EM- und WM-Tickets für DHB-Teams – Kiel im Final Four

Wien (dpa) – Die Europäische Handballföderation (EHF) hat mit der Absage zahlreicher Wettbewerbe auf die Corona-Krise reagiert und den deutschen Handballern vorzeitig ein WM-Ticket beschert. Auch die deutschen Frauen stehen nach dem Abbruch der EM-Qualifikation in der Endrunde der Europameisterschaft im Dezember in Dänemark und Norwegen. Zudem sicherte sich der THW Kiel durch das umfassende

weiterlesen →

THW Kiel siegt deutlich – Berlin springt auf Platz drei

Kiel (dpa) – Rekordmeister THW Kiel zieht weiter seine Kreise an der Tabellenspitze der Handball-Bundesliga. Am Sonntag setzten sich die «Zebras» souverän mit 35:23 (19:11) gegen den TVB Stuttgart durch. Das Klassement führt die Mannschaft von THW-Coach Filip Jicha mit 38:8 Punkten vor dem Nordrivalen SG Flensburg-Handewitt (36:10) an. Der frühere Kieler Christian Zeitz, der vom TVB am Donnerstag

weiterlesen →

Füchse gewinnen Ostderby gegen Magdeburg in letzter Minute

Berlin (dpa) – Im Kampf um einen internationalen Startplatz haben die Füchse Berlin in der Handball-Bundesliga einen wichtigen Sieg gefeiert. Beim Debüt von Neuzugang Dainis Kristopans gewannen die Berliner in der ausverkauften Max-Schmeling-Halle im Ostderby gegen den SC Magdeburg mit 25:24 (12:13). Bester Berliner Werfer vor 9000 Zuschauern war Paul Drux mit sechs Toren. Bei

weiterlesen →

Magdeburg bleibt auch in Minden in der Erfolgsspur

Minden (dpa) – Der SC Magdeburg bleibt in der Handball-Bundesliga in der Erfolgsspur. Der Tabellenvierte setzte sich mit 27:25 (11:11) bei GWD Minden durch und holte sich damit den siebten Sieg in Serie. Bester Werfer der Mannschaft von Trainer Bennet Wiegert war der überragende Däne Michael Damgaard mit elf Treffern. Bei den Ostwestfalen, die das Spiel aufgrund

weiterlesen →

SC Magdeburg verpflichtet Erik Schmidt

Magdeburg (dpa) – Handball-Bundesligist SC Magdeburg hat den ehemaligen Europameister Erik Schmidt verpflichtet. Der 26 Jahre alte Kreisläufer unterschrieb bei den Elbestädtern einen Vertrag für die kommende Saison, nachdem er seinen Kontrakt bei den Füchsen Berlin vorzeitig aufgelöst hatte, teilte der SCM mit. Schmidt erzielte in 38 Spielen für die deutsche Nationalmannschaft 40 Tore und

weiterlesen →

Kiel patzt im Titelrennen – Flensburg nutzt Steilvorlage

Kiel (dpa) – Frust beim THW Kiel, Freude bei der SG Flensburg-Handewitt: Mit der ersten Saison-Heimniederlage in der Handball-Bundesliga hat der Rekordmeister wohl die letzte Titelchance verspielt und dem Nordrivalen den Weg zur Titelverteidigung frei gemacht. Nach 16 Siegen in Serie unterlagen die Kieler dem Tabellenvierten SC Magdeburg mit 25:28 (13:14) und haben nun sechs

weiterlesen →

SC Magdeburg überrollt FrischAuf Göppingen

Magdeburg (dpa) – Der SC Magdeburg hat als letztes Team das Final Four-Turnier um den DHB-Pokal erreicht. Nach dem THW Kiel, den Füchsen Berlin und TSV Hannover-Burgdorf zogen die Magdeburger Handballer durch ein überraschend deutliches 40:27 (21:12) gegen FrischAuf Göppingen ins Finalturnier ein. Das Finale wird am 6. und 7. April 2019 traditionell in Hamburg

weiterlesen →

Dritte Pleite für Magdeburg – Sieg für Rhein-Neckar Löwen

Magdeburg (dpa) – Die Handballer des SC Magdeburg haben den nächsten Rückschlag hinnehmen müssen. Nach dem Aus im EHF-Pokal kassierte die Mannschaft von Trainer Bennet Wiegert beim 28:29 (15:15) vor heimischem Publikum gegen Frisch Auf Göppingen die dritte Saisonniederlage in der Bundesliga. Damit fielen die Bördestädter auf den dritten Platz hinter die am Abend spielfreien Nordclubs SG Flensburg-Handewitt

weiterlesen →

Deutsche Handball-Clubs erfolgreich – Nur Magdeburg patzt

Frankfurt/Main (dpa) – Meister SG Flensburg-Handewitt hat in der Champions League Kurs auf das Achtelfinale gehalten, ein Trio die Gruppenphase im EHF-Pokal erreicht – nur der frühe K.o. des SC Magdeburg trübte die gute Bilanz der deutschen Handball-Clubs auf internationalem Parkett. Während die Flensburger ihr Königsklassenspiel bei Skjern HB am Sonntag souverän mit 31:24 (14:13)

weiterlesen →

SC Magdeburg macht’s deutlich: 40:27 beim TVB Stuttgart

Stuttgart (dpa) – Der SC Magdeburg hat beim TVB Stuttgart einen deutlichen Sieg eingefahren. In einer einseitigen Partie gewannen der SCM mit 40:27 (23:9). Beste Werfer vor 5840 Zuschauern waren Michael Kraus (9/1) beim TVB und Daniel Pettersson (9) bei den Elbestädtern. Der SC Magdeburg begann gut, führte rasch (2:0/3.), dann fehlte jedoch zunächst die

weiterlesen →