Kiel vor Champions-League-Reise: Weinhold fällt wohl aus

Die Handballer des THW Kiel stehen vor einer schwierigen Aufgabe in der Champions League. Die „Zebras“ treten am Donnerstag (20.45 Uhr/DAZN) beim polnischen Meister KS Kielce an. „Wir reisen mit breiter Brust nach Kielce, wissen aber, dass es dort super schwer werden wird“, sagte THW-Trainer Filip Jicha am Dienstag.

Handball-Pokalkracher Flensburg gegen Berlin im Livestream

Das Topduell in der zweiten Runde des deutschen Handball-Pokals zwischen der SG Flensburg-Handewitt und den Füchsen Berlin wird am 19. Oktober im kostenfreien Stream auf der Internetplattform „skysport.de“ übertragen. Das teilte der Bezahlsender am Dienstag mit. Die Partie in der Flens-Arena wird um 18.30 Uhr angepfiffen. Beide Teams standen sich bereits am vierten Bundesliga-Spieltag gegenüber.

weiterlesen →

THW Kiel nach 40:28 über HSV Hamburg an Tabellenspitze

Der THW Kiel hat das „kleine Nordderby“ gegen den HSV Hamburg gewonnen und sich wieder an die Spitze der Handball-Bundesliga gesetzt. Für die Mannschaft von Trainer Filip Jicha war das 40:28 (21:14) am Sonntag der sechste Sieg im sechsten Spiel. Die Hamburger belegen mit 6:6 Punkten Platz neun. Beste Werfer vor den 10.285 Zuschauern in

weiterlesen →

Kiel wieder Tabellenführer – Auch Berlin weiter ungeschlagen

Rekordmeister THW Kiel hat mit einem souveränen 40:28 (21:14)-Sieg im Nordduell gegen den HSV Hamburg die Tabellenführung in der Handball-Bundesliga zurückerobert. Mit 12:0 Zählern zog der Pokalsieger dank der besseren Tordifferenz wieder an den punktgleichen Rhein-Neckar Löwen vorbei.

SG-Coach vor Topspiel gegen Magdeburg: „Nervige Situation“

Handball-Coach Maik Machulla ist sich der schwierigen Situation vor dem Bundesliga-Topspiel der SG Flensburg-Handewitt am Samstag (18.30 Uhr/Sky) gegen den deutschen Meister SC Magdeburg bewusst. „Das ist eine nervige Situation“, sagte der 45-Jährige am Freitag bei einer Medienrunde in Flensburg. Mit 7:3 Punkten haben die Norddeutschen schon nach fünf Spielen drei Zähler Rückstand auf den

weiterlesen →

Flensburgs Handballer feiern deutlichen 39:25-Erfolg

Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben einen großen Schritt Richtung Gruppenphase der European League gemacht. Die Mannschaft von Trainer Maik Machulla setzte sich am Dienstagabend im Hinspiel der zweiten Qualifikationsrunde mit 39:25 (21:12) beim polnischen Vertreter MMTS Kwidzyn durch. Beste Werfer der Norddeutschen waren  Teitur Einarsson, Johan Hansen und Emil Jakobsen mit jeweils sechs Treffern.

weiterlesen →