Hessens Handball-Bundesligisten starten vor Zuschauern

Frankfurt/Main (dpa) – Hessens Handball-Bundesligisten dürfen den Saisonauftakt vor Zuschauern bestreiten. Die MT Melsungen erhielt für das erste Heimspiel am 6. Oktober gegen den TBV Lemgo Lippe die Freigabe für 2100 Fans, die HSG Wetzlar kann bereits am 4. Oktober vor bis zu 800 Besuchern gegen Vizemeister SG Flensburg-Handewitt spielen. Dies teilten beide Vereine mit.

weiterlesen →

Frühes Aus für Melsungens Handballer in der European League

Kassel (dpa) – Die Bundesliga-Handballer der MT Melsungen sind bereits in der ersten Qualifikationsrunde zur European League gescheitert. Die Nordhessen unterlagen vor den Augen von Bundestrainer Alfred Gislason in Kassel dem dänischen Vertreter Bjerringbro-Silkeborg mit 24:26 (12:16) und schieden nach dem 27:31 im Hinspiel frühzeitig aus. Beste Werfer für Melsungen waren die Nationalspieler Kai Häfner

weiterlesen →

Melsungen-Schock: Lemke und Heinevetter in Quarantäne

Kassel (dpa) – An das letzte Pflichtspiel können sich die Handballer der MT Melsungen nur noch vage erinnern. Knapp ein halbes Jahr liegt das nun schon zurück – eine gefühlte Ewigkeit in der ansonsten von Terminstress geplagten Branche. Entsprechend groß war die Vorfreude auf die Rückkehr in den Wettkampfmodus, um die die Nordhessen wegen eines

weiterlesen →

Neustart: Melsungen kehrt in den Wettkampfmodus zurück

Kassel (dpa) – An das letzte Pflichtspiel können sich die Handballer der MT Melsungen nur noch vage erinnern. Knapp ein halbes Jahr liegt das nun schon zurück – eine gefühlte Ewigkeit in der ansonsten von Terminstress geplagten Branche. Entsprechend groß ist die Vorfreude auf die Rückkehr in den Wettkampfmodus, um die die Nordhessen wegen eines

weiterlesen →

Neustart: Melsungen kehrt in den Wettkampfmodus zurück

Kassel (dpa) – An das letzte Pflichtspiel können sich die Handballer der MT Melsungen nur noch vage erinnern. Knapp ein halbes Jahr liegt das nun schon zurück – eine gefühlte Ewigkeit in der ansonsten von Terminstress geplagten Branche. Entsprechend groß ist bei den Nordhessen die Vorfreude auf die Rückkehr in den Wettkampfmodus am 30. August.

weiterlesen →

MT Melsungen verlängert mit Trainer Gudmundsson

Melsungen (dpa) – Mitten in der Corona-Krise hat Handball-Bundesligist MT Melsungen den am Saisonende auslaufenden Vertrag mit Trainer Gudmundur Gudmundsson um ein Jahr bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Der 59 Jahre alte Isländer hatte bei den Nordhessen erst Ende Februar die Nachfolge des entlassenen Heiko Grimm angetreten und bis zur Aussetzung der Saison wegen

weiterlesen →

Melsungen verpflichtet Gudmundsson als Trainer

Melsungen (dpa) – Handball-Bundesligist MT Melsungen hat bis zum Ende der Saison Gudmundur Gudmundsson als neuen Trainer verpflichtet. Nur einen Tag nach der Freistellung vom bisherigen Coach Heiko Grimm gaben die Nordhessen die Verpflichtung des Isländers bekannt. Der 59-Jährige wird neben Melsungen in Personalunion auch die Nationalmannschaft seines Heimatlandes betreuen. 2016 führte Gudmundsson Dänemark zum Olympiasieg. Als Vereinstrainer

weiterlesen →

MT Melsungen stellt Trainer Grimm frei

Melsungen (dpa) – Die Führung des Handball-Bundesligisten MT  Melsungen hat Trainer Heiko Grimm nur vier Tage nach dem verkündeten Drei-Spiele-Ultimatum freigestellt. Dies teilte der hessische Verein mit. «Wir haben bislang in dieser Saison kein konstantes Leistungsniveau erreicht, mussten nach Hochphasen immer wieder unerklärliche Ausreißer nach unten beklagen», begründete Vereinsvorstand Axel Geerken. Noch am Freitag hatte der Verein «personelle Konsequenzen» angekündigt, falls es in

weiterlesen →

Melsungen stellt Ultimatum an Trainer und Team

Melsungen (dpa) – Die Führung des Handball-Bundesligisten MT Melsungen hat Trainer Heiko Grimm und der Mannschaft nach drei Niederlagen ein ungewöhnliches Ultimatum gestellt. Wenn sich der sportliche Trend in den kommenden drei Begegnungen nicht deutlich ins Positive entwickeln sollte, «wird es personelle Konsequenzen geben», teilte der Verein mit. «Welche genau, auch mit einer etwaigen Auswirkung

weiterlesen →

SC Magdeburg schlägt auch die MT Melsungen

Magdeburg (dpa) – Der SC Magdeburg hat den Anschluss an die Spitzenränge der Handball-Bundesliga wiederhergestellt. Die Mannschaft von Trainer Bennet Wiegert setzte sich mit 26:25 (10:10) gegen die MT Melsungen durch und holte damit den vierten Liga-Sieg in Serie. Beste Werfer der Magdeburger waren Daniel Pettersson und Tim Hornke mit jeweils fünf Treffern. Für die

weiterlesen →