Barcelona zu den Norddeutschen zurück. Der Däne Möller ersetzt den Norweger Torbjörn Bergerud, der die SG nach Ablauf seines Vertrags verlassen wird. Möller hatte von 2015 bis 2018 das Flensburger Trikot

weiterlesen →

EM-Quali: Handballer planen zum Start mit 2640 Fans

Dortmund (dpa) – Alfred Gislason darf auf ein stimmungsvolles Debüt als Handball-Bundestrainer hoffen. Der Deutsche Handballbund kann für das EM-Qualifikationsspiel der DHB-Auswahl gegen Bosnien-Herzegowina am 5. November in Düsseldorf nach derzeitigem Stand mit maximal 2640 Zuschauern planen. «Die Freude ist groß, dass wir den Re-Start unserer Männer mit unseren fantastischen Fans bestreiten dürfen», sagte DHB-Vorstandschef

weiterlesen →

Sieg nach Stotterstart: Kiels Handballer gewinnen in Celje

Celje (dpa) – Der THW Kiel hat den zweiten Sieg in der Vorrunde der Handball-Champions-League gefeiert. Der deutsche Rekordmeister setzte sich mit 35:24 (16:13) beim RK Celje in Slowenien durch. Hendrik Pekeler war mit sechs Treffern bester Werfer der Norddeutschen. Für den Gastgeber erzielte Kristjan Horzen vier Tore. Die Kieler Offensivbemühungen begannen mit einem verworfenen

weiterlesen →

36:29 über Porto: Dritter Sieg für Flensburg-Handewitt

Flensburg (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt bleiben in der Vorrunde der Champions League ungeschlagen. Vor den 722 Zuschauern in der heimischen Arena gab es für die Schützlinge von Trainer Maik Machulla am Mittwoch gegen den FC Porto einen 36:29 (15:15)-Sieg. Bester Werfer der SG war Lasse Möller mit acht Toren. Für die Gäste war Miguel

weiterlesen →

Kiels Handballer verlieren gegen Nantes

Kiel (dpa) – Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel hat die erste Niederlage in der Champions League kassiert. Gegen den französischen Vertreter HBC Nantes gab es eine unerwartete 27:35 (12:15)-Niederlage. Beste Werfer vor den 1523 Zuschauern in der Kieler Arena waren Sander Sagosen, Hendrik Pekeler, Niclas Ekberg und Magnus Landin mit je vier Toren für Kiel

weiterlesen →

Flensburgs Handballer überraschen mit Sieg in Paris

Flensburg (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben den zweiten Sieg in der Champions League gefeiert. Beim französischen Meister Paris Saint-Germain gewannen die Norddeutschen überraschend mit 29:28 (14:18). Beste Werfer der Partie waren Hampus Wanne mit sechs Treffern für Flensburg sowie Luka Karabatic, der fünf Tore für die Gastgeber erzielte. Die Mannschaft von SG-Trainer

weiterlesen →