«Anderes Kaliber»: Handballer richten Fokus auf Brasilien

Berlin (dpa) – Die sportlichen Erkenntnisse des erfolgreichen Auftakts bei der Heim-WM hielten sich bei den deutschen Handballern in Grenzen. Stattdessen richtete Bundestrainer Christian Prokop den Blick nach dem deutlichen 30:19 (17:10) im Eröffnungsspiel gegen Korea schnell nach vorne. «Natürlich wissen alle, dass das der Start war und dass wir dieses Spiel ganz schnell hinter

weiterlesen →

«Anderes Kaliber»: Handballer richten Fokus auf Brasilien

Berlin (dpa) – Die sportlichen Erkenntnisse des erfolgreichen Auftakts bei der Heim-WM hielten sich bei den deutschen Handballern in Grenzen. Stattdessen richtete Bundestrainer Christian Prokop den Blick nach dem deutlichen 30:19 (17:10) im Eröffnungsspiel gegen Korea schnell nach vorne. «Natürlich wissen alle, dass das der Start war und dass wir dieses Spiel ganz schnell hinter

weiterlesen →

«Gänsehaut»: Deutsche Handballer starten souverän in Heim-WM

Berlin (dpa) – Gut gelaunt verfolgte Bundestrainer Christian Prokop nach dem geglückten Auftakt in die Heim-WM, wie die deutschen Handballer von den Fans begeistert gefeiert wurden. Die 13.500 Zuschauer in Berlin erhoben sich nach dem klaren 30:19 (17:10) gegen Korea mit lautstarkem Applaus von ihren Sitzen, als sich Uwe Gensheimer und Co. mit einer kleinen

weiterlesen →

Südkoreas Botschafter vor WM: Koreas Team ein «Puzzle-Stück»

Berlin (dpa) – Der südkoreanische Botschafter Jong Bum-goo sieht das vereinte koreanische Handball-Team bei der WM in Deutschland als «Puzzle-Stück» auf dem Weg der Annäherung beider Länder. «Wir legen hier in Berlin ein Stück ins Bild. Aber wo dieses Stück am Ende genau eingelegt wird, das kann ich noch nicht sehen», sagte er im Interview

weiterlesen →

Volkslied wird für Team Korea bei der WM gespielt

Berlin (dpa) – Für das gemeinsame Team aus Nord- und Südkorea wird bei der Handball-WM keine Nationalhymne, sondern das koreanische Volkslied Arirang gespielt. «Ich werde das mit meinem nordkoreanischen Botschafter-Kollegen singen», sagte Jong Bum Goo, Botschafter Südkoreas in Berlin, dem «Tagesspiegel». «Wir haben auch einen Fanclub von 100 Personen formiert. Nordkorea hat dafür einen Anteil

weiterlesen →

Politisches Signal: Der Auftritt des Teams Korea bei der WM

Berlin (dpa) – Die Mercedes-Benz-Arena in Berlin wird zum nächsten Schauplatz innerkoreanischer Annäherung. Die Wünsche des internationalen Handballverbands (IHF), beim Eröffnungsspiel der Weltmeisterschaft auch die politischen Führer aus Süd- und Nordkorea dabei zu haben, erfüllen sich aber nicht. Auch ohne die Teilnahme von Präsident Moon Jae In und Machthaber Kim Jong Un sehen die Handballer

weiterlesen →

Deutscher Auftaktgegner Korea gewinnt letzten WM-Test

Oranienburg (dpa) – Der deutsche Auftaktgegner Korea hat sein abschließendes Testspiel vor Beginn der Handball-Weltmeisterschaft gewonnen. Die aus Nord- und Südkoreanern zusammengesetzte Mannschaft siegte mit 34:29 (20:15) beim Drittligisten Oranienburger HC. Die Koreaner treffen im WM-Eröffnungsspiel am Donnerstag in Berlin auf die deutsche Mannschaft. Ihr erstes Testspiel hatten sie am Samstagabend noch überraschend mit 26:30

weiterlesen →