Kiel verlängert mit Trainer Jicha – Torwart Landin operiert

Kiel (dpa) – Der THW Kiel hat den Vertrag mit Trainer Filip Jicha vorzeitig um zwei Jahre verlängert. Wie der deutsche Handball-Rekordmeister bei seiner Saisonpressekonferenz mitteilte, ist das Arbeitspapier des 38-jährigen Tschechen jetzt bis zum 30. Juni 2023 datiert. Jicha hatte den THW in seiner ersten, durch die Corona-Epidemie allerdings abgebrochenen Saison als Chefcoach zum Titel geführt. Für

weiterlesen →

THW-Handballer gewinnen in Zagreb

Kiel (dpa) – Der THW Kiel ist mit einem klaren Sieg in die Handball-Champions-League gestartet. Der deutsche Rekordmeister setzte sich mit 31:21 (14:6) beim kroatischen Titelträger HC Zagreb durch. Beste Werfer des Spiels waren der Kieler Sander Sagosen mit sieben Toren sowie Filip Vistorop, der es auf sechs Treffer für die Gastgeber brachte. Die Partie in der Arena Zagreb

weiterlesen →

Flensburg gewinnt Champions-League-Auftakt

Flensburg (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt sind mit einem Sieg in die neue Saison der Champions League gestartet. Gegen den polnischen Meister KS Vive Kielce gewannen die Norddeutschen 31:30 (14:14). Beste Werfer in der Flensburger Arena, in der keine Zuschauer zugelassen waren, waren der SG-Akteur Magnus Rød mit sechs Toren sowie Uladzislau Kulesch

weiterlesen →

DHB-Kapitän Gensheimer für Handball-WM im Januar

Stuttgart (dpa) – Nationalmannschafts-Kapitän Uwe Gensheimer hat sich für eine Austragung der Handball-Weltmeisterschaft im Januar in Ägypten ausgesprochen. «Wir alle wissen, wie viele Zuschauer wir mit der Nationalmannschaft vor die Fernseher holen, dass wir das Zugpferd unserer Sportart sind. Und deswegen ist es nicht erstrebenswert, auf die WM verzichten», sagte der 33-Jährige im Interview des

weiterlesen →

Deutsche Handballer starten gegen Uruguay in die WM

Stuttgart (dpa) – Die deutschen Handballer starten gegen Außenseiter Uruguay in die Weltmeisterschaft im Januar in Ägypten. Die Auftaktpartie gegen den WM-Debütanten wird am 15. Januar wie auch die weiteren Gruppenspiele in Giza stattfinden, wie aus dem Spielplan hervorgeht. Zweiter Gegner ist am 17. Januar Kap Verde, das abschließende Gruppenspiel bestreitet das Team von Bundestrainer

weiterlesen →

«Schöne Gruppe»: WM-Glückslos für deutsche Handballer

Gizeh (dpa) – Die schweren Brocken kommen später: Das Glückslos für die WM-Vorrunde sorgte bei Deutschlands Handballern erst einmal für Erleichterung. «Das ist eine schöne Gruppe», frohlockte Bundestrainer Alfred Gislason nach der Auslosung am Samstagabend vor der atemraubenden Kulisse der Pyramiden von Gizeh. Bei der ersten Endrunde der Historie mit 32 Teams vom 13. bis

weiterlesen →

Leichtes WM-Los für deutsche Handballer

Gizeh (dpa) – Deutschlands Handballer haben für die Vorrunde der Weltmeisterschaft 2021 in Ägypten eine lösbare Aufgabe erhalten. Die DHB-Auswahl spielt in der Gruppe A gegen den EM-Neunten Ungarn, Uruguay und den Afrika-Vertreter Kap Verde. Das ergab die Auslosung in Gizeh. Die erste Endrunde der Historie mit 32 Mannschaften findet vom 13. bis 31. Januar

weiterlesen →

Handball-Bundesliga startet am 1. Oktober in die Saison

Hamburg (dpa) – Die Handball-Bundesliga (HBL) wird wie geplant am 1. Oktober in die neue Saison starten. Darauf hätten sich die 20 Vereine bei einer Telefonkonferenz noch einmal verständigt, sagte HBL-Präsident Uwe Schwenker dem NDR Hörfunk. Damit sind die Spekulationen um eine mögliche Verschiebung des Auftakts der Saison beendet. Zuletzt hatten Vertreter des deutschen Meisters

weiterlesen →

Gislasons Premiere als Bundestrainer steigt in Düsseldorf

Dortmund (dpa) – Handball-Bundestrainer Alfred Gislason feiert seine Pflichtspielpremiere am 5. November in Düsseldorf gegen Bosnien-Herzegowina. Mit der Partie, die live im ZDF übertragen wird, startet die DHB-Auswahl zugleich in die Qualifikation für die Europameisterschaft 2022. Ob das Spiel mit Zuschauern stattfinden kann, hängt von dann umsetzbaren Hygienekonzepten und der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie ab.

weiterlesen →

Handball-Bosse: WM-Absage und Saisonverlegung kein Thema

Frankfurt/Main (dpa) – Bob Hanning wählte drastische Worte für den verbalen Konter, Andreas Michelmann drückte sein Unverständnis etwas diplomatischer aus, und auch Uwe Schwenker redete Klartext. Mit Kritik und einem deutlichen Appell an die Solidarität haben die deutschen Handball-Bosse auf die Forderung der Chefs der Topclubs THW Kiel und SG Flensburg-Handewitt nach einer Absage der

weiterlesen →